Welche 3erMilch ist gut???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von igraine9 16.03.06 - 11:38 Uhr

Hallo,
ich weiß viele raten hier von der 3er Milch ab, aber Michael wird von der 2erMilch nicht mehr so recht satt und vom Löffel will er wegen dem Zahnen auch net essen.

Also bei der 2er haben wir im Moment Bebivita(aber die klumpt ganz furchtbar) und von der Lasana hatte er arge Verstopfung.

Wie sieht es denn mit Milumil, Hipp oder Alete aus?

Alles Liebe
Igraine+Michael(*16.7.2005)

Beitrag von fiori 16.03.06 - 12:08 Uhr

Hallo,

bei meinem Sohn hatte ich damals die 3er von Humana,die mit Bananengeschmack.Die hat ihm sehr gut geschmeckt.

meine Tochter bekommt Hipp2 probiotisch wollte später dann die 3er von Hipp probieren habe aber noch keine Erfahrung damit.

Meine Schwester hatte die 3er von Milasan gegeben aber die hat sehr viel Zucker.
Meine von Hipp hat nur Laktose als Zucker und die 3er glaube ich auch.
Die ist auch nicht so süß.
Klar sind dann in der 3er mehr Aromen drin aber den meisten Babys schmeckts.
Dann bekommen die ja eh nur noch 1-2 Flaschen am Tag.

Ein Freund von Alete bin ich überhaupt nicht.Wußte bis vor kurzen nicht mal das die auch Milch anbieten#gruebel

Die Hipp3 ist aber dann auch teurer 600g kosten 5,99€
fiori#blume

Beitrag von zwillinge2005 16.03.06 - 12:11 Uhr

Hallo Igraine,

wenn er noch keine Beikost bekommt (vom Löffel) solltest Du keine 3er geben. Da ist sogar die 2er noch früh. Welche Menge vertilgt er denn???

LG, Andrea

Beitrag von igraine9 16.03.06 - 12:47 Uhr

Hallo,
Michael bekommt eigentlich seit 2Monaten Beikost. Wir waren schon soweit, dass er nur noch morgens und abends ein Fläschchen brauchte, aber er bekommt seit 3Wochen die oberen Schneidezähne und will mag die Breie(egal was) nicht mehr so gerne(nach 2-3Löffelchen ist Schluß).

Er trinkt so um 5Uhr 240ml, dann so um 11Uhr 240ml, dann um 2oder3Uhr so 200ml, dann ca. um 6Uhr 240ml und um 11Uhr auch nochmal 200ml. Macht zusammen:1120ml

Ich hoffe, dass die zahnerei bald vorbei ist und er wieder vom Löffel futtert.

Alles Liebe
Igraine

Beitrag von lotti2102 16.03.06 - 12:29 Uhr

Hallo

laut Ökotest haben Babydream, Lasana und Milasan am besten abgeschnitten, das Preis leistungs verhältnis stimmt da einfach.
Die anderen Marken haben natürlich auch mit sehr gut abgeschnitten.
Wir nehmen Milasan 3. Die ist einfaxch klasse. Isabel hat von Alete blähungen bekommen.
Auch Milumil3 ist sehr gut, ich finde aber zu teuer.
Es ist doch am ende eh über all das selbe drin.

Liebe Grüße