Ich bin nun weg, Mausi kam 10 Wochen zu früh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maxie.w 15.03.06 - 23:17 Uhr

..........und allen anderen Mamis und die es noch werden wollen, gaaaaaaaaanz viiiiiel Glück.

Hatte die schlimmste SS, die ich jemals erlebt habe.......Hellp-Syndrom, Gestose, daraus folgte NKS..........niiiiie wieder(der Kaiserschnitt) und wünsche es keinem. Mir gehts inzwischen gut, der Kleinen aber noch viel besser#huepf
Sollte noch jemand Fragen haben, ich beobachte Euch nun aus der Ferne und klinke mich bestimmt auch mal ein ;-)))

Liebe Grüsse

Beitrag von minimouse 15.03.06 - 23:44 Uhr

Meinen Glückwunsch #liebdrueck

Ich muß morgen erst zum Nephrologen meine Ergebnisse abholen und nachmittags zu meinem FA.
Kann gar nicht schlafen, da ich total Bammel habe eine Gestose zu haben.#heul
Mußte wegen Bluthochdruck und zu viel Eiweiß im Urin nämlich zum Nephrologen.

Lieben Gruß und alles Gute Karin + Furz ET 05.09.

Beitrag von kati1806 16.03.06 - 08:12 Uhr

Hallo!

Was ist denn ein Nephrologe?
Habe auch Eiweiß im Urin und Ödeme und nun
Verdacht auf Gestose.
Was macht solch ein Nephrologe denn?


Grüßle,

Kati, 36.SSW

Beitrag von letta79 16.03.06 - 08:57 Uhr

Hallo,
Nephron sind die Nieren.
Nephrologe kümmert sich also um alles was mit Nieren und Umgebung (Harnleiter ect.) zu tun hat.

LG letta#blume

Beitrag von maxie.w 16.03.06 - 19:07 Uhr

hi karin,

jetzt mach dich mal nicht verrückt....leicht gesagt, ich weiss. was ich allerdings nicht verstehe, wieso dein fa dich zum nephrologen schickt. eiweiss im urin ist schon sehr aussagekräftig. hattest du 24 h gesammelt????
ich wurde gleich in die klinik eingewiesen und einen tag später hatte sich das eiweiss vervierfacht, es kann also ganz schnell kippen und sehr schnell lebensgefährlich werden.
wie sind denn deine leberwerte und die thrombozyten? wenn da etwas nicht stimmt, wirds höchste zeit...............melde dich mal und ich drücke dir gaaaanz fest die daumen!!!!!


lieben gruss
carola