Ich war lange nicht da!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peick 16.03.06 - 10:45 Uhr

Hey ihr alle...ich war ca 2-3 Monate nicht mehr im Forum, zeitliche Gründe und Abstand halten!! Ich habe jetzt wieder 2 Monate die Pille genommen, meine FA läßt mir die Entscheidung ob ich noch einen Monat die Pille nehme und dann 3 Monate warte und dann wieder übe...oder ob ich es bei 2 Monate Pille nehmen belasse, jetzt 3 Monate warte und dann übe...Was soll ich denn machen?? Mein Zyklus war gut mit der Pille! Pünktlich wie früher meine Mens bekommen!!!...Meine FA meinte, wenn ich bereit bin...bereit bin ich bereits seit letzen Sommer...Bloß mit 2 Fehlgeburten!!!...Ich bin aber trotzdem bereit, denke ich...#liebe Kathleen

Beitrag von blondie2710 16.03.06 - 10:52 Uhr

hallo hathleen ,

ich glaube niemand kann für dich sagen wann es wieder soweit ist.
Ich hatte auch schon 2 Fg und jetzt sind wir wieder seit ende Januar am üben.
Meine letzte FG war im mai 05 und da standen erstmal Untersuchungen an beim Humagenetiker die so lange gedauert haben.
Ich glaube vorher wäre ich noch nicht bereit gewesen wieder SS zu werden.
Aber wir können ja nicht ewig unsere Köpfe in den Sand stecken wir müssen wieder versuchen nach vorne zu schauen.
Viel Glück für die nächste SS#klee
Schau was dein #liebesagt wenn ,das bereit ist steht nichts im wege.

#liebdrueck

Beitrag von peick 16.03.06 - 11:03 Uhr

Was kam denn bei den Untersuchungen raus??

Beitrag von blondie2710 16.03.06 - 11:18 Uhr

nachdem ja bei den anderen Untersuchungen bei meiner fa (Blutgerinnung ,Thrombose,schilddrüse,Ja sogar meine abgestorbene SS wurde Untersucht) alles in Ordnung war wollte ich nicht einfach wieder SS werden und bin zu einem Genetiker gegangen.

Ja da hat sich dann raus gestellt ,das mein Männel und ich auf einem X Chromosom MTFRH haben(Stoffwechselerkrankung)
Ist ja auch nicht weiter schlimm nur eben in der SS hat man einen Mehrbedarf an Folsäure.
Ich nehme jetzt schon 0,8 mgFolsäure jeden Tag und wenn ich dann SS werrden sollte muß ich noch viel viel mehr nehmen.
Meine Fa meinte ,das diese Stoffwechselerkrankung sehr viele Frauen haben.

Ja nun hoffe ich natürlich,das meine nächste SS mit einem Happy End enden tut.(Büde, Büde)

Wurden den bei dir schon Untersuchungen durchgeführt?

Beitrag von peick 16.03.06 - 11:25 Uhr

Ne, wurden nicht! Nach der 1. FG eh noch nicht, nur normales Labor, also es wurde schon alles eingeschickt! Aber es wurden keine gräßeren Untersuchungen gemacht! Und bei der 2. ging alles so schnell! Ich war beim FA, er hat es festgestellt und 3 stunden später hatte ich Blutungen! Wußte was war, bin dann gleich früh zum Arzt und da war schon nichts mehr zu sehen! Die Gebärmutter hatte sich bereits schon wieder zurück gezogen...es sah aus, als ob ich nie schwanger gewesen wäre! Ich mußte nicht zur AS, da ja nichts mehr da war!...Ich wünsche euch ganz viel Glück#klee#klee...Kathleen

Beitrag von blondie2710 16.03.06 - 11:32 Uhr

ich wünsche euch auch ganz viel Glück#klee

Ich würde auf jedenfall mit deinem fa nochmal sprechen ob er Untersuchungen bei dir machen tut.

ich finde man íst doch irgendwie beruhigter wenn man auch nur einen winzig kleinen Anhaltspunkt hat woran es gelegen haben könnte.

#liebdrueck

Beitrag von sternchen081102 16.03.06 - 10:52 Uhr

Hallo,

ich bin auch wieder bereit nach meinen 2 FG's, aber warum sollst DU denn noch mal 3 Monate warten nach der Pillen einnahme ?

Auf jedenfall wünsche ich Dir ganz viel #klee #klee #klee.


Alles #liebe von #stern chen

Beitrag von peick 16.03.06 - 11:02 Uhr

Wann hattest du denn die FG?? Ich war in letzter Zeit bei mehreren FA! Alle sagten mir nach Pille warten, damit der Körper erstmal wieder ohne Hormone funktioniert! Mit der Blutung...der Körper ist sonst noch nicht richtig bereit! Hatte ich damals nicht gemacht! Hatte im Sommer die Pille abgesetzt und gleich schwanger geworden! FG in der 9. SSW! Dann AS...1 Monat Mens bekommen und dann wieder schwanger... weg in der 6.SSW! Das war im Januar! Sollte dann wieder Pille nehmen, da ich länger geblutet hatte! Hat sich alles super eingepegelt! Naja, also ich werd auf jeden Fall 2 bis 3 Monate warten! Meine Freundin hat das auch so gemacht! Sie hatte im Dez 2004 eine FG! HAt dann 3 Monate gewartet, ist schwanger geworden, alles tippi toppi und jetzt ist sie Mama!!
Weißt du, der Körper soll die Blutung auch auslösen, wenn er keine Hormone bekommt! Und wenn der Körper sich daran gewöhnt hat, ist er bereit, vielleicht besser bereit
Ich weiß es klappt wahrscheinlich auch so! Aber ich muss alles probieren, will nicht wieder eine FG haben!!!...Kathleen

Beitrag von sternchen081102 16.03.06 - 12:34 Uhr

Meine erste FG hatte ich im Nov 04 und meine zweite im Juli 05.

Aber meine FÄ meinte ich könnte sofort nach der Verhütugsphase die ich mir selbst gegönnt hatte wieder loslegen ohne noch maliger Pause. Aber ich glaube da sagt auch jeder FA was anderes.

Habe aber mitlerweile auch FÄ gewechselt, weil ich nicht mehr zufrieden war. Jetzt werde ich einfach warten darauf das es nochmal klappt.

Wenn es nicht mehr klappt, dann bin ich froh über meine kleine die ich schon habe.

Dir wünsch ich weiterhin alles Gute.
Gruß Tanja