Er trinkt alles 2 Stunden !

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tinka311 16.03.06 - 15:16 Uhr

Hallo !

Ich bin total am Ende ! Mein Sohn (geb. 2.1.06) trinkt seit seiner Geburt alle 2 Stunden - Tag und Nacht ! Da ich noch eine 2 1/2jährige Tochter habe und deshalb ziemlich im Stress war und auch drei Milchstaus hatte, habe ich nach 8 Wochen abgestillt. Nun trinkt er weiterhin seine 1er Milch - alle 2 Stunden ! Ich werde irre ! Was schlafen ist, weiß ich schon nicht mehr und man kann sich ja kaum rauswagen, weil ich ständig unterwegs Flaschen anrühren muss und ja immer eine riesen Batterie an Flaschen mitschleppen muss.

Kann mich jemand beruhigen, dass das anders wird ???


Bin für jeden Zuspruch dankbar !

Beitrag von loeckchen83 16.03.06 - 15:26 Uhr

Hallo tinka,
sei erst mal #liebdrueck.
Mein Sohn ist auf den Tag genauso alt wie deiner. Ist auch am 02.01. geboren;-).
Mir ging es genauso wie dir. Ich habe nur vier Wochen gestillt, weil er alle 2 Std. kam ich hab es nicht mehr ausgehalten. Danach hab ich die Flasche gegeben und es hat dann auch noch zwei bis drei Wochen gedauert bis er länger ausgehalten hat und jetzt schläft er nachts komplett durch.
Dein kleiner wird bestimmt auch bald durchhalten. Ich denke die Kleinen müssen sich erst auf die Flasche umstellen und dann geht das ganz schnell.

Kopf hoch das wird bestimmt bald besser.

Liebe Grüße Kirsten mit Robin(*02.01.06)

Beitrag von zaubermama 16.03.06 - 16:48 Uhr

hallo

meiner ist am 10.2. geboren.er trinkt auch alle 2 stunden.stille ihn noch voll.werde aber auch abstillen,da ich keine nachtruhe ect.habe.
was das fläschchen nachts betrifft...kannste netmal deinen mann wach machen?damit du mal n paar stunden schlaf hast?is ja auch sein kind.oder du unter der woche aufstehst und dein mann die sache am wochenende übernimmt?wäre doch ne lösung.

lg bine