4+4 : schon zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ginger_girl 16.03.06 - 10:40 Uhr

Hi ihr,

ich weiss nicht genau, ob ich morgen schon zum Arzt gehen soll. Ich hatte am WE schon sehr früh positiv getestet, bin heute 4+3 und wäre morgen dann 4+4. Habe mir voller Freude gleich einen Arzt-Termin geben lassen, weiss aber jetzt nicht, ob ich den überhaupt schon wahrnehmen soll.
Sie wird ja wahrscheinlich eh noch nichts sehen können und mir allerhöchstens den Test bestätigen können. Wozu also der Gang, wenn ich in ein/zwei Wochen wahrscheinlich wieder hinmuss?
Was würdet ihr tun???

Ginger

Beitrag von schutzengel 16.03.06 - 10:42 Uhr

wann hast du denn den termin?

ich hab am montag positiv getestet und mein fa hat mir am 28.3 den termin gegeben. sie hat gemeint, dass wenn ich es bis dahin aushalte, dann viel mehr von der untersuchung habe.
vorher würde sie nur blutabnehmen und eine dickere schleimhaut sehen oder so.
also warte ich noch 2 wochen und hoffe dann schon das herz zu sehen.

alles liebe #liebdrueck

Beitrag von scarlett1605 16.03.06 - 10:44 Uhr

hi,

also ich war direkt nachdem ich den test gemacht hab beim arzt. man hat zwar nur die aufgebaute schleimhaut und ein pünktchen gesehen, aber trotz allem hat er mir direkt die ss bestätigt. das herz fing erst aber 7. ssw an zu schlagen.

lg,silke (9 + 2)

Beitrag von jule79 16.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo Ginger,

hab heute Nacht positiv getestet:-)...vorhin bei meinem FA angerrufen, hab jetzt am 06.04.06 Termin. Da hätt ich eh nen Termin gehabt. Die Arzthelferin hat gemeint dass ich bis dahin mehr davon habe, weil man dann eben was sieht. Bin aber total aufgeregt, nervös....

Muss heute bis 20h arbeiten, hab gar keinen Nerv dafür zumal ich nicht wirklich was zu tun habe...
Aber so kann ich den ganzen Tag Infos aus urbia holen, ist ja auch nicht schlecht*g*!!!

Lg Jule

Beitrag von alienka 16.03.06 - 11:10 Uhr

Wenn du ne Bestätigung willst, kannst du ja hin, aber sehen wird man wohl noch nicht viel. Erst so die 6.-8.SSW.

Ich bin 4+6, also 5. SSW und habe nach Beratung auch einen Termin erst am 28.03 bekommen. Da kommt auch mein Mann mit, weil er es sehen will.

ich hoffe, man sieht auch schon das Herzchen pochen, wie bei meiner koschwangeren Freundin, die in 8/9. SSW ist und in der 6.SSW das Herzchen flatern sah.

Wie aufregend#hicks
Alena

Beitrag von tammy12 16.03.06 - 11:30 Uhr

Huhu,

ich gratuliere Dir ganz herzlich!

Ich würde an Deiner Stelle noch warten... ich war erst in der 8. SSW beim Arzt und da konnte man schon die Fruchthöhle mit Inhalt sehen und man konnte schon das Herzchen bubbern sehen #freu.

Das gilt alles natürlich nur, wenn Du keine Beschwerden und Blutungen hast... dann mußt Du natürlich früher hingehen...

Ich wünsche Dir alles Gute!

Tammy + #baby boy 22. SSW

Beitrag von sarlessa 16.03.06 - 21:02 Uhr

Hallo Ginger,

ich habe am 04.03 postiv getestet und mir "erst" für den 28.03 einen Termin geben lassen.

ICH habe keine Lust 2 Wochen später eh wieder hinzumüssen, weil man vorher noch nix sehen kann.

Wenn Du es aushälst, mache lieber einen anderen Termin ab.

bei mir ist es das dritte Kind, und alles nicht mehr sooo aufregend, außerdem müssen mein Mann und ich uns beim Doc. treffen, damit er auf die Kinder aufpassen "darf".
Und das muß ich nicht alle 14 tage haben...

LG

Hella