Statt 9+5 nun 9+1Sww.Wer kann mir helfen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von babymami03 16.03.06 - 14:11 Uhr

Hallo ihr lieben mit #schwanger en,

ich war heute beim Fa. Wäre eigentlich 9+5Ssw. Laut US bin ich aber erst 9+1Sww. #kratz

Als ich am 03.03. dort war hat es genau gepasst, 7+5 laut rechnung und US.

Sie sagte aber nichts weiter dazu. Nur daß dann der ET ne Woche später sei. Toll! #augen

Mein Krümel ist jetzt 2,6cm groß.
Was meint ihr? Woran kann das liegen?Muß ich mir Sorgen machen? #gruebel

LG #baby mami03 mit #sonne Sophia 28mon + #Ei 10 Ssw #liebe

Beitrag von silvia_1 16.03.06 - 14:15 Uhr

Hallo,

nein, nein, Du musst Dir überhaupt keine Sorgen machen. Die Größe schwankt immer mal. Bei mir war auch beim ersten Mal ET der 01.09., dann der 26.08., die Buzzies wachsen nicht immer gleichmäßig. Außerdem hätte Deine FÄ schon gesagt, wenn was nicht stimmt.

Genieße Deine Schwangerschaft #liebdrueck

Alles Liebe
Silvia (15+6)

Beitrag von babymami03 16.03.06 - 14:18 Uhr

Danke für die Aufmunterung!

Ich finde den 26.08. ein tolles Datum, da hab ich nämlich Geburtstag. #;-)

LG #baby mami

Beitrag von silvia_1 16.03.06 - 14:24 Uhr

Na suuuuper#cool, nach wem sollen wir uns jetzt richten - nach Dir oder meiner Freundin, sie hat am 01.09. #kratz

Alles Liebe ;-)

Beitrag von babymami03 16.03.06 - 14:28 Uhr

Das wird wohl nicht in unserer Macht liegen #;o)

Alle Gute!

LG #Baby mami

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 14:16 Uhr

Hallo !!

Also ich kann Entwarnung geben für Dich !!

Ich hatte diesen Fall auch !!

Ich wurde sogar um eine ganze Woche zurückgestuft !!
Obwohl ich mir wegen des ES-Termins den ich zu 100% wusste, sicher war, dass das nicht stimmen kann.

Mein FA meinte dann, beim nächsten Termin wüssten wir mehr - und siehe da - da wurde ich wieder eine Woche vorgestuft ! Das war bei 11+3 ! Dann hat´s wieder genau gepasst.

Die Kleinen machen wohl ab und zu einfach kleine Pausen und Wachstumsschübe ...

Also mach Dir keine Gedanken !!

LG

Pia #klee

Beitrag von 19jessica82 16.03.06 - 14:22 Uhr

Du musst dir überhaupt keine Sorgen machen. Es sind ja nicht alle Kinder gleich in der Entwicklung und eventuell war die Befruchtung doch später.
Also ich wurde von 14+6 auf 13+5 zurückgestuft und bin nun halt 8 tage später mit meinem ET, aber die Kleine wird schon wissen wann sie raus möchte ;-)

Lg, Jessica
(30+1)

Beitrag von schandra25 16.03.06 - 15:13 Uhr

Ich wurde heute auch runtergestuft.
Letztes Mal von 7+1 auf 7+0 und heute von 11+0 auf 10+4.
Ich hoffe auch dass es nächstes Mal nicht noch mehr werden wird. Ist aber echt ganz normal. Meinen ET hat er aber noch beim alten belassen. Vielleicht holt das Kleine ja wieder auf. ;-)

Viele Grüße,
schandra25

Beitrag von sarlessa 16.03.06 - 20:47 Uhr

Hallo Mamo 28,

da mach Dir mal keinen Kopf,

mich haben die in den beiden Schwangerschaften jeweils um 2 Wochen nach unten gesetzt...

Jetzt (für das 3te Kind) habe ich Ende März einen termin.
Da gehe ich auch einmal davon aus, daß mich der Arzt so 10 - 14 Tage nach unten korrigieren wird.

Lg

Hella