Zervixschleim nach ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanjakes 16.03.06 - 15:34 Uhr

Hallo zusammen,

vor dem ES ist der ZS ja immer durchsichtig, spinnbar etc. Wie sieht es direkt nach dem ES aus? Wird es sofort wieder trocken und fest, oder kann auch nach dem ES der ZS noch spinnbar und klar sein?
Danke und Gruß :-D
tanjakes

Beitrag von thunderi 16.03.06 - 15:46 Uhr

Huhu,

also nach dem ES, wenn man nicht befruchtet wurde, wird der ZS klumpig und etwas gelblich, mehr weiß ich leider auch nicht mehr aus der Ausbildung (Arzthelferin)

Beitrag von inbu 16.03.06 - 16:02 Uhr

Habe gleich eine Frage an dich:
Bei mir nach dem ES war ZS ganz weißlich und flockig (sehr viel hatte ich noch nie). Ist schon fast rausgelaufen. Entschuldigung für die genaue Beschreibung. #hicks
Weist du was das bedeutet?

LG

Inna
#stern

Beitrag von thunderi 16.03.06 - 16:06 Uhr

leider nein, ich hatte das auch schon mal und der fa meinte nur, dass die eizelle nicht befruchtet wurde, sonst nix.

Beitrag von inbu 16.03.06 - 16:09 Uhr

Bitte nicht schon wieder! #heul

Danke für die Antwort

LG

Inna#stern

Beitrag von i.s.82 16.03.06 - 19:18 Uhr

also das kann man so nicht sgane-als ich schwanger war schon zwei mal hatte ich bis zum schluss ZS-weiß,klumpig#kratz

es steht nirgendwo das das stimmt was du da sagst-wenn ja zeig mir die seite bitte#freu

Beitrag von sonne123 16.03.06 - 16:05 Uhr

Hallo Tanjakes,

schau mal hier: http://www.9monate.de/Zervixschleim.html

Cheers und viel Erfolg,

Sonne