Häää...Risiko????Mutterpasseintrag wer kann mir helfen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von prinzessin81 16.03.06 - 13:18 Uhr

Huhu,

Habe gerade mal aus Neugierde geguckt was meine FÄ heute in den MP eingetragen hat, da fiel mir auf :
Im Gravidogramm
Risiko-Nr.nach Katalog B : 4,0 !!!#schock

Hä??? Was heißt das und warum hat Sie nix gesagt?
Oder hat Sie vielleicht unsauber geschrieben und von Vaginaleuntersuchung rübergekritzelt???

Warum schreiben Ärzte immer so krakelig???

GLG
Tine

Beitrag von darkdragonsoule 16.03.06 - 13:21 Uhr

huhu tine

hast du vielleicht eine allergie gegen etwas oder so?denn bei mir steht das auf der 5. seite als "allergie z.b gegen medikamente".

lg,der drache

Beitrag von prinzessin81 16.03.06 - 13:27 Uhr

Hey Dragon,

Ja, gegen Staubmilben-Allergisches Asthma!
Aber dann würde Sie das doch nicht erst jetzt in der fast 37.SSW eintragen, wäre ja Unsinn!
Oder???

Beitrag von darkdragonsoule 16.03.06 - 13:34 Uhr

huhu

hmm,das ist echt spät...ich würde sie am besten mal drauf ansprechen.aber mein doc ist da auch so komisch.er nuschelt immer was in sein nicht vorhandenen bart rein und kritzeln tut er auch furchtbar.muss daheim immer erst entziffern... =)

viel glück,sorry das ich nicht wirklich helfen konnte

baba

Beitrag von mara299 16.03.06 - 13:33 Uhr

Hallo !

Also, laut Katalog B ist die 40 eine Isthmozervikale Insuffizienz = Schwäche des Gebärmutterhalses.
Hast du in deiner ersten Schwangerschaft vielleicht Probleme gehabt ?
Das muss nichts heissen das sie es angekreuzt hat ... bei mir isnd auch viele Punkte angekreuzt gewesen.
Hier mal ein Link der etwas besser über den MP aufklärt und erklärt was dieses Fach - Chinesisch heißt und bedeutet.
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaft/mutterpass/mutterpass-06.htm

Wünsch euch alles Gute ... lang habt ihr ja auch nicht mehr ... Mara und Til

#huepf http://www.baby-o-meter.de/babypage.php?id=MaraundTil #huepf

Beitrag von sunshineflowers_79 16.03.06 - 15:24 Uhr

Hallo Tine!

Also ich glaube, dass sie den ph-Wert Deiner Scheide gemessen hat. Und gesagt hat sie nichts, weil 4,0 top in Ordnung ist!
Also ist es kein Risiko, sondern ein Risikoverminderer - die Scheidenflora kann mit einem solchen ph-Wert super Arbeit leisten und Dich vor Pilzen und anderen Infektionen schützen.
Es gibt nur nirgends ne Spalte, wo man das aufschreiben kann.
Wenn Du DIr aber unsicher bist, dann ruf da einfach nochmal an und erkundige Dich!

Liebe GRüße

Sylvia #blumeund #baby Ole (2425 SSW)