Unruhe beim Einschlafen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus 15.03.06 - 21:23 Uhr

Hallo ihr lieben#liebdrueck!
Meine Maus ist 6 Wochen alt und seit letzter Woche macht sie glaube ich,mal wieder nen Wachstumsschub durch!?Wie lange dauert der 2.Schub wohl?Bin etwas verunsichert,weil so mit 2 Wochen hatte sie den ersten und da war sie nur 2 Tage bisschen quengelig und wolte ständig an die brust und nun geht das schon in die 2.Woche wo sie unruhiger ist(letzte Woche wars aber schlimmer).Bin tagsüber fast nur am Stillen#gruebel#heul,aber dafür klappt es nachts schon gut bei ihr mit dem schlafen(einmal sogar 9Std.) ,das
ich mich beim aufwachen total erschrocken habe,da Kissen nass(Brust ausgelaufen#schock)und#baby so ruhig.War aber alles in Ordnung#schwitz.Gerade mußte ich mich mit ihr hinlegen,da sie total unruhig war und nicht in den Schlaf gefunden hat,obwohl total müde! Bis heute nachmittag gings eigentlich ganz gut,hatte auch zwischendurch mal nen kleines Nickerchen gemacht(war von Anfang an sehr viel wach und neugierig auf alles). Sie kam mir eben als ich neben ihr lag und sie anfing einzuschlafen,so unruhig vor.Sie fing an zu stöhnen(zwischendurch mal so kurz)und atmete dann mal wieder schneller,dann wieder normal;wirkte so als ob sie was verarbeitet(den Tag vielleicht;kann das sein?).Hat sie aber nicht immer;aber heute Abend wars irgendwie anders.Habt ihr das auch schonmal bei euren Mäusen bemerkt?Irgendwie ist im Moment der ganze Tagesablauf durcheinander;hab schon ein schlechtes Gefühl;Gewissen in mir,als ob ich was falsch mache,oder mach ich mich verrückt?Ach Mensch,ich weiß auch nicht,alles komisch im Moment#schmoll LG Ramona mit #baby Maureen (*12.01.06)

Beitrag von binchen80 15.03.06 - 21:35 Uhr

Hallo Ramona,

keine Sorge, das hat meine Kleine auch öfters. Ich glaub die Träumen dann. Wenn sie tagsüber viel erlebt hat schläft sie abends auch schlechter ein. Sie weint dann mehr und ist unruhiger. Ich glaub, das wird auch mit zunehmendem Alter mehr, weil sie immer mehr mitbekommen.

Und das mit den Schüben ist ganz normal. Mit 6 Wochen ändert sich der Tagesablauf eh noch ständig. War zumindest bei uns so. Meine Kleine ist jetzt 15 Wochen und hat inzwischen einen ziemlich schönen Rhytmus (Außer sie hat wieder einen "spinnerten" Tag ;-)

Das mit dem Trinken war bei uns übrigens bis zur 12. Woche (nächster Schub). Von da an hat sie auf einmal nur noch alle 3 Stunden, statt alle zwei, getrunken. Und seit über einer Woche schläft sie durch, fast 12 Stunden #huepf

Liebe Grüße
Dina + Emily (die schon friedlich schlummert)