Märzis und alle anderen :) ET +10 uuuäääh

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hot_chocolate 16.03.06 - 16:55 Uhr

hallo ihr lieben kugelbäuche!

bin heute schon 10 tage über termin und es tut sich nichts. der kleinen geht es nach dem wehenbelastungstest super und ich bin auch einigermaßen fit. nur hätte ich sooo gerne wehen, damit es endlich los geht. #schmoll

am samstag abend bin ich zur einleitung in der klinik. ohne wehentropf, also kein oxytocin per tropf, sondern eine tablette, die man oral einnimmt, enthält prostalgine. diese würden wehen auslösen und den muttermund öffnen. wenn die tablette nicht anschlägt, dann im 4 stunden rythmus die nächste. bin mal gespannt, ob das bei mir anschlägt! #kratz

drückt mir die daumen und denkt mal an mich :-D

hoffentlich halte ich sie spätestens am sonntag in den armen!

liebe grüße und alles gute euch!

hot_chocolate ET +10

Beitrag von tagesmutti.kiki 16.03.06 - 16:58 Uhr

bei Mami ist eben doch am schönsten;-)

Meine erste SS endete auch ET+14 und ohne Einleitung. Die Drohung alleine hat gewirkt:-p

Siehs mal von der Seite: Es handelt sich jetzt wirklich nur noch um ein paar tage!!

LG KiKi und Lainie 35.SSW

Beitrag von eileen81 16.03.06 - 17:00 Uhr

Hallöchen ihr zwei!!!!

Du ärmste.........Drücke dir so die Daumen, dass alles gut läuft bei dir.#pro

War heute beim FA und er schlug mir vor, wenn ich 10 Tage über dem Termin sein sollte, dann würde er es ebenfalls mit diesem Priming ausprobieren. Aber zuvor werde ich die Prostaglandine meines Mannes in Anspruch nehmen.#hicks

Wünsche dir und deiner Maus das Allerbeste und hoffe dass du schnell Mama wirst;-)

LG
Eileen+Cécile ET-1

Beitrag von bergmann01 16.03.06 - 16:58 Uhr

ich drück dir beide daumen, alles gute #herz
susanne 39.ssw

Beitrag von chey 16.03.06 - 17:25 Uhr

huhu hot chocolate,

freue dich auf das dieses gefühl wenn du deine süsse im arm halten wirst...es ist einfach wunderschön unbeschreiblich und wird dir ewig bleiben.

alles liebe und toi toi toi

chey mit cheyenne 6 tage jung

Beitrag von ae74 16.03.06 - 17:45 Uhr

hallo chocolate,

ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass sich das Kleine doch noch freiwillig entschließt das Licht der Welt zu erblicken. Die Hoffnung stirbt zuletzt.......

Bin heute auch 2 Tage drüber und es tut sich nicht wirklich was... aber ich kann ja noch 8 Tage Hoffen und Bangen....

Ich wünsche Dir eine wunderschöne leichte und entspannte Geburt.

Liebe Grüße,

Andrea

Beitrag von sane75 16.03.06 - 19:10 Uhr

Hallo,

ich bin heute auch 7 Tage drüber. Morgen noch einmal Termin bei meiner FÄ.

Danach gehe ich zu meiner Hebi und wahrscheinlich wird es mit einem Wehencocktail enden.

Ich kann einfach nicht mehr. Bin total am Ende mit meinen Nerven und könnte nur noch heulen.

Alles ausprobiert und nichts hat geholfen. Heute ist der Schleimpfropfen weg. Vielleicht kommt es ja doch noch so raus.

Ich wünsch Dir viel Glück und hoffe, dass wir unsere Kleinen bald im Arm haben.

LG Sane + Krümel ET +7