Ich hab sie gefunden!!! An die, die es ineterssiert

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von quakquak 16.03.06 - 07:50 Uhr

Guten Morgen zusammen,

nachdem ich ja vor ein paar Tagen schon gepostet hab, weil unsere Fernbedienung abhanden gekommen ist und ich nach ein paar Plätzen gesucht habe, wo sie noch sein könnte, ist sie gestern wieder aufgetaucht #freu. Unsere Schnecke hat sie hinter der Bürotür versteckt ;-). Dort steht der Gitarrenverstärker von meinem Mann und sie versucht gelegentlich die Kabel dort rein zu stecken. Nachdem wir gestern wegen dem Fernsehprogramm schon am verzweifeln waren (wegen jedem Umschalten aufstehen - wie haben wir das nur früher geschafft ;-)) und mein Mann schon einen neuen Reciever kaufen wollte, ist sie jetzt wieder da #huepf#huepf#huepf.

LG und schönen Tag

Karin + Daria 2.10.2004

Beitrag von stehvieh 16.03.06 - 08:49 Uhr

Hallo!

Das haben wir auch schon so ähnlich erlebt. Eine Woche lang haben wir das Wohnzimmer komplett zerlegt undhatten auch schon in ihrem Zimmer und im Flur nach der Fernbedienung gesucht, aber es half nichts, zum Umschalten mussten wir aufstehen. Und dann eines Tages durchsuch ich meine Wollvorräte nach einer bestimmten Sorte Wolle - ich hab die verschiedenen Sorten in einzelnen Tüten - und siehe da, was fällt mir da in die Finger? Unsere Fernbedienung! #freu Ich hatte nie gesehen, dass Caroline an diesen Wolltüten dran war, aber naja!

Wenn jetzt was verschwindet, sind wir auf echt alles gefasst. #:-p

LG
Steffi + Caroline Johanna (23 Monate) + #baby girl inside (22. SSW)

Beitrag von llewellynn 16.03.06 - 10:08 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Das war die Prüfung zum Zertifikat " Kleinkind I - Verschwundene und zerstörte Dinge. Methodik, Strategien,Lösungsansätze".
Hab ich auch schon! Genauso wie "Kleinkind I - Unfälle im Haushalt. Türen,Herd,Treppen - Sichern von Gefahrenquellen der Superlative".

Die Fernbedienungsproblematik haben wir einfach dadurch gelöst, daß wir uns eine programmierbare Fernbedienung zugelegt haben. Die kann dann immer für die jeweils verschwundene "einspringen"...und das muß sie oft #augen. Oder sie tut ihren Dienst während die Originalfernbedienung trocknet ( Sabber, Blumengießwasser etc) oder auseinandergebaut in der Werkstatt liegt. Leider besitzen wir ein Übermaß an Geräten ( genetisch und beruflich bedingt bei meinem Freund) und somit auch Fernbedienungen. Da liegt natürlich immer irgendeine rum...


Lg, Kira mit "Master of search & destroy" Simon

Beitrag von jumati 16.03.06 - 12:13 Uhr

Hallo,

die Fernbedienung war bei uns auch mal einen Tag lang weg.
Aber das ist nichts gegen das was wir schon seit Weihnachten suchen...Von Tim`s Ur-Oma haben wir 100 € bekommen in einem Umschlag und die sind nun weg. Wie gewonnen so zeronnen. Hab am selben Tag wo es mir aufgefallen ist, noch im Müll nachgesehen, aber leider nichts.

Wer weiß wo sie sind???

LG

Judith und Tim 25 Monate#schwitz

Beitrag von alias 16.03.06 - 13:46 Uhr

mir ist letztes jahr im sommer mein schlüsselbund (für unsere wohnung in wien, wir waren für einige ferienwochen bei meinen eltern) abhanden gekommen. da ich ihn nicht so dringend benötigte ist es mir gar nicht gleich aufgefallen. ich wusste noch, dass mein sohn damit gespielt hat aber er war unauffindbar. ich habs sein lassen und habs auf meine eigene schlampigkeit geschoben.
naja, kurz vor weihnachten waren wir wieder bei meinen eltern. eines abends wollte ich die luftbefeuchter wieder mit wasser auffüllen (also diese keramikbehälter, die am heizkörper hängen). ich denk mir, ach ich schütt mal das alte wasser raus, das noch drin ist und spül die mal aus, was fällt da raus? richtig, mein schlüsselbund! etwas angerostet zwar, aber wenigstens wiedergefunden. ich hab dann meinen sohn gefragt ob er sich erinnern kann, den dort reingeworfen zu haben, aber keinen schimmer!