Joghurt selbstgemacht?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von kasia4 16.03.06 - 09:25 Uhr

hi,
ich hab früher immer von Spinnrad diese Joghurtkulturen verwendet und fand die toll. Jetzt gibt es ja nicht mehr die Spinnradgeschäfte und die Apotheken, die teilweise Sachen übernommen haben, haben oft nicht alles im Programm.
Klar kann man jetzt auch Naturjoghurt (z.B. von Biohof) kaufen und die Milch dann damit impfen, aber irgendwie wird das nichts, der Joghurt ist viel zu flüssig.
Gibt es noch andere Hersteller von solchen Kulturen, die ich möglichst einfach bekommen kann, möglichst in der Apotheke zu bestellen oder so.
Ich würd gern wieder selbstgemachten Joghurt essen, wer hat Tipps.
gruss
kasia :-)

Beitrag von mamakind 16.03.06 - 10:07 Uhr

Hallo kasia!

Ich kenne ein Rezept von Tupperware - vielleicht schmeckt es dir?

Joghurt selbstgemacht

Man nehme:
1 Liter Milch
300 Gramm Joghurt
2 Esslöffel Magermilchpulver

1 Liter Milch und 2 Becher Joghurt (300g) mischen (es darf auch ein billiger sein). Wenn man eine festere Konsistenz will fügt man 2 Esslöffel Magermilchpulver hinzu. Die Mischung in diverse Plastikbecher geben.( z.B. alte Joghurtbecher) Die Becher nun in eine grössere Schüssel stellen und in diese kochendes Wasser aufgießen bis knapp untern Rand der gefüllten Becher. Einen Deckel auf die Schüssel (nicht auf die Becher!!)und über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen. Mindeststandzeit ist acht Stunden.
Den so hergestellten Joghurt kann bis zu sieben mal benutzen, dann sind keine Kulturen mehr drin.

Wenn du Joghurtkulturen suchst oder Magermilchpulver nicht bekommst, kannst du das über folgende Links bestellen (von der Sendung Hobbythek):

http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi
http://www.omikron-online.de/cgi-bin/cosmoshop/lshop.cgi

Ebay hat auch teilweise was - sind aber meist riesige Mengen.

LG Simone