Maimamis wie geht es euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von daniel1012 16.03.06 - 11:55 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

Lange ist es ja nicht mehr bin morgen in der 33 SSW und trotzdem habe ich immer noch Angst, dass meiner kleinen was passieren könnte. Ist das normal, habt ihr das auch?

oder bin ich einfach nur etwas ängstlicher?

Wie fühlt ihr euch so?Also mit geht es soweit ganz gut. Ganz so aktiv ist meine Kleine Maus auch nicht mehr wie noch vor vier Wochen. Ist das normal dass die zu diesem Zeitpunkt schon ruhiger werden?

LG Nadine und Tochter Lenie inside heute 31+6

Beitrag von sanne5 16.03.06 - 12:00 Uhr

Hallo,

meine kleine ist auch ruhiger geworden#schmoll

Ich denke das es normal ist. War heute beim FÄ habe bettruhe verordnet bekommen, da der innere muttermund aufgeht#heul. Ansonst geht es mir auch ganz gut, bissel sodbrennen und das schambein tut mir ganz schön weh.
Aber ist ja fast geschafft.

Lg sanne30 ssw

Beitrag von julu1982 16.03.06 - 12:04 Uhr

Huhu

bei mir wurde das selbe festgestellt ich habe seid Di einen Ring vor dem Mumu gelegt bekommen der diesen entlasten soll.

Frag deinen Fa doch mal.

Habe auch Lungenreifungsspritzen bekommen falls die Maus raus will.


Gruß Julia

Beitrag von feinst82 16.03.06 - 12:10 Uhr

Hallo!

Ich mache mir auch andauernd Sorgen, dass noch was passieren könnte - ich glaube das ist normal, außerdem träume ich in letzter Zeit auch immer ganz schlimme Sachen, das macht die ganze Situation noch schlimmer #kratz.

Bin seit gestern 33.SSW und hab gelesen, dass das Baby jetzt ruhiger wird, weil es nicht mehr so viel Platz hat - nur mein kleiner Mann dreht seit ca. 1 Woche vollkommen durch und ist viel aktiver als vorher - tritt die ganze Zeit um sich, dann ist er wieder ruhig für ein Stündchen und schon gehts wieder los.
Schlaf bekomm ich im Moment nicht sehr viel - muss auch andauernd auf die Toilette und mein Bauch wird immer größer (wächst zur Zeit rasend schnell).
Weiß oft gar nicht wie ich liegen soll, Luft bekomm ich auch oft zu wenig (muss mich dann sehr aufs Atmen konzentrieren) und meine Hüften schmerzen jeden Morgen #heul!

Und ich bin so demotiviert - immer müde und am liebsten wär mir 24h faulenzen, aber es ist noch soviel zu machen!

LG Doris

Beitrag von nenne7 16.03.06 - 12:25 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin in der 30 SSW und mein Krümelchen ist nur am treten und boxen. Also von ruhiger werden kann ich nicht reden. Kann nachts nicht mehr richtig schlafen und liegen. Habe rippen schmerzen und rücken schmerzen. Muss auch mindestens 2x die nacht auf Toilette. Bekomme auch immer so schlecht luft aber nur nachts. Und ehrlich gesagt belomm ich manchmal heulkrämpfe weil ich das alles nit mehr mag und meine sachen nerven auch schon, immer dasselbe.#heul. Nä Woche fahre ich nach Bad Langensalza zur DVD machen, mal gespannt#freu

So meine Lieben das wars auch schon!!!

LG Jenny und Krümelchen

Beitrag von karlchen22 16.03.06 - 12:19 Uhr

hallo!!

ich bin jetzt in der 31 ssw und der kleine ist immernoch aktiv manchmal sogar zu sehr da ist es unangenehm wenn er sich blöd hinlegt ansonsten gehts mir gut ab und zu habe ich sodbrennen was total schrecklich ist und ich es meistens abens bekomme wenn ich schlafen möchte und da liege ich so lange wach bis ich irgendwann einschlafe #gaehn und dauernd müde bin ich auch morgen gehe ich zur untersuchung weil mein kleiner nicht wachsen will und ich wenig fruchtwasser habe vor zwei wochen hat der kleine erst 1064 g gewogen bin dann mal gespannt was sie mir morgen sagt bin schon ganz aufgeregt hoffendlich wird alles in ordnung sein

also viel glück #klee

LG karla 31ssw

Beitrag von susischaefchen 16.03.06 - 12:54 Uhr

Hallo,

also ich bin jetzt in der 34.ssw und mein KLeiner ist auch seit etwa einer Woche ruhiger. Habe heute auch den ganzen Tag leichte Wehen und kann schon seit 3 Nächten kaum schlafen.
War am Di. zur VU und meine Gyn war mit dem CTG nicht so einverstanden, deswegen muß ich jetzt jede Woche zur VU. Außerdem kann es sein das ich einen KS bekomme, wenn der Kleine den Wehenbelastungstest nicht schafft.

Aber die Hauptsache ist, das wir ein gesundes Baby bekommen. Sie sagt auch das er Kein großes und schweres Baby werden wird, wobei er am Di (ich war 33+1) schon 2100g wog, was ich ganz ok finde.

Liebe Grüße
Sabine + #babyHenry 34.ssw