Peinliche Frage,sorry,muß aber sein !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnschen 16.03.06 - 10:47 Uhr

Hallo nochmal !

Bin jetzt in der 11+1 SSW.
Habe ab und zu Probleme mit einem Vaginalpilz.
Creme dann mit Clotrimazol (das würde nichts schaden??).
Es ist ja schon nervig wenn der scheiß immer wieder kommt.

Jetzt meine Frage :

Meint Ihr es wäre sinnvoll mal eine Komplett-Intimrasur zu machen ???????
#kratz

Meine Freundin hat das mal gemacht während eines Pilzes und danach hätte sie keine Probleme mehr gehabt.
Bei mir juckt es auch meist nur im Schambereich,nur außen und komischerweise auch nur nachts und früh morgens. Wasserbettwärme schlecht ???

Darf man sich während der SS überhaupt unten komplett rasieren ??? Spricht da was dagegen ??

Kann mir jemand helfen ?? Das muß ja mal aufhören !!!

#danke und sorry wegen dieser unangenehmen Ausdrücke !!!

LG Sonja

Beitrag von schachti2005 16.03.06 - 10:53 Uhr

Hy,

also es spricht gar nix dagegen sich in der Schwangerschaft unten komplett zu rasieren. Habe ich auch in beiden Schwangerschaften gemacht.
Hatte auch in beiden Schwangerschaften einen Pilz, aber das Rasieren hat nur minimal dagegen gewirkt. Habe Salbe und Zäpfchen und Tabletten dagegen bekommen, allerdings ging es in der 1.Schwangerschaft garnicht weg...

MfG Sandy

Beitrag von lilflame 16.03.06 - 10:53 Uhr

Hi Du,

also ich hab auch immer eine Komplettrasur und hab den Pilz trotzdem bekommen. Dreimal seit SS-Beginn.
Bekam Vaginalzäpfchen und Creme dafür und nach drei Tagen war alles weg. Warum das immer kam konnte mir noch nicht mal mein FA sagen.

Sprich doch mal mit deinem FA und lass dich beraten. Aber so ein Pilz ist in der SS fast "normal" weil sich das ganze Umfeld da unten verändert.

LG Lilly

Beitrag von babyonboard2 16.03.06 - 10:53 Uhr

Hey du,

hatte noch nie Probleme mit nem Pilz, und ich rasiere mich da unten schon seit dem ich da unten Haare habe. Also wäre es auf keinen Fall schädlich sich jetzt da zu rasieren. Bin immer nackt !:-p;-)

Auf ins Bad! Ist ein viel schöneres Gefühl. Muss dich aber warnen! Kann ab und zu wenn Haare nachwachsen zu kleinen roten pünktchen kommen die etwas jucken!

lg Corinna 29.SSW

Beitrag von 020503 16.03.06 - 10:53 Uhr


Hallo sonja ....

Also ich habe auch ein Wasserbett und hatte anfangs der SS einen pilz, ist aber recht schnell wieder weggegangen, also kann ich mir nicht vorstellen, dass die Wärme sooo schädlich ist (kommt natürlich drauf an auf wieviel Grad dein Bett eingestellt ist).

Ob eine Intimrasur nutzt weiß ich nicht, aber sie schadet sicher auch nichts ... klar kann man das in der SS machen, warum auch nicht??
Irgendwann geht es eben nur nicht mehr so gut, weil man nichts mehr siehts ;-)

LG und alles Gute

Julia mit soeren(2) und nils(38SSW)

Beitrag von marte 16.03.06 - 10:55 Uhr

Liebe Sonja,
ich würde Clotrimazol nicht benutzen, es ist ein Antimykotikum. Ich glaube nicht, dass das während der Schwangerschaft noch so gut ist.Eine Freundin hatte während der Schwangerschaft auch einen Vaginalpilz, sie hat den Tipp bekommen, die Stellen gut mit einer Knoblauchzehe einzureiben, das soll Wunder helfen. Probier das mal! Gruß Marte

Beitrag von pathologin34 16.03.06 - 11:00 Uhr

soll das ein scherz sein :-)????

also ein pilz ist schon in der ss zu behandeln auch mit creme / salben vom FA und nicht mt einer knoblauchzehe .

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:02 Uhr

das IST kein Scherz !!!
Ich hab das auch gelesen !!

Werd´s aber nicht probieren .... *nasezudrück*

LG

Pia #klee

Beitrag von pathologin34 16.03.06 - 11:10 Uhr

lach naja würde etwas riechen was :-) deshalb sah ich es als scherz an :-)! upsssss , na dann nehm ich es zurück aber trotzdem einen pilz in der ss würde ich doch lieber der beahndlung meines Arztes überlassen .

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:01 Uhr

Haaaa ! Das hab ich auch gelesen ....
Entweder einen Tampon in Joghurt tränken oder eine Knoblauchzehe in ein Säckchen einnähen und eine Weile einführen #schock !

Mann ich mag mir gar nicht vorstellen, wie DAS dann da unten riecht ! #gruebel Aber wenn´s hilft ....

Pia #klee

Beitrag von benpaul6801 16.03.06 - 10:53 Uhr

hallo,
also ich wüsste nicht,das ein vaginalpilz was mit der schambehaarung zu tun hat.aber um es hygienisch zu halten,rasiere ich mich auch immer komplett.
das schadet der schwangerschaft auch natürlich nicht...nur wenn der bauch(wie bei mir) schon zu gross ist,müsstest du deinen mann fragen,ob er dir behilflich sein kann.
liebe grüsse,yvonne 23.ssw.

Beitrag von erdwuermchen 16.03.06 - 10:54 Uhr

Hallo

Wärme ist immer schlecht gut für Pilze, also schlecht für dich, aber läßt sich ja dort nunmal nicht wirklich vermeiden.

Ich habe früher mal eine Flechte am Kopf gehabt, da hat die Rasur (natürlich nur ander Stelle, nicht den ganzen Kopf) super gewirkt.

Ansonsten ist gegen eine Intimrasur nichts zusagen, kannst höchstens dein FA mal fragen wie das mit den Rasiergels, -schaums ist.

Viel Glück

Jacqueline und Pünktchen

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.03.06 - 10:53 Uhr

Hi Sonja,

ob eine Sommerfrisur;-) den Pilz verjagt weis ich nicht aber solange du da unten noch zum rasieren rannkommst kannst du es machen. Spricht nichts dagegen.

LG KiKi und Lainie 35.SSW

Beitrag von cimberia 16.03.06 - 11:05 Uhr

Hallo Sonja !

Zu Deiner Frage, so peinlich ist die nicht. In der SS ist der Körper einer Frau sehr viel anfälliger auf bakterielle Pilzinfektionen als sonst, das Problem liegt allerdings darin das die Bakterien von der Scheide hochwandern, und die Gebährmutter angreifen können was zu einer eventuellen Frühgeburt führen kann. Die Behandlung mit Deiner Creme ist nicht schlecht, doch oftmals nicht ausreichend da es wirklich für das Kind gefährlich sein kann. Meist wird zusätzlich eine Antibiotikumtherapie verordnet bis die Bakterien weg sind. Ich empfehle Dir wirklich schnellstmöglich zum Arzt zu gehen und das mit Ihm zu besprechen.
Eine Rasur ist sicher empfehlenswert, verwende keine Seifen im Genitalbereich nur Wasser, meide das Hallenbad, und versuche mit Deinem Partner nur frisch geduscht Sex zu haben. Somit ist das Risiko etwas geringer gleich die nächste Infektion zu bekommen.
Bin übrigens auch mit meinem 4. Kind schwanger in der 28. Woche und wünsche Dir noch eine schöne Zeit.

Gruss Cimberia

Beitrag von vickyathome 16.03.06 - 11:20 Uhr

Hallo Sonja...

also ich rasier mich immer kahl da unten und hab ständig (jetzt vermehrt) mit den Sch...pilzen zu kämpfen. :-[Die gehen definitiv nicht durch rasieren weg.

Mein FA meinte das kommt manchmal auch durch die Unterwäsche (wenn es spitze ist oder so oder irgendwelche Chemikalien in sich), da ist man anfälliger für. Bei einigen Slips ist das bei mir auch so, da juckt es schon, auch wenn ich gar keinen Pilz hab.#kratz

Einfach abwarten ist die devise. Aber in der Apo hab ich noch nen Tip bekommen:

Es gibt ein Waschmittel für Unterwäsche unter 60°C gegen Pilze. Kostet zwar ein bisschen, aber hilft. Wenn du nen Pilz gehabt hast, dann wasch mal damit, da gehen wenigstens die Sporen wieder raus. Weil dadurch kannst du dir auch immer wieder diese Pilze holen.#hicks
Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen...

LG Vicky 31 SSW

Beitrag von sunny85 16.03.06 - 13:32 Uhr

Hallo!

Ein Pilz hat nichts damit zu tun ob du rasiert bist oder nicht. Ich hatte bis jetzt, zum Glück nur einmal einen, dafür aber in der SS. Und ich bin immer rasiert. Du kannst einen Pilz bekommen, nur durch das anfassen von einer Türklinke. Habe aber in der Zeit, als ich den Pilz hatte, aufs rasieren verzichtet. Habe 6 Tage lang eine Creme und Vaginaltabletten genommen und weg war er.
An deiner Stelle würde ich aber zum FA fahren, damit er dich untersucht, gibt ja soooo viele verschiedene Pilzarten. Gerade weil du ja schwanger bist. Bei mir hat es auch nur aussen gejuckt, obwohl der Pilz sich schon innen ausgebreitet hat.
Also ruf doch gleich mal beim FA an und lass dir einen Termin geben.


Liebe Grüße
Sunny + Jason 21 SSW