Mens lässt auf sich warten seit 7.3. kann ich noch hoffen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von curlysue1 16.03.06 - 09:09 Uhr

Hallo,

ich warte nun seit 7.3 auf die mens aber es tut sich nichts ausser sehr viel milchiger schleim.

SST aber negativ soll ich überhaupt noch hoffen?

Meine Brust links sticht mein Unterleib zieht und sticht und wenn ich meinen Kleinen trage zieht es ziemlich arg im Bauch.

Am Montag hab ich FA Termin soll ich Ihn vorverlegen oder abwarten

Werd noch verrückt.

LG

Curly#heul#schmoll#heul#schwitz

P.S. Will endlich #schwanger sein. Ich hoffe so sehr das es geklappt hat, aber meist kommt dann die Enttäuschung.

Beitrag von inbu 16.03.06 - 09:36 Uhr

Hallo,
wann hast du denn getestet? Vielleich war es zu früh?
Hört sich schon nach einer #schwanger-schaft an!
Ich drücke dir ganz fest die Daumen #pro!

LG

Inna#stern

Beitrag von nonstop 16.03.06 - 10:05 Uhr

Hallo Curly,
da können wir uns ja die Hand reichen.
Ich hatte NMT am 8.3 in etwa und nichts tut sich.
Der letzte Test beim FA am Montag war negativ und die Mens kommt einfach nicht. Das is nicht schön, hoffe insgeheim das ich vieleicht doch schwanger bin, aber die Chance ist sehr gering.
Drück Dir die Daumen das es bei Dir vieleicht doch geklappt hat.
Lieben Gruss Bianca#liebdrueck