Harry Ratlos - brauche eure Meinung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von harry3 15.03.06 - 21:04 Uhr

Hallo,
ich bin etwas verwirrt - in der Temperaturhochlage sind zwei Werte (nicht nacheinander) genau auf der Coverline - sind die nun noch ok oder zu niedrig? Kennst sich damit jemand aus?
Vielen Dank für eure Antworten ...
Liebe Grüße an alle da draußen!
Harry


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=75508&user_id=608454

Beitrag von melenegun 15.03.06 - 21:34 Uhr

Deine Coverline scheint mir zu hoch angesetzt. Sie sollte ja eigentlich der Mittelwert aller Messungen aus der 1. ZH sein, das haut aber nu gar nicht hin bei Dir.
LG
melenegun

Beitrag von silke321 16.03.06 - 06:22 Uhr

Hallo,

Du hast ganz schön Medikamente genommen (gerade am 10. ZT kein Antibiotika mehr) , wodurch Deine Temperatur dieses hohe Niveau eingenommen haben bzw. der Zyklus verfälscht sein könnte.

Für eine Schwangerschaft soll die Temperatur nach dem ES über der Coverline liegen. Sie kann mal abfallen, sollte aber schon wieder hochgehen.
Aber eine Garantie ist das auch nicht. Gibt hier genug mit Lehrbuchkurven, die dann einen Tag vor Mens den Absturz haben (siehe BSP-kurven).

Das ZB hilft hauptsächlich bei der nachträglichen Bestimmung eines ES, bis zur Mens ist alles möglich.

Bleibt uns nur eins: hibbeln, hibbeln, hibbeln!

Viel #klee und #coolness,

Silke + #stern