HILFE! Verschleimte Augen und Hautausschlag wie von Brennessel. Kennt das jemand?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von luziesmom 15.03.06 - 18:13 Uhr

Hallo,
meine Kleine Maus (12 Monate) hat seit letzten Freitag einen Hautauschlag am ganzen Körper (rote kleine Punkte) ist total weinerlich, anhänglich und wird nachts mehrmals wach und weint was ganz untypisch für sie ist. Also ganz eindeutig: sie ist krank. Nun waren wir am Montag beim KIA. Der sagt das ist nix. (unspezifischer Ausschlag) Sie hat ja auch keine Fieber. Erkältung, oder es sind die Zähne; ich solls ignorieren. :-[
Und nun hat sie heute auf einmal an den Beinen an 3 Stellen Ausschlag, wie als hätte sie sich in Brennesseln gesetzt! Und die Augen sind ganz gelbverschleimt! #schock
Das ist doch keine Erkältung!?!?
Bitte Hilfe!

Gruß alice mit luzie (die arme kranke maus)

Beitrag von tannibalk 15.03.06 - 19:09 Uhr

Hallo Alice,

für mich hört sich das ganz nach einer Allergie an!!Hast Du vielleicht ein neues Waschpulver verwendet oder ein neues Nahrungsmittel eingeführt?? Oder eine Pollenallergie??#kratz
Mein Moritz juckt sich heute auch den ganzen Tag die Augen, die ganz rot sind! Ich hoffe er hat nicht meinen Heuschnupfen geerbt!!#schmoll
Lass doch beim KA einen Allergie Test machen!Vielleicht bringt das Gewissheit!!

Alles Gute und Liebe Grüsse

Tanja + Moritz ( 13 Monate)!!#huepf

Beitrag von luziesmom 15.03.06 - 19:43 Uhr

bin auch schon schwer am überlegen obs ne Allergie sein könnte, aber mir fällt absolut nix ein was neu oder anders ist als sonst...#gruebel
außer sie hat ne krabbelstubenallergie, #schwitz in die geht sie nämlich seit 1.März

Beitrag von cathie_g 15.03.06 - 21:08 Uhr

Hi,

frag doch mal in der Krabbelstube an, was da so umgeht zur Zeit. Oft kann man die Diagnose daran stellen, was der Rest der Gruppe hat und oft werden die Kinder, wenn sie neu in einer Kita sind erstmal krank - bei uns waren's Windpocken #augen

Gute Besserung

Catherina