Pille ->keine Lust mehr nun Hoffnung durch Spirale ?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von karin 15.03.06 - 18:58 Uhr

Hallo

Wie schon oben geschrieben nehme ich die Pille seit der Geburt unseres Kindes vor fast 7 Monaten. Nach der Geburt hatte ich totalen lust auf Sex doch als ich die Pille wieder nahm gleich NULL.
Jetzt habe ich vielleicht Hoffnung auf einer Spirale wer kann mir was genauers darüber sagen ich hab vielleicht gedacht an die Homonspirale weil sie ja deutlich weniger Homone abgibt !! Kommt den dadurch die Lust wieder ???

Wäre schon über ein paar Antworten !!!

Beitrag von lovley 15.03.06 - 21:53 Uhr

Wenn du keine Kinder mehr haben willst, dann laß deinen Mann sterilisieren. Das geht schnell und unter guten Voraussetzungen kann man das auch wieder rückgängig machen.
Dann wärst du endlich von den Hormonen loß! Gesund sind die auf Dauer wirklich nicht. Von ungefähr kommt die erhöhte Brustkrebszahl ja nicht und alle anderen Erkrankungen, der Gefäße und so weiter,.........
Mit der Spirale wird es sicher etwas besser, jedoch kann es dir passieren das du dann beim Sex Schmerzen hast.
Und mit der Spirale ist das Risiko von Narbenbildung und Entzündungen erhöht. Das kann zu Unfruchtbarkeit oder Teilsterilisation führen. Auch unangenehm.

Ist alles nicht Risikofrei, ich weiß. Schwere Entscheidung.