Verstopfung!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sabrina9999 16.03.06 - 12:16 Uhr

Hallo ihr lieben,

meine kleine ist heute 6 wochen alt. Vor 3 Wochen war ich beim Arzt weil sie sie fast durchfall hatte. Er sagte eventuell eine Lactose Intoleranz. Musste somit Humana SL füttern. Nun sagte er wir wollen es mal wieder mit normaler Nahrung versuchen. Soll mit HN anfangen, aber überall gibt es nur noch die HN mit Banane. Meine Hebamme sagte ich soll Humana HA1 nehmen. Meine kleine hat nun seit vorgestern harten stuhlgang. Er kommt nur wenn ich ihr ein Kümmelsäpfchen rein stecke.

Was ikann ich noch tun, ausser das Zäpfchen?

Gruss sabrina und Jolina 6 wochen alt

Beitrag von chica_chico 16.03.06 - 12:52 Uhr

Hallo,

biete ihr doch zusätzlich Flüssigkeit an, ob Tee, Wasser oder verdünnte Säfte ist egal. Bei verdünnten Säften auf den Vermerk stuhlauflockern achten (Z.Bsp. Milder Apfelsaft).

LG,
Connie+Damian *14.11.05

Beitrag von ruth4498 16.03.06 - 14:46 Uhr

Für Apfelsaft ist sie noch zu klein!

Du könntest auch normalen ganzen Kümmel (1 gestrichener Teelöffel auf 0,5 Liter) nehmen und das Wasser mit dem du das Fläschchen anrührst darin ca. 10min ziehen lassen! Das hilft gut!

Wenn du ihr zusätzlich was zu trinken geben willst, Fencheltee - aber nur den für Babies - und du musst darauf achten dass da kein Zuckerzusatz drin ist. Am besten ist du kaufst einen echten Fencheltee aus der Apotheke und nimmst da auch nur 1 Tl auf 0,5L.

Aber was meiner immer gut half, war einfach viel Gymnastik!! #freu Mach eine Babymassage, massiere das Bäuchlein, fahr mit den Beinchen Rad, sing Lieder dabei nimm die Knie und drücke sie sanft gegen das Bäuchlein,.... und hab Geduld dabei!;-)

Lg,
RUTH