Leckere Mittagsrezepte für 13 Monate altes Kind!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tannibalk 15.03.06 - 18:40 Uhr

Hallo zusammen,

möchte jetzt öfters für meinen Schatz ( 13 Monate) selber kochen, anstatt Gläschenkost!!:-D
Hierzu fehlen mir allerdings leckere Rezepte mit Gemüse und Fleisch , die nicht zu schwierig sind, denn kochen ist nicht gerade meine Stärke!!;-):-p

Wer kann mir helfen???#gruebel

#danke#danke#danke

LG Tanja + Moritz !!!#liebdrueck#liebe

Beitrag von janti 15.03.06 - 19:50 Uhr

hallo Tanja,

yannik ist auch 13 Monate und er isst mit. Ich bereite für ihn kein Extra Essen. Ich würze natürlich wenig, und kein Pfeffer, kann am Tisch dann jeder selbst nachwürzen und Salz verwende ich sowieso immer nur Biokräutersalz.

Sein Essen wird am Tisch nur kleingedrückt mit der Gabel und los gehts.

Das ist nicht die Antwort auf Deine Frage, aber Du wirst bestimmt auch etwas essen und da würde ich ihn mitessen lassen

lg
janti

Beitrag von minimaus1974 17.03.06 - 11:59 Uhr

mit 13 monaten kann dein zwerg das mit essen was du isst, es sei denn es ist scharf gewürzt bzw zu fett(z.b. reibekuchen) ansonsten guck doch mal hier

http://www.babyernaehrung.de/rezepte.htm
http://www.blinde-kuh.de/kueche/
http://www.kindergaudi.de/kigacms/rezepte/
http://www.kinderrezepte.de/
http://www.hosenscheisser.de/kochen/
hoffe ich konnte dir ein bischen weiter helfen ;-)

lg micki