mal wieder... schwanger,aber test negativ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 12:28 Uhr

Hallo!
Hatte ja schon mal gefragt.Aber vielleicht lesen es ja nu noch anderer Schwangere oder Mamis.
War es bei jemandem von Euch so,das ihr schwanger ward oder seid,aber alle tests negativ sind?
Und habt ihr es dann vielleicht erst spät erfahren?
Würde mich über Erfahrungen freuen

Beitrag von julu1982 16.03.06 - 12:30 Uhr

Hi

warst du denn immernoch nicht beim Arzt?

Ein ss Test zeigt ab dem 5. Monat keine wahren Ergebnisse mehr an.


Gruß Julia

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 12:32 Uhr

*lach* doch,war ich.
aber es interessiert mich trotzdem wie sowas gehen kann.
Hab jetzt schon mehrere Frauen gefunden bei denen das so gewesen sein soll

Beitrag von julu1982 16.03.06 - 12:47 Uhr

Hi

also ich war in der 12.ssw bei meiner 1. Tochter ich hatte Probleme mit der Pille bekam ab und an mal meine Periode und habe mich über das ausbleiben auch nicht gewundert.

Tja jetzt ist die Kröte schon fast 3 Jahre alt.


Gruß Julia

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 12:51 Uhr

hatte denn der arzt vor der 12.ssw nix gesehen?
oder bist du da erst zum arzt gegangen?

Beitrag von julu1982 16.03.06 - 13:21 Uhr

Hi

ich bin da erst zum Arzt gegangen weil ich mir ja durch das ausbleiben der Peri nichts gedacht habe da ich das ja schon öfter hatte. Einmal Schmierblutungen einmal nichts!
Eine Lust und Laune meines Körpers. Ich hatte nur die Schnute voll und wollt eine andere Pille.
Ich hatte aber zu meiner Schande 2 pillen 3 Monate vorher vergessen.

So schnell kanns gehen.

Herzlichen Glückwunsch sie sind schwanger in der 12. ssw!


Gruß Julia

Beitrag von nalanie 16.03.06 - 12:33 Uhr

Hallo!

Kommt drauf an was Du mit spät meinst. Die Tests sind ja angeblich mit Ausbleiben der Periode sicher. Bei mir waren aber 2 tests negativ und pos. wurde der erste Test 6 Tage nach Ausbleiben meiner Periode.

Meine SSW entsprach dennoch ziemlich genau einem Zyklus von 28d mit ES in der Mitte (ein groß anderer Befruchtungstermin war in dem Monat eh nicht möglih..:-))

Viel Glück!!! LG NIna und Amélie (39.SSW)

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 12:35 Uhr

hallo!
mit spät meinte ich echt erst so 8.-12. woche oder so.
also echt spät!Hab nämlich schon von Frauen gehört,bei denen waren immer die tests negativ und der arzt hat nix gesehen und dann auf einmal...schwupp...11.woche

Beitrag von 24mami24 16.03.06 - 12:38 Uhr

hallo!
bei meinem sohn habe ich 2 ss-test zu hause gemacht,beide positiv,dann bin ich zum arzt,auf dem u-schall war nix zu sehen...dann haben die ärzte noch einen test gemacht,der war negativ!ich nach hause,tierisch enttäuscht,noch einen test gemacht und wieder positiv!nach 3 tagen kam dann ergebnis der blutuntersuchung-mein sohn ist jetzt 2 1/2#freu
also es scheint in dieser hinsicht alles zu geben-nur eine blutuntersuchung kann in so einem fall wirklich klarheit bringen!
lg,vanessa

Beitrag von mara299 16.03.06 - 12:52 Uhr

Huhu !

Ich bin auch so ein Fall ! #huepf#huepf#huepf 5 Tests, alle negativ und das 2 Wochen nach NMT. Am Nachmittag meines FA Termins habe ich eine halbe Stunde vorher auch noch einen gemacht ... auch negativ natürlich.
Der FA dachte schon ich spinne als ich ihn um einen Bluttest bat, machte aber einen und siehe da, der war positiv.
Daraufhin machte er einen Ultraschall ... #huepf#huepf#huepf ... und da war mein super - Böhnchen !
Bei meiner Schwangerschaft mit meinem Sohn zeigte so ein total günstiger Test schon 2 Tage nach NMT positiv. #huepf#huepf#huepf
Meine Tochter (1. Schwangerschaft) verlor ich leider in der 12. SSW #heul#heul#heul.

LG und alles Gute, Mara + Til

#huepf http://www.baby-o-meter.de/babypage.php?id=MaraundTil #huepf

Beitrag von brumselbeer 16.03.06 - 13:06 Uhr

Hallo zusammen,

also in meiner ersten Schwangerschaft hat jeder Test negative angezeigt, auch der Arzt konnte nichts sehen. Sogar der Bluttest zeigte Negative an.
Ich habe dann den Arzt gewechselt und bei dem US habe ich sofort alles gesehen, da war ich in der 13 SSW.
Bei meinem Sohn hat der SST auch versagt aber der Arzt hat es gesehen. Da war ich in der 8 SSW.
Jetzt habe ich einen Test gemacht der sofort Poitiv war und der Arzt hat eine Woche später eine SS in der 6 SSW festgestellt.

Du siehst alles ist möglich.

Liebe Grüße
brumselbeer #ei17.SSW

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 13:17 Uhr

wieso warst du dir denn troitzdem sicher ss zu sein,obwohl der arzt nix fand?
Ist schon komisch,ne.Wie geht sowas,dass der arzt da nix sieht obwohl was da ist und wieso sind die tests negativ???hmm...

Beitrag von brumselbeer 16.03.06 - 15:50 Uhr

hallo

ich war damals gerade 17 Jahre alt und wollte eigentlich da auch noch gar keine Kinder.
Ich habe jeden Morgen :-% und auch sonst einige SS Beschwerden gehabt, aber man verläßt sich darauf das der Arzt die Wahrheit sagt und die Tests die er macht sicher sind. Wieso das alles bei mir nicht hingehauen hat weiß ich bis heute nicht.
Vielleicht habe ich einen Arzt erwischt der einfach ein Pfuscher war.

Liebe Grüße
brumselbeer #ei17.SSW

Beitrag von smillingeyes666 16.03.06 - 13:04 Uhr

Hast Du schonmal überlegt, dass Du Deine Mens nicht bekommst, weil Du Dich zu stark reinsteigerst?
Bleib mal locker!

Lg Smillie (33+4 SSW)

Beitrag von nirttac 16.03.06 - 13:06 Uhr

es geht garnicht darum ob ich schwanger bin oder nicht.ich hab meine mens und bin nicht schwanger.es interessiert mich nur,wie soetwas geht,dass in der 10./11.woche noch ein test negativ sein kann.kenne frauen bei denen es so war und würde gern noch mehr erfahrungen hören

Beitrag von lalelu68 16.03.06 - 13:15 Uhr

Ich würde endlich mal zum Arzt gehen, wirklich! Ich hab übringesn am ersten Tag nach Ausbleiben der Mens mit nem Clearblue Digital getestet und der war positiv....daher: geh zum Arzt!!!
Gruß,
Lalelu68 mit Ü-#ei 17++