Bläschen an Baby's Brustwarze

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von julianna1975 16.03.06 - 09:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
vielleicht weiß ja jemand von Euch, was das ist.
Bei meiner kleinen Laura befindet sich auf der einen Seite der Brustwarze eine Erhebung, ein kleines weißes Bläschen, das ganz trocken ist. Die andere Seite ist aber ganz normal.
Bemerkt habe ich es vor ein paar Tagen.
Vielleicht weiß ja jemand Rat!

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Bussi Jule

Beitrag von kim_laura 16.03.06 - 09:54 Uhr

Hallo,

unser Lucas hatte sowas auch. Das nennt sich wohl 'grieskörnchen' und verschwindet von alleine. Ist irgendwie Hormonbedingt meinte unsere Kinderärztin.

Liebe grüße

Beitrag von andrea_29 16.03.06 - 10:12 Uhr

Hallo Jule,

das hatte Saskia auch. Das ist dann sogar noch gewachsen. Aber sowohl KiA als auch Hebi meinten, das sei normal, kommt bei manchen Kindern vor. Nach einigen Monaten ist es aufgegangen (ich habs nicht gemerkt, war wohl während des Tages) und dann war es weg. Ohne "Rückstände". Heute sieht man nichts mehr.

Liebe Grüße

Andrea

Beitrag von julianna1975 16.03.06 - 10:47 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten,
jetzt bin ich schon beruhigt.

Wünsch Euch noch eine schöne Zeit, und hoffe, daß jetzt bald der Frühling kommt.

Liebe Grüße

Jule

Beitrag von adeodata 16.03.06 - 17:56 Uhr

Hallo Jule,

meine Kleine hatte das auch - und wenn man daneben etwas gedrückt hat (ist mal versehentlich passiert!) kam doch tatsächlich ein wenig weißliche Flüssigkeit raus. Bei Marlene war das Milch, die ihre Brustdrüsen schon produzieren, angeregt von meinen Hormonen!

Hat mich erst ziemlich schockiert, aber ist wohl total normal. Hat sie auch nicht gestört. Wir haben uns sozusagen drangewöhnt und es blieb so etwa bis zur 10. Woche. Dann war es plötzlich weg.

LG,
adeodata.