senkwehen..!? (36. SSW)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von april2006 16.03.06 - 12:01 Uhr

Hallo!
Habe seit gestern Abend kleine, unregelmäßige Wehen. Können das schon in der 36. SSW Senkwehen sein? Unser Filius ist schon sehr groß (KU 35cm, 3000 g), könnte es sein, daß er noch vor seinem errechneten Termin kommt? LG von Tanja.

Beitrag von julekr 16.03.06 - 12:11 Uhr

Hallo,
klar können das schon Senkwehen sein. Ist ab der Zeit völlig normal. Leider lässt sich nichts über Senkwehen in Verbindung mit der Geburt sagen. Ich hatte erste Senkwehen in der 34.SSW. Normalerweise heißt es, dass die Kinder danach 3-4 Wochen später zur Welt kommen. Aber Pustekuchen!!!!Ich hätte es mir gewünscht!
Bei der Größe würde ich meinen, dass ihr einen WKS vornehmen werdet auf Anraten des Arztes. Das wird ja ein richtiger Brummer!!;-)

Bezüglich deiner Senkwehen...musst mal schauen, ob dein Bauch etwas nach unten gesackt ist, ob du wieder besser atmen kannst, mehr essen kannst und mehr auf Toilette musst. Es kann sein, dass deine Senkwehen auch tagelang andauern. So wie bei mir. Am ersten Tag hat man noch nichts gemerkt an Veränderungen bei mir.

Trotzdem viel #klee, dass der Wurm früher kommt...

Gruß Jule ET-11

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.03.06 - 12:10 Uhr

Hi,

also es könten durchaus Senkwehen sein. Ich habe sie auch heute.

Aber wann dein Kind kommt kann dir niemand sagen. Mit meinem 1.KInd hatte ich auch in der 35.SSW Senkwehen aber trotzdem bin ich 14 Tage über ET gegangen.

LG KiKi und Lainie 35.SSW

Beitrag von peetzi 16.03.06 - 13:30 Uhr

Hallo Kiki, Du als Erfahrene;-)#freu

*malganzblödfrag*
wie merke ich denn, dass ich Senkwehen habe??? #kratz#gruebel Ich dachte nämlich, ich hätte sie schon gehabt, doch letzte Woche meinte meine Hebi "Ne, ne Du hattest noch keine. Der Bauch sieht nicht danach aus!" Toll, die hat mir Mut gemacht...

gruss Anna ET-1

Beitrag von sandra3008 16.03.06 - 12:13 Uhr

Hallo Tanja,

also, ich hatte bei meinen Senkwehen ein unangenehmes Ziehen im Rücken und einen mega Druck nach unten, aber das ist ja bei jeder Frau unterschiedlich.

Ich hatte schon in der 33 SSW Senkwehen, was meine FÄ aber nicht schlimm fand. Die Kleine ist jetzt halt schon tief im Becken, was ja auch von Vorteil ist.

Ich hab mal gelesen, dass die Senkwehen beim ersten Kind gute 6 Wochen vor der Geburt sein können, während sich der Bauch beim zweiten und weiteren Kindern erst zwei Wochen oder noch später vor der Geburt senkt.

Ausser ein paar Wehen auf dem CTG hab ich aber im Moment keine weiteren Anzeichen das die Geburt schon eher sein könnte, obwohl meine FÄ schon vor zwei Wochen gesagt hat, es könnte schon jeden Tag soweit sein!

LG und alles Gute
Sandra 36 SSW