Heute NMT und nix in sicht...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von v.mailaender 16.03.06 - 07:42 Uhr

So nun ist heute der Tag X. Das hatte ich wirklich schon lange nicht mehr. Erst gar keine Mens und nun Zyklus 22 Tage sehr regelmäßig.

Heute das erste mal nach mhm...2 1/2 Jahren das ich morgens aufstehe am Tag X und nix in sicht. Ob das mal ein gutes Zeichen ist?

Anzeichen hab ich nicht wirklich. Kein Brustziehen, keine Unterleibsschmerzen (hatte ich vor ca. einer Woche), keine Übelkeit, nix aber auch gar nix.

Nur SB hatte ich vor 6 Tagen bekommen. Aber gar nicht viel. Wäre eigentlich rein theoretisch genau die Einnistungszeit gewesen.

Deshalb heißt es nun...abwarten und Tee trinken....Ach so und bevor ich es vergesse...hab gestern unsere Verlobungsringe ausgesucht. Mein Hase weiß noch nix von seinem Glück ... wird ne Überraschung zu unserem Jahrestag am 3.5.

Das wäre ja zu cool...Schwanger und Verlobt...das fänd ich echt den Hammer.

Kann man denn auch SS sein wenn man gar keine Anzeichen hat???

Wünsch euch allen noch nen supi schönen Tag

Vanessa

Beitrag von lucysengel 16.03.06 - 07:45 Uhr

Ich drücke ganz fest die Daumen.

Das wären 2 wunderschöne Anlässe - besser ginge es kaum.#huepf

Beitrag von v.mailaender 16.03.06 - 07:48 Uhr

Hallo lucyengel,

ja das wäre doch mal nen Anlass um "Ja" zu sagen oder? Hab eben gelesen das du nen Wauz hast der Lucy heißt. Da wird mir immer ganz warm ums Herz wenn ich das lese. Mein Boxer hieß auch Lucy. Ist aber schon lange ein Sternenhundi.

Meinst du denn ich kann auch ss sein ohne Anzeichen??

Beitrag von schutzengel 16.03.06 - 08:30 Uhr

hallo ich hab am montag an meinen nmt positiv getestet!!!! mach doch einen test!!!!!

meine brüste tun auch gar nicht weh, sind nur mittlerweile etwas praller. und übel ist mir auch nicht. hatte nur städig so ein ziehen alsob die mens kommt, hab ich immer noch. sind die mutterbänder die sich dehnen.

alles liebe und lass von dir hören!!!!
#liebdrueck#freu

Beitrag von jaro01 16.03.06 - 09:33 Uhr

hallo,

erstmal herzlichen glückwunsch und eine schöne kugelzeit!!! sag mal ab wann hattest du dieses ziehen im unterleib?? und wo genau.

danke für deine antwort.
lg chris