Was meint Ihr , wann sollten 6jährige ins Bett ??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von chris35 15.03.06 - 20:29 Uhr

Hallo zusammen !!!

Wann gehen Eure 6jährigen Kids ins Bett ?? Mein Sohn (6) geht so um 20.15 Uhr schlafen , findet Ihr das okay ??

Schönen Abend noch .

LG susanne #blume

Beitrag von lisamaria01 15.03.06 - 20:40 Uhr

Hallo,
kommt drauf an wann er morgens raus muss. Meine Tochter ist auch 6, allerdings Schulkind, und geht meisten um 19.30 Uhr ins Bett, sie steht aber auch um 6.30 Uhr auf.
Ich persönlich finde 20.15 in Ordnung, zu spät ist es auf keinen Fall, grade wenn er noch Kindergartenkind ist.
Liebe Grüße
lisamaria01

Beitrag von chris35 15.03.06 - 20:44 Uhr

Hallo !!

#danke für Deine Antwort !!

Er ist noch Kindergartenkind und steht morgens so um 7.00-7.15 Uhr auf .

LG susanne

Beitrag von katzeleonie 15.03.06 - 21:00 Uhr

Hi,

unsere Maus ging sowohl im KiGA, als auch jetzt in der Schule zwischen 19.30 und 20.15 Uhr ins Bett.
Zu Kiga-Zeit ist sie um 8.30 aufgestanden, jetzt um 7.
Sie war morgens schon immer müde, egal ob sie um 1/2 8 ins Bett geht oder später.

Ich finde Eure Zeit völlig ok.

LG

Beitrag von josili0208 16.03.06 - 01:48 Uhr

Hallo,
kommt sehr aufs Kind an finde ich. Meine Tochter braucht 10-11h Schlaf, das weiss ich einfach. Alles was unter 10h liegt, zeigt sich am nächsten Morgen. Mehr schläft sie grundsätzlich nicht und hat sie auch noch nie, nicht mal als Kleinkind. Also je nachdem wann sie aufstehen muss, geht sie ins Bett, meist gegen 21-21:30h da sie um 7:30h aufstehen muss. Dazu muss ich aber sagen, dass wir in Südeuropa leben, wo der Rythmus ganz anders ist. Die Kinder kommen hier auch erst um 18/19h aus der Schule, da müssen wir uns schon beeilen um die Bettzeiten einzuhalten.
Trotzdem würde ich nie eine feste Zeit einhalten, nur weil die öffentliche Meinung eben ist das Kinder um 19h im Bett zu liegen haben, damit die Eltern den Abend geniessen können ;-), sondern immer nach dem Bedarf meines Kindes gehen.
Lg jo
PS: am Wochenende funktioniert das übrigens auch, ich stehe nie vor 9h auf und meine Tochter auch nicht ;-)

Beitrag von andreag1302 16.03.06 - 07:28 Uhr

Hallo,

mein Grosser ist noch 6, wird im März noch 7 Jahre,ist Schulkind und geht um 20.15 Uhr ins Bett.Aufstehen muss er zwischen 6.30 UHR und 7.00 Uhr je nach Unterrichtsbeginn.
LG Andrea

Beitrag von sternenzauber24 16.03.06 - 10:00 Uhr


Hallo susanne,

Meine Tochter wird im August 6 ,sie geht noch in den Kindergarten.Momentan geht sie um 20.00Uhr ins Bett,ihr Bruder geht früher.Das ist Abends unsere "Mamazeit" wir spielen was schönes,reden über den Tag,kuscheln oder gucken auch mal fern zusammen.Sie soll ja auch wissen das sie die "größere" ist und die dürfen ebend etwas länger;-).

LG
Sternenzauber#stern+#babyInside(6SSW)