Kosten für Spielgruppe ohne Eltern (2 mal die Woche 3 Std.)

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von maritacat 16.03.06 - 12:04 Uhr

Hallo,
Niklas (27 Monate) geht ab nächster Woche in eine Spielgruppe ohne Eltern - 2 Vormittage à 3 Std., Kosten 35 Euro und alle paar Wochen muss man dabei bleiben - ist immer eine Erzieherin und eine Mutter dabei. Die Kinder sind immer in einem Raum, es besteht keine Möglichkeit nach draußen zu gehen.
Wie teuer ist so was bei euch?
Marita#katze

Beitrag von schnecke1966 16.03.06 - 12:10 Uhr

hallo marita - so etwas gibt es bei uns leider nicht
aber wenn man hochrechnet, dass bei uns ein kiga-platz für 5*4,5 Std. die Woche 170 EUR kostet finde ich pers., dass das ein echtes "schnäppchen" ist!!
lieben gruß
susi mit marius *10.07.2003

Beitrag von maritacat 16.03.06 - 12:16 Uhr

Hallo,
naja, bei uns kostet der Kindergarten so um die 60 Euro, das nenne ich ein Schnäppchen. Die Spielgruppe soll ja auch nur eine Vorbereitung auf den Kindergarten sein, wo Niklas ab Dez. hingeht.
Gruß
Maritacat

Beitrag von schnecke1966 16.03.06 - 15:40 Uhr

hallo maritacat - ich habe gerade in deiner visitenkarte gelesen, das du aus 276.... kommst!!
WIR AUCH!! Wo ist diese Spielgruppe?!?! kann ja nicht wirklich nicht weit weg sein!!!
Wäre prima wenn du dich nochmal melden würdest!!
lieben gruß
susi

Beitrag von deoris 16.03.06 - 12:58 Uhr

Hallo
Levin geht ab August auch in so eine Gruppe (Vorkindergarten).Das ist dann 3 mal in der Woche ,da sind 2 Erzieherinnen und es ist immer von 9:00 bis 11:30 ,spätestens 12:00 müssen die Kinder abgeholt werden.Es Kostet 60 EU im Monat.Allerdings gehen die Kinder auch nach draussen,aber nicht immer.
LG

Beitrag von kneppe 16.03.06 - 15:26 Uhr

Hi, bei uns gibt es sowas auch. Mein Sohn geht zwar nicht hin, aber die Preise weiss ich zufällig, und zwar schwankt das bei den verschiedenen Einrichtungen zwischen 8 und 10 Euro pro Vormittag. Wären dann ca. 80 Euro im Monat. Also teurer als bei euch

Beitrag von happy1981 16.03.06 - 21:42 Uhr

huhu ihr da draußen,

ich hätte mal eine frage: wo kann man infos über solche vorkindergärten oder spielgruppen ohne eltern bekommen? bei google find ich nichts. ich komme aus straßenhaus, ist bei neuwied am rhein - rheinlandpfalz und hätte interesse an einer solchen einrichtung. ab wann können die zwerge denn dort hin?
danke für eure bemühungen..
lg jenny