SEX mit dunkelhäutigem???

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Keine Beleidigung! 15.03.06 - 20:12 Uhr

Hallo

ich hab da mal ne eher peinliche Frage.
Bin schwer verliebt in einen Afroamerikaner... wir kennen uns etwa seit 3 Wochen...mehr als Küschen geben und kuscheln war bisher nicht drin.

Nun zu meiner Frage:
Naja sein bestes Stück liegt mir schwer im Magen, erstmal hatte ich noch nie SEX mit einem dunklem Typen und zweitens ist er Model für Dessous und ich sah seinen Penis bisher nur in Katalogen unter der Short natürlich.

Naja und ich hab ihn einfach mal angesprochen und gefragt wie lange er denn sei.

Im Ruhezustand ist er 18,5 cm
und im erregten etwa ??? genau das Frag ich mich.

Habe Angst er verletzt mich beim SEX.

Könnt ihr mir helfen bin etwas verzweifelt!!!

Danke sorry das ich Anonym bleibe!

Beitrag von so 24 cm 15.03.06 - 20:26 Uhr

ich denk wenn ihr ein gutes vorspiel habt und er vieleicht erst seine finger benutzt bevor er in dich eindringt und du feucht genug bist sehe ich kein prob dabei und verkrampf dich nicht,das geht schon aber laß dir ruhig zeit

Beitrag von sag ich nicht.... 15.03.06 - 21:06 Uhr

eine farbiger und eine weiße frau......


Beitrag von katel84 15.03.06 - 21:24 Uhr

wie soll man deine aussage verstehen?



Beitrag von madamekwe1 16.03.06 - 20:51 Uhr

#gaehn
wenn du wirklich etwas zu sagen hast, dann mach es nicht anonym.


what the f**k.



lg, eine weiße frau mit einem schwarzen.

Beitrag von lovley 15.03.06 - 21:33 Uhr

Guten Abend!

Ich denke nicht das es so ein Problem ist im erregten Zustand etwas Dickeres aufzunehmen.
Wenn er zu weit in dich eindringt, mußt du ihm Bescheid geben.
Er wird solche Situationen schon von anderen Frauen her kennen und wird bestimmt aufpassen.

Genieße es einfach, manche Frauen würden sich alle 10 Finger abschlecken wenn sie diese Erfahrung machen dürften.

Lovley (Schau das du von der Apotheke oder vom Sexshop ein übergroßes Kondom bekommst!)

Beitrag von weisse massai 15.03.06 - 22:54 Uhr

Du beschränkst einen menschen in deinem posting auf sein für dich nicht definierbares geschlechtsteil.

ich finde das krank, pervers und zusätzlich rassistsich.

würde ein mann hier sowas schreiben, schrien die hühner sofort nach urbia intern.

für mich bist die allerletzte ............

Beitrag von katel84 15.03.06 - 23:03 Uhr

was findest du daran so schlimm wen ich fragen darf

Beitrag von blöd fragen 15.03.06 - 23:08 Uhr

einen menschen auf sein geschlechtsteil beschränken? was daran schlimm ist.??? für deine dämlichkeit gehörst du eigentlich geohrfeigt!

Herr, bitte lass Hirn regnen!!!!

Beitrag von katel84 15.03.06 - 23:34 Uhr

es ist ihr freund sie hat eben angst davor sie beschränkt ihn doch nicht nur auf sein geschlechtsteil ich weiß gar nich das man immer alles gleich so ins negative ziehen muß

naja jeder hat seine eigene einstellung

schönen abend noch

Beitrag von alltagsphilosoph 16.03.06 - 07:32 Uhr

Die Bitte kann Dir keiner verübeln, aber lieber selbst als erster zugreifen bevor alles Hirn wieder an andere vergeben wurde.

In dem Du auf so herablassende Art (vorschnell) über andere Leute (aufgrund von wenigen Zeilen, die Du offensichtlich kaum gelesen hast) urteilst, machst du dich der Sache selbst schuldig, die Du anprangerst. Gut, Du reduzierst nicht aufs Geschlecht, aber auf einen (unterstellten) Standpunkt.
Es gibt Frauen (hier im Forum bereits angesprochen) die durch die Größe ihres Partners beim Sex Probleme haben. Sich da vorher Gedanken drüber zu machen ist sicher nicht ganz blöde; darüber zu meckern hingegen schon.

Das nächste Mal erst nachdenken, dann schreiben. Und wenns Hirn regnet, die eigene Protion sichern; manche brauchens mehr als andere.

MfG Christian

Beitrag von ja! 16.03.06 - 08:18 Uhr

Super Idee #aha

nur nützt es was, wenn es Hirn regnet
und sie zu blöd ist, was abzubekommen????

#freu #freu #freu

Beitrag von nick71 16.03.06 - 22:33 Uhr

Ich wette, dass Du nicht halbsoviel Wind machen würdest, wenn es hier um einen deutschstämmigen bzw hellhäutigen Mann gehen würde.

Dass Du dies Frage der Themenstellerin als rassistisch einstufst, ist Dein Problem und Dein subjektives Empfinden...man muss nicht immer alles negativ sehen und auf die Spitze treiben.

Hat es einen besonderen Grund, dass Du in der Hinsicht so empfindlich bist?

Beitrag von seatrend284 16.03.06 - 11:27 Uhr

Hallo,
@weisse massai: Tut mir leid, aber ich kann Deine Reaktion in keiner Form nachvollziehen.
Du schreibst, dass die Erstellerin dieses Threads ihren Freund, den "menschen in ihrem posting auf sein für sie nicht definierbares geschlechtsteil ... beschränkt".
Tatsächlich schreibt sie aber, dass sie in ihrem Freund schwer verliebt ist und außer Knutschen und Kuscheln ansonsten noch nichts war. Allein diese Zeilen lassen deutlich erkennen, dass sie sich eben nicht nur auf ihr jetzt erklärtes Problem beschränkt. Wenn sie sich tatsächlich in der Form beschränken würde, wie Du meinst es hier erkannt zu haben, dann würde sie höchstwahrscheinlich in der Art schreiben (*ironiemodus an*) "Ich kenn da oberflächlich einen Dunkelhäutigen, mit dem ich Sex haben muss. Der hat höchstwahrscheinlich einen riesigen Schwanz, vor dem ich mich auch noch fürchte" (*ironiemodus aus*)
Also, political correctness hat auch ihre Grenzen - Du hast sie an dieser Stelle leider ein wenig überschritten!
Grüsse
Seatrend

Beitrag von thessymama 17.03.06 - 09:01 Uhr

hallo du,
du mußt aber zugeben, dass die überschrift nicht zur frage passt?
sie hat ja nach "penislänge" gefragt, in ihrer frage gings nicht um hautfarbe. aber sie tut so, als gäbe es da einen zusammenhang. das ist für mich schon fragwürdig... und wenn ich der freund wäre würde mich das stören oder sogar verletzen - ist ja auch ignorant!
lg thessymama

Beitrag von veela 17.03.06 - 10:45 Uhr

Schwarze Männer sind wesentlich besser bestückt als Weisse. Sagt man zumindest. Deshalb hat ihre Frage sehr wohl einen Zusammenhang mit seiner Hautfarbe.

Beitrag von kara 17.03.06 - 11:22 Uhr

eben genau... sagt man zumindest. ist ein klische. hast Du erfahrungen damit gemacht?

ich schon. und ich kann nur sagen, dass es unterschiedlich ist, genau wie bei weissen männern. somit hat es meiner meinung nach auch nichts mit der hautfarbe zu tun.

es nervt mich, dass immer die hautfarbe erwähnt werden muss. wir sind alle nur menschen, hautfarbe hin oder her.

Beitrag von thessymama 17.03.06 - 23:01 Uhr

das klischee kenn ich(wer nicht?), und genau deshalb finde ich das posting - vor allem die überschrift - nicht ok.

lies mal das: Achtung! Vorurteile. Nach Gesprächen mit Harald Wieser und Jürgen Ritte.
von Peter Ustinov
ISBN: 3499239280

Beitrag von lalalalal 15.03.06 - 23:43 Uhr

Mensch , mach dich nicht Bekloppt :)

Er wird dir schon nicht weh tun

Rede mit ihm , sag ihm das du dir ein Bischen sorgen machst wegen der Grösse , bin mir sicher er Versteht das :)

ansonsten kann ich mir schon Generell Denken das er sicher nicht da mit ner geladenen Waffe auf dich einballern wird (lol naja ich hoffe du verstehst jetzt was ich genau sagen will damit :d)

ps : und peinlich muss diese Frage nicht sein , Peinlich sind einige Antworten schon wieder ;)


N8 Jessica

Beitrag von julia.e 16.03.06 - 10:25 Uhr

Hey!

Nur keine Panik! Ihr müsst euch nur langsam vortasten, wenn es wehtut, macht ne Pause und dann wieder weiter.
Wird schon klappen. Gott hat jedem schon das richtige Teil gegeben ;-)

Und lass dich nicht fertig machen, weil er schwarz ist. Auch Beziehungen zwischen verschiedenen Nationalitäten können klappen!! :-)

LG Julia :-)

Beitrag von manuela_davidsen 16.03.06 - 10:33 Uhr

"Im Ruhezustand ist er 18,5 cm
und im erregten etwa ??? genau das Frag ich mich."

Keine Panik Mädel. Der wird nicht viel größer. Weder bei nem Afroamerikaner noch bei nem Europäer. Ich hatte mal so ein Exemplar, der hatte auch ungefähr die Länge aber was für mich viel wichtiger war, der hatte einen Durchmesser von fast 6 cm.
Es macht einfach Spass und keine Angst, also mir zumindest nicht. Das einzige was beim besten Willen nicht ging war AV, da wäre ich fast geplatzt als er ihn halb drin hatte.
Viel Spass damit.
Manu

Beitrag von snoopy1969 16.03.06 - 11:27 Uhr

wo ist das problem?

sind doch alles ungelegte eier, oder? wart doch erst mal ab, wie groß das teil wirklich wird, daß muß gar nicht so wild sein. und für lümmeltüten soll der typ selber sorgen, er wird ja wohl am besten wissen, was passt.

wenn er dann ne rolle gefrierbeutel rausholt - ok, dann kannste ja noch mal posten.

viel spaß!

Beitrag von madamekwe1 16.03.06 - 21:02 Uhr

wieseo lautet der titel deiner diskussion "sex mit dunkelhäuigem"???

warum nicht: "im ruhestand 18, 5 cm , wie groß wird er im erregten??"

oder denkst du allen ernstes, dass jeder schwarze oder dunkelhäutige mann einen langen, dicken penis hat??!


das geht mir auf die nerven.


da du noch nie mit einem "dunkelhäutigen" im bett warst, kann ich dieses geplänkel ja noch verstehen...

aber es ist doch schon etwas dreist, ihn nach seiner penisgröße zu fragen?
das ist doch recht oberflächlich und du machst deinen freund damit zum puren sexobjekt , zum "wandelnden penis"-
genau wie dieses dämliche klischee "schwarzer mann-langer schwanz", das du mit deiner überschrift mal wieder bestens bedienst.


entschuldige bitte. . .



ich will dich auf keinen fall niedermachen, auch nicht deine angst.

aber das musste mal raus.


lg, anna