Noch Vitamine zu Femibion (Folio)??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tarabibi 16.03.06 - 11:21 Uhr

Hallo alle zasammen,

ich nehme jeden Tag Femibion400 (dasselbe, was Folio ist), eine Kapsel, wie mir mein FA verschrieben hat.
Es ist eigentlich empfohlen, mit dem Folio, noch vor der Schwangerschaft anzufangen, was ich allerdings nicht gemacht habe.

Ich bin ziemlich zierlich für 25 Jahre, 160 m groß, hatte vor der Schwangerschaft 49 Kg und gar nicht auf gesunde Ernährung geachtet (es war eher egal, da ich sowieso nicht wirklich viel zunahm)

Jetzt überlege ich,ob nur Femibion reicht, soll ich vielleicht noch irgendwelche Vitamine für Schwangere einnehmen ,z. B. von centrum?#kratz

Ich habe später eine Untersuchung zum offenen Rücken beim Kind, habe bisschen Angst, dass wegen Mangel an Vitaminen etwas schief geht .#gruebel

Außerdem wird Femibion (Folio) für Schwangere in den verschiedenen Zeitschriften verschieden empfohlen :
mal 400 , mal 600, mal 800 mg pro Tag...
Was ist richtig?
Hat jemand schon damit die Erfahrung gamacht?

Liebe Grüße
Nadine + #ei(7 SSW)

Beitrag von julekr 16.03.06 - 11:37 Uhr

Hallo,
dass was dein FA verschrieben hat, ist schon i.O.
Das ist abe rnur Folsäure. Ich nehme seit dem ich weiß, dass ich schwanger bin: Milupa Neovin. Da sind alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe drin. Gibt ja auch noch andere Komplett-Produkte. Ich würde das schon nehmen, weil ein Eisenmangel zu extremen Sauerstoffmangelfolgen führen kann.

Ich habe seit dem 9. Monat einen Eisenmangel, obwohl ich diesen Komplex nehme...und dann noch extra Eisentabletten.

Denn dieser Komplex ist für dein Baby und der Bedarf an Vitaminen steigert sich monatlich...dein Baby zerrt nachher ganz schön an deinen Reserven.

Vor der Schwangerschaft soll man Folio nehmen,wenn man gerne schwangerw erden möchte. Denn es ist nachgewiesen, dass viel Päarchen aufgrund von diesem Mangel keine Kinder bekommen können-oder zumindest schwerer.

Gruß Jule ET-11

Beitrag von niedliche1982 16.03.06 - 11:38 Uhr

Hallo :-)

ich hab bisschen erfahrung damit ;-) hab femebion ab der glaub 20 SSW genommen aber nur aus einem grund, war ziemlich krank u. wollte den winter über gesund bleiben u. hab deswegen damit angefangen... also mir ging es prächtig mit den dingern!!! ich denke nich, das du nochmehr vitamine außer obst u. gemüse zu dir nehmen solltest, in den tab. ist alles drin u. genau auf die einzelnen ssw abgestimmt ... hat dir das deine apotheke nich erklärt? wenn die tab. von deinem arzt kommen, mach dir keinen kopf, hab sie auch bekommen (in der frühschwangerschaft) allerdings nur für sieben tage.. dannach musste ich die allein bezahlen u. die sind echt teuer!!!

wenn du das geld dafür gern ausgeben möchtest über die ganze schwangerschaft, tuh das .. meine hebi meint zwar, ist sinnlos mit gesunder ernährung ist es auch getan, aber nehm sie immer noch u. werde sie auch weiter nehmen!!! :-D lass dich in der apoth. beraten!!!!

eine schöne kugelzeit #blume

niedliche+moggellinchen #baby 33+6 SSW

Beitrag von dani770 16.03.06 - 11:44 Uhr

hallo nadine,

von femibion gibt es extra für den anfang der schwangerschaft femibion 800. da sind schon alle vitamine die dringend benötigt werden enthalten (folio enthält nur folsäure). mehr "künstliche" vitamine würde ich nicht nehmen, ev. noch eisendragees von ratiopharm, das wars dann aber auch.

viele grüße
dani + bub 31. woche

Beitrag von marlen501 16.03.06 - 13:26 Uhr

hey nadine,

also erstmal, femibion ist nicht gleich folio !!!

femibion hat 3 produkte im angebot:

bis zur 12. ssw: femibion 800
13. - 24.ssw: femibion 400
und ab der 25.ssw bis ende stillzeit: femibion 400 + dha

der vorteil an femibion ist, das eben nicht nur folsäure in den tabletten enthalten sind sondern auch alle anderen wichtigen vitamine und nährstoffe.

natürlich solltest du trotzdem viel obst und gemüse essen.

ich persöhnlich habe die produkte so genommen wie oben stehend, also erst die femibion 800, jetzt die femibion 400 und ab der 25. ssw nehme ich dann die mit zusätzlich dha.

femibion ist sicher teurer als die folio, aber es eben auch gleich alles drinnen.
kanns dir also nur empfehlen

lg
leni
19.ssw