Obstgläschen aus dem Kühlschrank??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schmetterlingsfee 15.03.06 - 17:47 Uhr

Hallo,

hätte da glaub mal ne recht dumme Frage#hicks
Moritz liebt Obst in allen Variationen...er nascht halt auch gern mal ein paar Löffelchen zwischendrin, aber so eine ganze Fruchtpause finde ich für zwischendrin muss nicht immer sein.

Wie macht ihr das so zwischendrin bei euren Mäusen, weil direkt aus dem Kühlschrank ist es ja nicht so gut für sein Bäuchlein...dachte jetzt schon dann ein paar Löffelchen auf dem Wärmeteller leicht zu erwärmen...erscheint mir allerdings doch sehr umständlich#kratz

Tipps her #freu

Liebe Grüsse,

Ina mit Moritz #blume

Beitrag von saraki 15.03.06 - 18:53 Uhr

ja das problem hab ich auch schon gehabt... oft hatte ich vergessen das glas rechtzeitig raus zu holen damit es zimmer themperatur hat...

inzwischen öffne ich vormittags ein 190 g gläschen und lass es draussen bis es alle ist, wenn was übrig ist kommt es dann in den abendbrei rein... ich denke nciht das in diesen paar stunden was passiert. ausser bei diesen joghurt oder quark gläschen.. die sehn dann nimmer so apettitlich aus. die tu ich schon kühl halten

aber wenn man über nacht ein gläschen aufbewahrt solle es schon in den kühlschrank

so ne fruchtpause futtert lea immer ganz auf... und wenn doch mal ein paar löffelchen übrig bleiben ess ich die dann#mampf

lg saraki mit lea (fast 9 monate)

Beitrag von gisele 15.03.06 - 19:04 Uhr

hallo ina.
ich stelle das gläschen kurz in ein gefäß mit warmem wasser.oder mische ein bisschen brei mit unter,der ist ja noch warm.
lieben gruss,nadine

Beitrag von aoiangel 16.03.06 - 07:16 Uhr

Ehrlich? Linus liebt kalte Gläschen. Gerade jetzt wo er wieder Zähne bekommt würde er am liebsten alles eiskalt essen.
Als die ersten beiden Zähne kamen, musste ich übrigens auch das Mittagessen kalt füttern weil er mir wirklich alles was nur annähernd Raumtemperatur hatte nicht gegessen hat.

Der KiA meint so lange er keine Bauchschmerzen davon bekäme spricht nix dagegen.

Zwischendurch hab ich aber auch schon zeitweise kleine Mengen entnommen und in nem Mini-Schüsselchen 5-10 Sek in der Mikrowelle gewärmt.

Aber draußen stehen lassen würde ich das Glas auf keinen Fall. Einmal angebrochen ist es mit Keimen kontaminiert und die vermehren sich bei Raumtemperatur explosionsartig.

LG Anne mit Linus

www.aoiangel.de