Sprechen ???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von nathalie72 16.03.06 - 17:23 Uhr

Hallo

also mich würde mal interessieren wann eure Kleinen gesprochen haben. Mein Süsser ist jetzt 25 Monate .
Er spricht z.B. mama papa basti tee garten daddy oma opa ja nein auto kuh ich du meins hallo und das war´s so langsam.
Von Tag zu Tag spricht er jetzt immer ein neues wort, aber heute war ein 2.5 jähriger auch beim arzt und der konnte schon fließend reden und das in ganzen sätzen#schmoll
Ist das normal mit 2 Jahren und einen Monat ?
Wie ist das bei euren so ?

LG

Beitrag von chrisdrea24 16.03.06 - 17:30 Uhr

Mmmh, Hannah ist jetzt 19 Monate und spricht über 40 Wörter, vielleicht auch an die 50. SAchen wie Maus, Nuss, Auto, Bus, Föhn, Laster, Arbeit, Topf....Das Kind meiner Nachbarin- ein Junge ist genauso alt. Er sagt nur mama und Papa. Ich denke, daß die Sprachentwicklung individuell völlig verschieden ist. Man sagt doch eh immer, daß Jungs etwas hinterher hängen. Frage doch mal Deinen KiA. Aber ich würde mir keine Sorgen machen. Außerdem sagst Du ja, daß er von Tag zu Tag mehr spricht, warum sollte er dann als zweieinhalb jähriger nicht auch ganze Sätze zusammen bekommen????
ANDREA

Beitrag von kerry05 16.03.06 - 18:44 Uhr

Hallo!

Bei meinen Jungs war es mit dem Sprechen sehr unterschiedlich. Aber je mehr Geschwister da waren, desto besser konnten sie sprechen. Beim 1. Kind wurde ja noch jeder Wunsch von den Lippen abgelesen. Mit meinem Ältesten konnten wir erst richtige Gespräche führen, als er schon 3 Jahre war.

Mein jüngstes Kind ist 19 Monate und spricht auch schon ganze Sätze, obwohl ich daran zweifel, dass er wirklich weiß was er da manchmal von sich gibt.

Gruß Kerry

Beitrag von deoris 16.03.06 - 18:56 Uhr

Hallo
Levin wird am Samstag 2 und spricht auch noch nicht so gut ,er hat vielleicht mal 20 Wörter auf Lager,die meisten davon sind aber so undeutlich ,dass nur Mama sie verstehen kann :-(.Sein Freund der 2 Monate älter ist spricht schon bestimmt seit einem halben Jahr ganze Sätze ,nun, ich mach mir da keinen Kopf,jeden tag kommt ein neues Wort und er ist was seine Bewegung eingeht auch weiter als der andere Junge,jedes Kind entwikelt sich eben anders.
LG

Beitrag von eli1966 16.03.06 - 20:21 Uhr

Hallo,
ich komme frisch von einer Fortbildung für Erzieherinnen zum Thema "Sprachentwicklung".
Eine Frau von der Beratungsstelle für Kinder mit Sprachauffälligkeiten meinte, ein 2jähriges Kind MUSS 100 Worte und in 2-Wort-Sätzen reden, ansosten sei es sprachauffällig!!:-[
Mein 19 Monate alter Sohn ist weit davon entfernt, aber ist er nun sprachauffällig?
Trotz solcher festgefahrenen Expertenmeinungen scheint auch dein Sohn nicht auffällig zu sein, zumal seine Entwicklung ja nicht stagniert.
Jedes Kind ist anders und entwickelt sich nach seinem Tempo und nicht nach Lehrbuch.
Bildet er schon 2-Wort-Sätze?
Wobei so etwas wie:"Basti Garten!" (Basti will in den Garten gehen) schon ein Satz ist.
Und selbst wenn nicht ist gewiss nicht alles verloren;-)

LG, Gabriele

Beitrag von binschwanger 16.03.06 - 21:37 Uhr

Hallo,

na, die Dame von der Beratungsstelle hätte bei mir gleich verschissen :-p

sie hat sicherlich die ansicht, daß ein kind mit 1 jahr trocken sein muss, mit 2 Jahren 100 Worte drauf haben, am besten noch latein dazu, mit 3 muß das Kind sicherlich sein Abitur beendet haben und mit 4 jahren seinen doktor-titel in der hand halten und mit 5 .....


LG
Sandra + Kevin (17 Mon.)

Beitrag von melanie007 16.03.06 - 23:06 Uhr

hi,

ich hab zwei Söhne, der eine konnte erst mit 2 1/2 richtige Sätze sprechen, und jetzt ist er 4 1/2 und hört gar nicht mehr auf zu labern:-)
Mein kleiner ist jetzt 1 1/2 und redet so eine Art Chinesisch daher??? Also bis jetzt sagt er nur Ja, zu meinem Mann sagt er Mama und ich bin Hääää oder so dann sagt er noch düs also Tschüss und ne zu nein, das wars, so war es auch bei meinem großen, also mache ich mir da keine Sorgen:-)
An deiner Stelle auch keine Sorgen machen, die fangen schon früh genug zu quatschen an:-)

Meine Mama sagte, dass ich schon mit 1 1/2 ganze Sätze sprechen konnte, Bei meinen Cousinen ist es auch so, nur mein Bruder und meine Cousengs? die konnten erst mit 2 1/2 richtige Sätze sprechen, ich denke, die Jungs sind da langsamer wie wir Mädels.....

Stopp, ja es gibt auch "super boys" die natürlich schon mit 1 oder so ganze Sätze sprechen können #augen

also keine Angst:-)
liebe grüsschen