Storchenfleck

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von henrie 16.03.06 - 07:28 Uhr

Hallo

Warum heißt der Storchenfleck so?
Woher kommt er?

Vielen Dank für die Antworten
Henrie

Beitrag von enteger 16.03.06 - 07:34 Uhr

Kriegen Sie keinen Schreck, wenn Sie bei Ihrem Baby einen roten bis rotvioletten Fleck im Nacken entdecken, der besonders auffällt, wenn das Kind schreit. Das ist kein Hautausschlag, sondern ein so genannter "Storchenbiss", der noch im Mutterleib durch Vermehrung feiner Blutgefäße entsteht. Die meisten Storchenbisse sitzen im Nacken, seltener auch auf den Augenlidern oder der Nasenwurzel. Obwohl diese Flecken medizinisch zu den Feuermalen gehören, verschwinden sie im Gegensatz zu diesen meist im Lauf des ersten Lebensjahres.

unter storchfleck finde ich nicht, aber unter storchbiss.

http://de.wikipedia.org/wiki/Storchenbiss
schau da auch noch rein.
ich hoffe ich konnte dir helfen.

Beitrag von me.mom 16.03.06 - 08:23 Uhr

hallo henrie,

die flecken im nacken nennt man scherzhaft storchenbiss, weil dort der klapperstorch die kleinen packt und zu ihrer mama hinfliegt ...;-)

liebe grüße,
nike