Royal Canin

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von claubit0206 15.03.06 - 21:31 Uhr

Hallo,
was haltet ihr von dem Futter?


Lg. Claudia

Beitrag von bine3002 15.03.06 - 22:57 Uhr

Na ja, es ist auf jeden Fall schon mal ein (zuckerfreies) Premiumfutter und damit besser als alles, was es so im Supermarkt gibt. Es gehört aber sicher nicht zu den besten Futtersorten, was die Inhalststoffe angeht, da wäre beispielsweise Reis statt Getreide wünschenswert, da weniger allergen. Der Preis ist ebenfalls zu hoch, wenn man bedenkt, dass es noch bessere Futtersorten zu einem besseren Preis gibt.

Ich füttere Royal, weil meine beiden es mögen und meine Maine Coon es gewöhnt war, als sie kam.

Beitrag von shiva1802 15.03.06 - 22:54 Uhr

Ich finde es gut und Spooky liebt es.

Beitrag von lichtchen67 16.03.06 - 08:25 Uhr

Wir reden über RC für Katzen, oder? Soweit ich weiß, gibt es das nämlich auch für Hunde #kratz...

Mir ist das für den Preis auch zu schlecht, zuviel Getreide... Ich füttere Leonardo im Moment, Oscar liebt das Futter und sein Fell ist super seidig im Moment. Ansonsten probier ich immer mal so aus dem Angebot von www.pfotino.de rum.

Seit California Natural nicht mehr zu kriegen ist in Deutschland jedenfalls #heul.

lg
lichtchen #aha

Beitrag von olalamara 16.03.06 - 10:52 Uhr

Ich bin damit total zufrieden. Ich verwende es sowohl für meine beiden Katzen als auch für meinen Hund, es schmeckt ihnen und sie sind fit, haben ein schönes Fell.
Vorher habe ich Eucanuba gefüttert, war damit ebenfalls sehr zufrieden, wollte aber wechseln, als ich erfahren habe. dass der Konzern Tierversuche durchführt (Bericht bei Tiere suchen ein Zuhause). Royal Canin gehört zu Master Foods, laut Sendung ist das eine der wenigen Firmen, die zugesichert haben, keine Tierversuche durchzuführen. Und wie gesagt, ich bin damit sehr zufrieden und gebe dafür auch gerne ein bißchen mehr Geld aus...
Liebe Grüße
Mara

Beitrag von claubit0206 16.03.06 - 12:11 Uhr

Hallo,
danke für eure Antworten,
meinte Hundfutter.


Lg. Claudia

Beitrag von murmel0509 16.03.06 - 20:46 Uhr

Hallo Claudia,

Royal Canin ist ansich schon vertretbar, nur steht dann der Preis in keiner Relation zur Qualität. Hast du schon mal was von BEWI DOG Gehört, ist ein super Futter was ich nur empfehlen kann, den Hunden scheint es auch ganz gut zu schmecken#mampf.

Liebe Grüße sagt Nadine

Beitrag von nebelung 16.03.06 - 21:49 Uhr

Hallo Claudia.

Wir fuertern Eukanuba und sind zufrieden damit.
LG,
nebelung