Toxoplasmose

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylvia1806 16.03.06 - 15:38 Uhr

Hallo liebe Mitschwangere!

Ich habe gerade bei meinem FA das Toxoplasmose- Ergebnis abgefragt. Der Test ist negativ. :-( Leider konnte ich den Arzt gerade nicht sprechen, daher wende ich mich an euch. Könnt ihr mir vielleicht sagen, was das jetzt genau für meinen Kater und mich heisst? Darf ich ihn jetzt gar nicht mehr anfassen?

Danke für eure Hilfe.

LG Sylvia 9+4
#blume

Beitrag von chez11 16.03.06 - 15:47 Uhr

Hallo

Ich bin auch Toxo negativ, soweit ich weis ist die Gefahr bei der Katze noch am geringsten.
wichtig zieh am besten Handschuhe an wenn du das Klo reinigst, ansonsten wasch die immer gut Hände, wenn sie dich zum beispiel mal beschleckert hat.
Und kein rohes Fleisch, wie gehacktes, keine rohmilch, eier nur hart gekocht, keine salami und kein Kochschinken, da ist die ansteckung am höchsten.
Habe selbst einen hund, der ist zwar nicht toxo gefährdet, jedoch könnte er den erreger unterwegs von z.b Katzenkot auffangen, so meine FA, also das A und O immer gründlich Händewaschen wenn du mit katerli geschmust hast #freu

LG chez und Hailey 19 SSW

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 15:50 Uhr



Ich erlaube mir eine kleine Korrektur ... ;-)

KOCHschinken DARF man essen ... nur rohen Schinken nicht (z.B. Schwarzwälder oder so) ! Und das mit der Rohmilch hat soweit ich weiss nix mit Toxoplasmose zu tun - sondern mit Listerien ... genau wie bei den Eiern - nix mit Toxo ... da gehts um die Salmonellen ... (auch alles gefährlich - aber nix mit Toxoplasmose zu tun) ;-)

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von titihatblubb 16.03.06 - 15:51 Uhr

Huhu chez,

Kochschinken ist gekocht#freu!

ist also kein Problem!

Nur keine Luftgetrokneten Sachen!

Gruß

Titi und Blubb

Beitrag von pia_2005 16.03.06 - 15:47 Uhr

Hallo Sylvia !

Darüber hatten wir heute schon mal diskutiert ...
Aber anbei nochmal die wichtigsten Punkte:

Für Dich bedeutet das in erster Linie :

kein rohes Fleisch mehr, und keine Wurstsorgen wie Mettwurst, roher Schinken, Salami usw... Und beim Zubereiten von rohem Fleisch einfach aufpassen und gut Hände waschen.

Dann sollte falls möglich Dein Partner das Katzenklo sauber machen - wenn nicht - bitte nur mit Handschuhen oder gründlich Hände waschen.

Deine Miezen anfassen darfst Du natürlich noch !!
Vor dem Essen vielleicht Hände waschen, Katzen nicht auf den Tisch lassen, aber das macht man ja sonst auch ... Diese Erreger werden eigentlich nur über den KatzenKOT übertragen - nicht durch das Fell oder so.

Wenn Deine Katzen nicht ins Freie kommen und kein rohes Fleisch sondern nur Dosenfutter bekommen, ist die Gefahr sowieso sehr gering.

Hoffe, ich konnte Dir etwas helfen !!

Liebe Grüsse

Pia #klee

Beitrag von jungemama23 16.03.06 - 15:47 Uhr

hi,

solltest sein Katzenklo nicht mehr säubern. Hatte mir mein Arzt zumindest damals gesagt. Ich fands ganz angenehm das mein Mann es dann immer gemacht hatte.

lg Yvonne

Beitrag von titihatblubb 16.03.06 - 15:49 Uhr

Hallo Sylvia,

sicher darfst Du Deinen Kater anfassen, nur solltest Du immer darauf achten, daß Du Dir immer wieder die Hände wäscht und das Katzenklo (ganz wichtig) immer mit Gummi-Handschuhen sauber machst... am besten läßt Du das von jemanden anderes machen!;-)

Sonst halt das übliche: kein rohes Fleisch (z.B. Salami, Parmaschinken, Mettwurst usw), keine Rohmilch Produkte, kein rohen Fisch, Rohkost gut waschen usw....

Also viel Spaß noch in der Schwangerschaft

Liebe Grüße

Titi und Blubb 155.SSW

Beitrag von sumsumbiene 16.03.06 - 15:54 Uhr

Hallo Sylvia

du kannst dein Kater testen lassen ob er Toxo hat wenn er es nicht hat und er ist ein hauskater solltest du nur darauf achten das er nur dosenfutter und trockenfutter bekommt damit er sich nicht doch noch anstekt ansonsten sollte dein mann jeden tag das klo reinigen und 5 min mit kochenem (heißen) wasser auswaschen.

LG Sabine Julia (26.03.03) #baby20SSW#freu

Du solltest aber noch auf andere sachen achten erde rohes fleisch und gemüse