Wie gehts eigentlich Eurem Arbeitselan ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 10:47 Uhr

Hallo !!

Bin ich damit alleine - oder habt Ihr auch so Schwierigkeiten, Euch auf Eure Arbeit zu konzentrieren ??
Mir geht soooo viel im Kopf rum #augen ... ständig muss ich bei urbia reinschaun #hicks und ich krieg hier nix geregelt.

Gehts Euch auch so ???

LG

Pia #klee

Beitrag von nebelung 16.03.06 - 10:51 Uhr

Hallo Pia.

Peinlich, peinlich, aber mir gehts auch so. #hicks
Bin auch momentan so muede #gaehn, weil ich nachts immer wandern gehe.
Ich bin Zahnarzthelferin und gerade bei langandauernden Behandlungen koennte ich neben dem Patienten einschlafen....
Naja, vielleicht ist das schon ein Vorgeschmack auf spaeter.
Alles Gute,
nebelung

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 10:55 Uhr

#freu Ich stell mir Dich grad vor, wie Du mit dem Spucke-Absauger langsam zur Nase des Patienten hochrutscht und friedlich neben ihm einschläfst ...

Mann Mann ... das könnte ja echt gefährlich werden für Eure Patienten ;-)

Pia #klee

Beitrag von natih1983 16.03.06 - 10:55 Uhr

Hallo Pia!

Seit ich weiß das ich schwanger bin ist mein Arbeitselan sehr geschrumpft. Ich komm kaum noch dazu, weil ich andauern hier bei urbia rumsurfe, oder über irgendetwas nachdenken muss. Wenn ich dann doch etwas arbeite, dann muss ich mich richtig dazu zwingen.
Es ist schrecklich!!! Wenn das mein Chef rausbekommt. #schwitz

Lg Nati + #ei 11SSW

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 10:58 Uhr

Hey Nati !!

Genauso ist das bei mir auch !! #hicks

Das kann lustig werden ... immerhin haben wir noch ne ganze Weile vor uns #heul !

Aber die Prioritäten verschieben sich einfach irgendwie seit man weiss dass man so ein kleines Würmchen unter dem Herzen trägt.
Da gibts soooo viel zu gucken und nachzudenken gell ?!

LG

Pia #klee

Beitrag von franzisch 16.03.06 - 10:53 Uhr

Mir gehts genauso wie dir und dabei muss ich noch 6 Wochen. Bin ständig irgendwie am abschweifen und gucke nach Kinderwagen, bei Urbia oder ähnlichem.#augen

Liebe Grüße

Franzisch 26 SSW

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 10:56 Uhr

Noch 6 Wochen ??? Na sei froh !!

Ich hab noch über 4 Monate vor mir !!! #schwitz

LG

Pia #klee

Beitrag von alienka 16.03.06 - 11:03 Uhr

Ich könnte durchgehend schlafen, auch beim gehen#gaehn Und da meine Gedanken ja immer wieder zu dem Wurm und den Veränderungen schweifen, bin ich immer mal am Lesen, Googeln oder bei Urbia, um neues zu erfahren und mir ein paar Bestätigungen zu holen#hicks#hicks

habe sogar schon was von "Schwangeschaftsdemenz" gehört/gelesen (fragt blos nicht wo). Im dritten Trimenon soll das weibliche Gehirn sogar schrumpfen #schock#kratz und uns vergesslich , unkonzentriert usw machen. Beim Stillen noch schlimmer, aber angeblich pendelt sich das danach wieder ein ;-)

Wahrscheinlich ein Geschenk der Mutter Natur - was soll mich denn was anderes als mein Baby beschäftigen?!:-D

Alena (5. SSW)

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:08 Uhr

Ohhhh je ! Das mit der Vergesslichkeit und Unkonzentriertheit soll erst im 3. Trimester kommen ??? Na prima - mir geht das JETZT schon so...
Wenn man mir manchmal was erzählt, ist das 5 Minuten später schon wieder weg #hicks

Genau - aber das WILL Mutter Natur sicher so....
Schliesslich sollen wir uns jetzt viiiielll schonen und es langsamer angehen lassen....

Das passt schon so ;-)

Pia #klee

Beitrag von alienka 16.03.06 - 11:27 Uhr

Ich denke auch, dass die Hormone mich eeeh #kratz "langsamer" machen #hicks...auch im Kopf ;-)

Ich mache alles einfach mit mehr Ruhe und weniger Stress und Spannung - bewußt. Mir war einfach schwindlig, wo ich zu viel rumgerannt bin wegen Termine usw. Baby geht vor!

Obwohl ich mich ab und zu mal auch richtig zwingen muss mich bei Urbia abzumelden
#hicks#hicks;-)

Beitrag von 25067400 16.03.06 - 11:03 Uhr

ich habe auch keine lust mehr obwohl ich in meiner eigenen firma arbeite und in meine tasche. trotzdem könnte ich mich den ganzen tag ins bett hauen, fernseh schauen oder andere nette dinge tun. und ich bin erst am anfang. habe meinem mann aber schon gesagt, dass ich mich frühzeitig zurückziehe und nicht erst 6 wochen vorher. darauf freue ich mich schon.

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:05 Uhr

Hey Nadine !!

Du hast´s ja gut !!
An Deiner Stelle würd ich das auch tun ....
Gaaaaanz viel die Beine hochlegen und gaaaaanz wenig arbeiten !!! Und wenn die ersten Sonnenstrahlen kommen ..... URLAAAAUB !! #freu

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von 25067400 16.03.06 - 11:11 Uhr

das sage ich dir !!!!! am liebsten sofort, hahahahaha !!!

Beitrag von titihatblubb 16.03.06 - 11:08 Uhr

Hallo Pia!!!

ach ist das schön, daß es nicht nur mir so geht!

Ich sitze in der Arbeit, surfe im Internet und spiele Solitair!

Meine Arbeit schaff ich trotzdem locker, da zur Zeit nicht sooo viel los ist, aber ich hab ein schlechtes Gewissen#hicks#hicks

Ich denke mir ist die Schwangerschaft viel viel wichtiger und gegenwärtiger als meine Arbeit hier im Büro...

Liebe Grüße

Titi und Blubb 15.SSW

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:10 Uhr

Halloooo !!

Ich freu mich auch grad, dass es soooo vielen so geht ;-)
Hatte auch schon ein ganz schlechtes Gewissen...
Obwohl bestimmt noch irgendwann ein Beitrag kommt, von einer die uns ganz doll schimpft .... #hicks

Es GIBT eben im Moment nix wichtigeres als den kleinen Krümel da drin .... wie soll man da denn arbeiten ? #schwitz

LG

Pia #klee

Beitrag von jule79 16.03.06 - 11:09 Uhr

Hallo Pia,

mir gehts genauso, in der Hibbelzeit schon und jetzt wo ich positiv getestet habe, denke ich nur nach und bin hier auf dieser Seite. Hab nicht wirklich was zu tun...weiß nicht ob es vielleicht besser wär wenn ich jetzt a bissl mehr beschäftigt wär. Zuviele Gedanken machen ist ja auch nicht gut...

Lg Jule

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:12 Uhr

Dann mach Dir doch einfach schööööne Gedanken !! #freu

Ist am Anfang vielleicht schwer (weiss ja nicht wie weit Du bist ... ?) Aber das wird in ein paar Wochen - glaub mir !!

Pia #klee

Beitrag von alienka 16.03.06 - 11:33 Uhr

Zum Glück habe ich eine "mitschwangere" Freundin und so tauschen wir uns regelmäßig aus, oder schicken und Artikel, Links, leihen Bücher aus usw. Einander beruhigen #hicks

Ich finde das schön und aufregend, ist aber wahrscheinlich bei der ersten #schwanger immer so. Man erlebt es ja alles ganz neu und sucht nach Vergleichen und Informationen...

Ufff, ein Baby#hicks

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:38 Uhr

Meine "mitschwangere" Freundin war mir 6 Monate voraus und hat letzten Samstag entbunden...
Tja - die hat jetzt erstmal andere Sorgen ;-)

Aber ich bin schon froh, dass es hier so viele liebe Leute gibt bei urbia.... #freu

Beitrag von alienka 16.03.06 - 11:53 Uhr

#freu#freusonst wärst du ja nicht ständig hier.

Ab mit dir - Arbeit ruft!;-)

Tja, bin auch froh, dass ich Urbia gefunden habe - mit dem Kiwu und auch jetzt hilft es mir sehr. Sonst müsste ich mit Freundinnen telefonieren und warten, bis ich sie treffe.

So und nun melde ich mich echt ab;-)

Tchüssi,
Alena

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 11:57 Uhr

Ich meld mich jetzt auch ab - jetzt ist nämlich Mittag ;-)

Also das KiWu-Forum muss ich sagen hat mich damals mehr verrückt gemacht als mir geholfen...

Als ich schwanger wurde hatte ich mich davon mal ne Weile distanziert gehabt...

Aber lustig ist´s schon wie alle zusammen hibbeln ;-)

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von mauretania 16.03.06 - 11:50 Uhr

Hallo Pia,

Du sprichst mir echt aus der Seele. Ich war jetzt zwar erst zwei Wochen krank geschrieben und hatte auch ein total schlechtes Gewissen wegen meinen netten Kolleginnen, aber so richtig kann ich mich auf die Arbeit auch nicht konzentrieren. Ist irgendwie zum kotzen, aber geht einfach nicht. Immer wenn ich eine Sache fertig habe, muss ich erst mal hier ins Forum schauen, oder nach Umstandsmode suchen etc.

Ich habe noch knapp 9 Wochen bis zum MuSchu, davon auch noch zwei Wochen Urlaub, aber immer häufiger fange ich an zu schwächeln. Nun muss ich auch immer bis 18 Uhr arbeiten, wenn ich nur bis 16 Uhr müsste, hätte ich wenigstens noch was vom Tag....

Aber die Zeit geht auch um.

Liebe Grüße
Bettina

Beitrag von janarotermond 16.03.06 - 11:55 Uhr

hi,

ui das ist ja beruhigend. mir gehts genauso. Entweder die Wehwechen stören mich, oder ich bin so glücklich und mit anderen Dingen beschäftigt... ich bekomme mich extrem schwer bis gar nicht konzentriert - und immer nur relativ kurzfristig.

Außerdem arbeite ich viel langsamer als sonst. Ich dachte erst, es läge am Job, weil ich nicht weiß, ob ich zurückkehren möchte, aber dann hab ich festgestellt, dass es mir zuhause mit anderem genauso geht.

Ich könnt auch die ganze zeit rumträumen, schlafen, spazieren gehen, vorbereitungen treffen, malen...

*sfz*
so guck ich halt auch laufend bei Urbia rein stattdessen :)

Immerhin muss ich nicht mehr lang arbeiten - noch 7 Tage verteilt auf 2 Wochen - juhuuu :)

jana

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 12:02 Uhr

Hi Jana !

Oh Du glückliche .... 2 Wochen noch ??? Herrlich !

Also langsamer bin ich eigentlich nicht - wenn ich arbeite, eigentlich genauso schnell wie vorher ... WENN ... ;-)

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 12:00 Uhr

Hi Bettina !

Also offensichtlich scheint das einfach zu den Schwangerschafts-Symptomen zu gehören ;-)... Geht ja gaaaaanz vielen anderen auch so...

Oh je... bis 18.00 h ist aber auch echt lang... Wann fängst Du denn an zu arbeiten ??

LG

Pia #klee