Wieviele Eispruenge im Jahr mit 32 JAhren???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ypb5098 16.03.06 - 11:30 Uhr

Ich habe jetzt wirklich ein ganz grosses Fragezeichen #kratz? Ich bin 32 Jahre alt und habe seit einem Jahr den Kinderwunsch. Nachdem bis jetzt nichts geklappt hat, habe ich mit Temperaturmessen angefangen. Im Januar 06 hatte ich auch laut Temperaturmethode einen ES#ei. Dagegen ist fuer Februar und Maerz die temperatur im Keller gewesen. Jetzt habe ich totel Angst, dass ich einfach zuwenig ES -Spruenge habe. Da kann es doch nur schwer mal klappen, oder#heul?
Wer weiss, wieviele Eispruenge man so mit 32 JAhren hat#gruebel????????????

Vielen Dank fuer eure Antworten

LG Chris

Beitrag von lisamarie 16.03.06 - 11:34 Uhr

Hallo Christina,

ich glaube nicht das das am Alter liegt #kratz

Ich selbst bin 34 Jahre alt und übe seit August 2005 für ein Baby. In der ganzen Zeit habe ich ein Zyklusblatt geführt und mir wurde nur einmal "kein" Eisprung angezeigt.

Lasse dich doch mal von deinem Frauenarzt untersuchen.

Wünsche dir viel Glück

LG Lisamarie #klee

Beitrag von ypb5098 16.03.06 - 11:41 Uhr

Danke fuer deine Antwort. Ich war schon im November beim FA und der hat gtemeint ich solle noch weitere 6 Monate ueben, bevor ich mit den ganzen Untersuchungen anfange. Mein Mann hat dem FA zugestimmt und heute aergere ich mich, dass ich nicht auf die Untersuhcungen bestanden habe. Ich werde auf alle Faelle nach meiner Mens einen Arzttermin ausmachen.

LG Chris

Beitrag von kerstinhb 16.03.06 - 11:51 Uhr

Hallo!
Ich habe mal gehört, daß es ab 35 J. vorkommen kann nicht mehr jeden Monat einen ES zu haben.

Bin 38 und habe eigentlich immer einen.

Beitrag von oilily30 16.03.06 - 12:10 Uhr

Hallo Chris,

es ist ganz normal, dass Du nicht in jemdem Zyklus einen Eisprung hast. Ich bin 33 Jahre und in den letzten Zyklen hatte ich nicht immer einen Eisprung, wir haben aber dir Hoffnung nicht aufgegeben.

In Deinem Leben hast Du ca. 430 Eisprünge und die nehmen im Alter leider ab.

Ich drücke Dir ganz fette die Daumen, Kopf hoch wir schaffen das.

Ich bin schon froh, dass ich einen ganz normalen Zyklus haben von 26-28 Tagen. Und nicht noch damit Probleme habe. Jetzt beobachte ich meinen Körper, mache die Tempi-Methode, Persona, Ovulation, Zervixschleim-Kontrolle und versuche den Mumu zu ertasten. Und dann herzeln wir munter drauf los!!! Und wenn es klappt dann freuen wir uns.

Lieben Gruß

oilily30

im 8 ÜZ zum #baby



Beitrag von ypb5098 16.03.06 - 12:17 Uhr

Hallo oilily30

ich hoffe wirklich wenigstens im naechsten Zyklus wiedermal einen #ei Sprung zu haben. Ich habe auch einen regelmaessigen Zyklus zwischen 24 und 26 Tagen. Na dann wollen wir mal die Hoffnung nicht aufgeben. Hinzu kommt, dass ich bereits sehr frueh mit 12- Jahren meine Mens bekommen habe. Also hoffentlich komme ich nicht so frueh in die Wechseljahre....#schwitz. Ich glaube ich versuche es auch mal mit Ovutests im naechsten Zyklus.
Danke fuer die Antwort.

LG Chris

Beitrag von mummyx5 16.03.06 - 13:25 Uhr



HalloChris,
ich bin 36 und wir haben uns im Februar überlegt noch ein Kind zu bekommen. Laut Fruchtbarkeitskalender war der nächste ES am 4. März. Habe noch nie nachgeprüft ob und wieoft ich einen ES habe. Am 14. März war mir dann plötzlich so übel:-%, daß ich am 15. einen Test gemacht habe. Er zeigt SCHWANGER#schwanger !! Es liegt also zum Glück nicht am Alter. Ich wünsche Dir viel Glück und viel Erfolg.
Liebe Grüße
Birte

Beitrag von mummyx5 16.03.06 - 19:06 Uhr

HalloChris,
ich bin 36 und wir haben uns im Februar überlegt noch ein Kind zu bekommen. Laut Fruchtbarkeitskalender war der nächste ES am 4. März. Habe noch nie nachgeprüft ob und wieoft ich einen ES habe. Am 14. März war mir dann plötzlich so übel, daß ich am 15. einen Test gemacht habe. Er zeigt SCHWANGER !! Es liegt also zum Glück nicht am Alter. Ich wünsche Dir viel Glück und viel Erfolg.
Liebe Grüße
Birte