April 05 Babys und Mamas! Endspurt zum 1. Geburtstag ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nani79 16.03.06 - 08:35 Uhr

Guten Morgen ihr Lieben...
Da sich Enya entschlossen hat, doch noch mal ein Stündchen zu schlafen, muß ich hier jetzt doch mal posten...
Wie geht es Euch? Was machen die Zwerge? Wie groß und schwer sind sie? Was essen und trinken sie? Wie geht es den Mamas und der Figur?
Ich fange einfach mal an, von uns zu berichten:
Enya wird am 12. April 1 Jahr alt #freu
Sie ist mittlerweile 73 cm groß und wiegt ungefähr 9,5 kg...
Früh bekommt sie eine Flasche Milch nach dem Aufstehen und frühstückt später noch mit mir ( Brot mit Belag ).
Mittags gibt`s noch Gläschen, da ich meistens abends koche, wenn der Papa heim kommt.
Nachmittags Obst und Knabberzeug (Grissini, Sesamstangen )
Gegen Abend ißt sie entweder mit uns oder bekommt wieder Brot, Milchbrei mag sie absolut nicht mehr ;-)
Zum Einschlafen gibt`s dann nochmal Milch...
Sie schläft von 19 bis ungefähr 6.30 Uhr, ist also seit kurzem zum Frühaufsteher mutiert ( vorher immer bis um 9 ).
Zähne hat sie 8 Stück und bekommt echt alles klein, sogar Gulasch #schock
Sie krabbelt und läuft schon rasant an den Möbeln entlang, allerdings noch nicht an der Hand oder so.
Ihre Lieblingswörter sind "mama" und "atz", unsere Katze!
Ansonsten ist sie ein absoluter #sonnenschein und superfröhlich. Im Moment allerdings auch sehr anhänglich.
Insgesamt geht es uns prima und ich kann kaum glauben, dass schon fast ein Jahr rum ist! :-p
Ich bin auch wieder mit mir zufrieden und habe jetzt 4 kg weniger, wie vor der Schwangerschaft #freu ( 1,58 m und 52 kg ).
Enyas ersten Geburtstag werden wir hoffentlich bei schönem Wetter draussen feiern können und sind schon fleissig in der Vorbereitung ;-)
Würde mich freuen, auch von Euch eine kleine Zusammenfassung zu bekommen. Auch wenn man Kinder nicht vergleichen sollte, ist es doch immer wieder schön, von Gleichaltrigen zu hören...
Sorry, dass es so lang geworden ist
#hicks
Liebe Grüße und alles Gute,
Nani und Enya *12.04.05

Beitrag von stephie1907 16.03.06 - 08:53 Uhr

Hallo Nani,
unsere kleine wird am 15.04. 1. Jahr. Ich bin auch jedeamal erschrocken wenn ein weiterer Monat um ist.Unglaublich wie die Zeit um geht.
Die kleine ist jetzt 74 cm und wiegt 8200 g. Etwas leicht, aber das war sie schon immer.
Abends geht sie um 19:00 Uhr ins Bettchen und wird so gegen 7 Uhr wach. Dann hole ich sie zu uns ins Bettchen und dann kuscheln wir noch eine halbe Stunde. :-D
So gegen halb neun neun bekommt sie ihr Fläschchen. Dann kriegt sie etwas Toast oder Brot beim Frühstück. und Mittags ein Gläschen und nen Nachtisch. Nachmittags ein Glas Obst und Getreide.Zum Knabbern einen Keks . abends bekommt sie Brei oder wenn sie das mal nicht möchte auch nochmal ihre Flasche Milch.;-)
Mittagsschlaf fällt bei Ihr leider nicht so doll aus. Das wirklich aller höchste ist mal ne Stunde.Aber das ist schon lang#freu.
Mit 5,5 Monaten hatte sie unten Ihre ersten Zähnchen.Dann tat sich erstmal gar nichts.Letzte Woche ist ihr erster oben durchgekommen.Aber die anderen 3 sind auch schon zu sehen.:-)
Unten ist auch schon wieder alles dick. Aber sie erträgt das tapfer.#hicks
Leonie steht schon freihändig und macht jetzt so langsam ihrer ersten Schrittchen an der Hand.#freu

Und wir freuen uns wahnsinnig auf ihren ersten Geburtstag #huepf#huepf#huepf,
den wir in Holland verbringen werden.Aber danach gibt es natürlich eine große Feier zuhause;-)


LG Stephie

Beitrag von nane75 16.03.06 - 09:03 Uhr

Da mach ich auch mit !
Benjamin (geb11.04.05) ist ein ganz süßer,neugieriger kleiner Knirps .Er hatte ganz arg die 3 Monats Koliken ,
hat große Probleme beim zahnen(mittlerweile sind 6 Stk.da),aber ansonsten ist er gut drauf.Er stellt sich seit 1 Woche hin,krabbelt und erzählt den ganzen Tag.Seit er 6 Mon.alt ist geht er zu seiner Tagesmutter,das klappt super.Er ist kein Schmusebaby ,was mich manchmal traurig macht.Lieber tobt er mit Papa wie ein wilder.Er ist sehr groß (82 cm)und wiegt 12 kg.Wir mußten ihm schon 2x seine Haare schneiden,die wachsen total schnell.
Ich bin sehr glücklich mit Ihm und kann mir ein Leben ohne Kind nicht vorstellen.
Zu mir :Nun ja,meine Figur ist nicht schön,ich hatte einen
großen SS-Bauch und die Haut hat sich noch nicht wieder ganz zurückgebildet und die SS-Streifen bleiben ja.Ich muß aber auch dazu sagen,das ich keinen Sport gemacht habe -außer KiWa schieben.Da muß ich noch was tun.Mein Gewicht verschweige ich lieber.
Ich habe Benjamin 6 Mon.voll gestillt und stille ihn jetzt noch nachts.Er benutzt meinen Busen glaub ich als Nuckel und schläft noch bei uns im Bett.
Nuckel & Daumen nimmt er gar nicht.Ich hoffe das wird irgendwann besser.
An seinem Geburtstag feiern wir mit Freunden ein kleines Fest !

Beitrag von lotti2102 16.03.06 - 09:22 Uhr

da werd ich ja richtig neidisch...;-)


Isabel wird am 27.04. 1 jahr und die letzten monate vergingen wie im Flug.
Ich muss auch immer wieder an diesen Moment denken wie ich sie das erste mal gesehen habe und dann heute? Wahnsinn wie schnell das doch geht.

Isabel ist auch ca 72 cm und hat um die 9500g, kann ich leider nicht so genau sagen denn unsere U6 kommt erst noch;-)
Isabel isst morgens einen Getreide Frucht brei und trinkt Tee, zum Mittag bekommt sie ein Menü ( Mal mit Fleisch, mal ohne) nachmittags isst sie zwei kleine Fruchtzwerge und am abend trinkt sie eine Flasche Folgemilch.
Sie schläft auch durch von 19:30 Uhr bis 7:30, manchmal auch länger.
Leider robbt oder Krabbelt sie noch nicht, versucht sich aber überall hoch zu ziehen, was ich nicht gut heisse, sie bekommt dafür schon KG.
Das Krabbeln ist doch sooo wichtig...
Zähne ha sie auch erst zwei, Isabel hängt halt in allem etwas hinter her.
Genauso wie ich mit meiner Figur#heul
Ich habe sogar zu genommen und ich weiss nicht wieso, ernähre mich gesund, habe viel bewegung...
Ich muss nun wieder fast 10 Kilo abnehmen und ich habe keine ahnung wie ich das schaffen soll#schmoll

tja das war es von uns.

Liebe Grüße anne und Isabel

Beitrag von stephie1907 16.03.06 - 09:23 Uhr

Hatte ja glatt was an Antworten vergessen;-)
Figur...
Na ja, jetzt ist sie wieder gut#freu
Hatte sehr viel zugenommen. 1,65 mit 50 kg angefangen und dann ein "kampfgewicht von 82 kg.. Schlappe 32 Kg mehr..#schock
Aber es ist alles wieder von selbst verschwunden. habe auch 6 Monate voll gestillt.
Mir geht es recht gut, auch wenn die kleine doch manchmal recht anstrengend ist und am liebsten natürlich das macht, was sie nicht sollte...;-)
Sie ist auch total aufgeweckt und eigentlich wirklich nur den ganzen Tag am lachen und strahlen.
Ihre Lieblingsworte sind Mama,papapa und Da ( dann zeigt sie mit ihren Fingerchen auf was, das ist ja sooo süß#hicks )
Und wenn sie mal nicht versucht Sachen vom Tisch zu räumen, in die Spülmaschiene zu krabbeln, (wenn ich diese ausräume), dann ist sie damit beschäftigt über den armen Hund herzufallen...:-D

Beitrag von taanja 16.03.06 - 09:28 Uhr

Hallo,

da mach ich doch auch mal mit.


Nicholas wird am 21.04.2005 1 Jahr alt. Ja und auch ich muß sagen wahnsinn wie die Zeit vergeht. Heute vor einem Jahr saß ich noch hier mit dickem Kugelbauch *g*.
Nicholas wiegt ca. 9.1 kg. Größe haben wir schon länger nicht mehr gemessen. Aber ist eher ein leichtgewicht. Seine Hosen sind teilweise schon Größe 80.
Zähne hat er noch keinen einzigen. Nicholas ist momentan echt pflegeleicht. Sein Tagesablauf ist wie folgt:
6.00 Uhr aufstehen. Dann bekommt er seine Flasche, so ca. 420ml. Dann ist erst mal spielen angesagt. So um 9.00 bekommt er momentan noch eine Flasche. Dann schläft er nochmal eine Runde. Gegen Mittag dann einen Brei. Manchmal schläft er dann mittags auch nochmal 2 Std. Nachmittags gibts Obst/Getreide und abends um 18.00 Uhr nochmal Milchbrei. Um 19.30 Uhr geht er schlafen.

Seine Entwicklung war in den letzten 4 Wochen sehr rasant. Nicholas hatte ja leider einen Klumpfuss und hatte bis zum 7. Lebensmonat ein Gipsbein, danach eine Schiene bis zum 10 Lebensmonat.
Ja und seit die Schiene weg ist, hat er alles gelernt. Robben, Krabbeln, Sitzen, Hochziehen. Jeden Tag was neues *g*.


Freu mich auch schon auf seinen Geburtstag. Hoffe das wird ein schönes Fest.


LG

Tanja, die ihren Sohn über alles auf der Welt liebt

Beitrag von mica2 16.03.06 - 09:34 Uhr

guten morgen
unser kleiner wir am 19.04. ein jahr alt
für uns ging die zeit auch viel zu schnell vorbei
letzte woche waren wir bei der U 6
gewicht 9 kg
grösse 75 cm

seit einigen tagen krabbelt er und zieht sich überall hoch und räumt so natürlich den tisch und viels andere ab
an der hand läuft er auch schon sehr gut und sicher - wird sicherlich nicht mehr lange dauern mit dem laufen
zähne hat er spät bekommen und jetzt sind erst 4 da
- die unteren 2 schneidezähne und die oberen eckzähne( seltsame reihenfolge)
sieht aus wie ein kleiner vampir beim lachen
essen tut er mittags und abends vom tisch ( bekommt alles klein auch ohne zähne)
morgens und abends will er trotzalllem noch seine milchflasche
meistens geht er gegen 19 uhr ins bett und schläft bis 9 uhr morgens
papa sagen kann er am besten , und bei mama versucht er es immer -- memme
was er auch gene sagt ist atta und dadadadadddada

im grossen und ganzen ist er ein sehr fröhlicher und lieber kerl , zur zeit allerdings auch sehr anhänglich
muss direkt weinen wenn mama oder papa nicht mehr in sichtweite ist

geburtstagsparty ist auch schon in planung , freuen uns schon sehr drauf -- auch wenns ein bisschen schade ist das das erste jahr so schnell vorbei ging

aber vorher fliegen wir noch in urlaub #freu

LG.mica


ps: werde heute mittag mal ein aktuelles bild in die vk machen

Beitrag von rike29 16.03.06 - 11:01 Uhr

Hallo!

Amelie wird am 9.4. 1 Jahr alt und ist leider im Moment mal wieder ganz dick erkältet. Aber ansonsten macht es mit ihr einfach ungeheuer viel Spaß und wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Tochter.

Ob sie irgendwann mal krabbeln wird, weiß ich nicht. Seit sie 8 Monate alt ist robbt sie fleißig durch die Wohnung und seit ca. 4 Wochen kommt sie in den Vierfüßler und wippt vor und zurück. Sie fängt nun an, sich überall hochzuziehen und kann sich auch seit einer Weile schon allein aufsetzen.
Eine ihrer derzeitigen Lieblingsbeschäftigungen ist Flusen und Krümel aufsammeln und diese dann Mama geben. Außerdem räumt sie gerne den Wäschekorb mit mir ein und aus, gibt mir dann jedes Wäschestück mit ganz ernstem Gesicht einzeln zum Einräumen.

Seit sie 9 Monate alt ist kann sie Mama und Papa gezielt sagen und erzählt eigentlich den ganzen Tag.
Amelie ist ein richtiger Clown und schneidet ungeheuer gern Grimassen. Mit ihr gibt es immer viel zu lachen.

Ich habe sie 10 Monate gestillt bis sie dann einfach nicht mehr wollte. Morgens bekommt sie einen Milchbrei (Milch aus der Flasche o. Tasse mag sie einfach nicht). Wenn ich frühstücke, isst sie noch ein wenig Brötchen und Obst. Mittags gibt es Gemüse, mal mit und mal ohne Fleisch, nachmittags Getreideobstbrei und abends einen Milchbrei und eine halbe Scheibe Brot mit Butter oder Buko.

Sie ist ca. 76cm groß und wiegt ungefähr 8500g. Zähne hat sie erst 2, weitere sind bisher nicht in Sicht.
Nachts schläft sie ungefähr 12 Std (19Uhr-7 Uhr) und tagsüber stellt sich gerade ihr Schlafrhythmus um, das ist dann momentan nahezu jeden Tag anders.

Wir freuen uns schon ungeheuer auf ihren Geburtstag und das zweite Lebensjahr, das wieder so viel neues bringen wird.

Liebe Grüße und alles Gute,
Ulrike und Amelie (*9.4.05)

Beitrag von sunny2006 16.03.06 - 10:57 Uhr

Da machen wir doch auch mal mit! :-)

Emma wird am 20. April 1 Jahr alt. Ich finde es ganz schön erschreckend, wie schnell die Zeit vergeht!
Am Anfang hatten wir Probleme...stillen hat nicht geklappt, Emma hat nur geweint, etc. Aber als sie 8 Wochen alt war, habe ich von heute auf morgen abgestillt, was prima geklappt hat. Von dem Tag an hat Emma die Flasche bekommen und war glücklich und zufrieden. (Und Mama auch! :-))

Die U6 hatten wir noch nicht aber Emma ist jetzt 72 cm kurz und wiegt 8800 gr. (Waren vor 2 Wochen wegen Durchfall beim Arzt und das waren Größe und Gewicht.)

Die kleine Maus krabbelt seit 6 Wochen, gerobbt ist sie gar nicht. Eines morgens ist sie einfach losgekrabbelt und ich wäre beinah hinten über gekippt. :-) Sie zieht sich fleissig überall hoch, steht frei und geht auch an der Hand. An beiden Händen läuft sie munter durch die ganze Wohnung, an einer Hand schafft sie auch schon ein paar Schritte.
Mit den Zähnen ist sie etwas langsam. Unten die beiden Mittleren sind da, aber das war's auch. Irgendwie kommt da nix....#hicks Aber sie bekommt auch so alles klein! ;-)

Sie schläft von 19 Uhr bis 5 oder 6 Uhr, seit einer Woche wieder mit einer Flasche mitten in der Nacht. #schmoll
Morgens trinkt sie eine Flasche, so gegen 10 gibt's ein Stück Apfel, Joghurt o.ä., mittags ein Gläschen, nachmittags nochmal einen Snack und abends Brei. Wir haben endlich einen gefunden, den sie mag....vorher war gar nichts zu machen und es haben sich die Breisorten bei uns gestapelt. #mampf

Ich habe während der Schwangerschaft "nur" 13 Kilo zugenommen, und nach den ersten sehr stressigen Wochen hatte ich 20 Kilo abgenommen #schock ....nicht wirklich schön. Aber ich habe gott sei dank vor der Schwangerschaft nicht zu den zarten Rehen gehört, somit war das nicht soooo schlimm. ;-) Eigentlich bin ich mit meinem Körper so weit wieder zufrieden, auch wenn mir die überschüssige Haut und die Streifen am Bauch nicht soo gefallen #hicks. Hatte ienen Dammriss 3ten Grades und damit habe ich hin und wieder noch Probleme.....aber nichts womit man nicht leben kann.

An Emmas Geburtstag kommen ihre Großeltern aus den USA, worüber wir uns wahnsinnig freuen, und wir werden so richtig schön kitschig amerikanisch den ersten Geburtstag feiern. Mit Girlanden, Hüten, großer kitschig bunter Geburtstagstorte etc. Und zwischendurch werde ich bestimmt mal ein wenig sentimental werden.....denn ich hätte niiiiiie gedacht, daß wir einmal so eine kleine glückliche Familie sein werden. :-)

Ups, ganz schön lang geworden.....#hicks

Emma schläft, und ich werde jetzt mal das Badezimmer putzen.....welch Freude! #huepf ;-)

Liebe verschneite Grüße,
Sunny

Beitrag von sunny2006 16.03.06 - 11:14 Uhr

Emma redet wie ein Wasserfall. Mama und Dadda klappt schon gezielt, ansonsten sind ihre Liebslingswörter "Appen", "Abi" und "Mimi"

Sie wird von uns zweisprachig erzogen, also hab ich keine Ahnung ob es sich bei den Wörtern um deutsche oder englische handelt......;-)

Beitrag von schmenni 16.03.06 - 12:15 Uhr

Hallo,

na da möchten wir auch mal berichten.

Maximilian wird am 14.04. ein Jahr jung und ich bin ein bisschen traurig das die Zeit so schnell vergangen ist.
Maximilian ist um die 80 cm groß und wiegt 12,7 kg#schock.
Er hat 8 Zähnchen und Nummer 9 und 10 sind gerade im Anmarsch;-)

Früh morgensgegen 7 Uhr bekommt er noch #flasche und schläft danach meistens noch mal eine halbe bis eine stunde.
Mit uns ist er dann meist noch ein Toast zum Frühstück#mampf. Die Schnitte ist er schon selbstständig#huepf. Mittags gegen 12 Uhr manchmal auch schon halb 12 isst er meistens schon das was wir essen(nur würzen wir uns selbstverständlich nach).Ansonsten gibts gibts selbsgekochte Breie oder Spinat.

Nachmittags gibts Obst und was zu knabbern oder GOB

Abends gibt es wieder Schnittchen mit Leberwurst o.ä.#mampfMilchbrei wollte er nicht mehr.

Aus der Tasse trinken kann er auch schon ganz prima*mächtigstolzbin*

Er rollt sich durch die Wohnung krabbeln übt er ganz fleissig will aber nicht so recht#schmoll
und alle Dinge die oben liegen (Tisch etc) interessieren ihn jetzt sehr. Ich denke es wird nicht mehr lange dauern bis er sich hochzieht oder zumindest es versucht#hicks
Seine Lieblingswörter sind baba;bababab,cht(Licht); er brabbelt viel vor sich hin und experimentiert mit seiner Stimme.
Wenn er essen sieht oder Hunger hat schmatzt er immer ganz laut:-).

Für uns ist Maximilian ein wahrer #sonneschein und das größte Glück überhaupt Ein Leben ohne ihn können wir uns gar nicht mehr vorstellen#huepf.

Naja zur Figur, schlimm schlimm in der Schwangerschaft habe ich 17 kg zugenommen und davor durch glomifen und Hormone (Künstl.Befruchtung) auch noch mal 12 kg#heul#heul#heul.
15 habe ich runter jetzt arbeite ich am Rest. Der Bauch ist voller SS-Streifen und deshalb schwabbelig#augen
Ich gehe seit Januar dreimal wöchentlich ins Fitnessstudio und mache nebenbei Weigtwatchers und hoffe das ich bis ende des Jahres wieder einigermaßen mein altes Gewicht wieder habe. Maximilian war es mir wert;-)

LG Mandy und #baby Maximilian

Beitrag von sweetlittlesister 16.03.06 - 14:08 Uhr

Hallo,

also ich will auch mit machen! Meine Hannah wird am 20.04. 1 Jahr alt und auch ich bin erstaun wie die Zeit vergeht. Schon wahnsinn!
Inzwischen hat sie 6 Zähne, unten zwei und oben vier. Nur die Eckzähne haben leichte Probleme gemacht, sie war halt unruhig, aber sonst lief es gut.
Nun krabbeln, laufen und hoch ziehen kann sie noch nicht, will einfach nicht. Aber sie sitzt toll und dreht sich auf dem Bauch durch das ganze Zimmer.
Sie lacht viel, kann schon richtig frech sein und sehr stur. Sie ist ein richtiger Haudegen!
Ihr Essensplan ist momentan so:
ca. 8:00 Uhr 230ml Dauermilch
mittags ein Menue und ein Glas Obst
dann wieder ne Flasche mit 230ml
danach so zwischenmahlzeiten wie ne Suppe, etwas Brot.
Später ne Banane und auch rohes Gemüse und so.
Manchmal noch ne kleine Portion Brei.
Wenn wir gemeinsam abends essen, isst sie auch mit z.B. Nudeln, Kartoffeln und Gemüse. Klappt ganz gut, Fleisch oder so hab ich noch nicht ausprobiert.
Dann bevor sie schlafen geht nochmal 230ml Milch.
Sich schläft von 20:00 Uhr bis ca. halb acht und halb neun, je nach dem!
Momentan ist sie etwa 77cm groß und wiegt 10 Kilo.(bei der Geburt war sie 47cm und wog 3020kg)

Puh, also ich pass zwar wieder in meine alten Sachen, aber ganz zufrieden bin ich nicht. Hat sich alles so komisch verteilt.
Vor der SS hatte ich immer zwischen 42 und 44 Kilo bei 1,55cm. Hab dann am Ende der SS 54 Kilo drauf gehabt und nun in etwa 45 Kilo, was ja auch i.O. wäre, aber eben alles nicht sehr straff und wie gesagt komisch verteilt. Oben rum nichts und unten wie ein kleines Nilpferd. Na ja viell. wird das ja mal wieder....?????

Ach ja ihre Lieblingswörter sind "Mama", "Papa", "Da" und "Bah" und ganz selten auch "Hannah", mehr kann sie noch nicht!

Viel Freude noch mit deiner kleinen Maus! Genieße es, Du siehst ja selbst wie schnell die Zeit vergeht!

Liebe Grüße
sweetlittlesister

Beitrag von sonja0201 23.03.06 - 13:46 Uhr

Na dann muss ich hier glatt mitschreiben, weil mein Mäuschen dann wohl die Erste in der Runde hier ist, die Geburtstag hat! Ihr ahnt es wahrscheinlich schon - es ist der erste April ;-)

Valentina bewegt sich auch auf allen Vieren weiter, isst alles, was wir essen (ob ich will oder nicht, sie zieht mich so lange am Arm, bis sie auch was bekommt!) und versteht zwar alles, was man zu ihr sagt, aber dass sie gezielt etwas zu uns sagen würde, wär mir noch nicht aufgefallen. Aber wenn sie brabbelt, will sie uns damit bestimmt irgendwas mitteilen :-)

Das Jahr seit sie da ist, ist mir jedenfalls viel zu schnell vergangen...jetzt ist sie bald nicht mehr mein kleines Baby #schmoll