Bitte ich brauche eure Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wolle 16.03.06 - 18:08 Uhr

Hi

Ich bin gans nervös weil vorgestern hatte ich minimale Blutungen ging gestern sofort zum FA der machte Ultraschall und erklärte mir es sei alles in Ordung ist nur eine kleine Blutung könnte die Plazenta sein. Er verschrieb mir Magnesium . Dazu muß ich sagen ich bin erst in der 6+2 SSW und hatte schon 2FG.Mein Frage hat jemand von euch minimale Blutungen gehabt und doch alles gut gegangen??

#danke
LG Eva

Beitrag von mandy82 16.03.06 - 18:15 Uhr

Hallo,

hatte auch schone eine FG gehabt, als ich dann 3 Monate später wieder Schwanger war und Blutungen in der 6 und 7 SSW bekam, habe ich auch Angst bekommen. Mein FA verschrieb mir nach der 2. Blutung Utrogest und es hat geholfen. Mitlerweile bin ich in der 30. SSW und meiner Tochter geht es blendet.

Liebe Grüße
Mandy

Beitrag von wolle 16.03.06 - 18:24 Uhr

Hallo

Danke für die schnelle Antwort du hast mir dehr geholfen, möchte dich noch fragen wie lange du die Blutung hattest.

LG
Eva

Beitrag von 77ena 16.03.06 - 18:15 Uhr

Hallo,

ja, hatte ich auch. Bei 6+4 plötzlich eine (nicht gard geringe...) Blutung morgens. Auch bei mir war mit dem baby aber alles O.K. und ich musste genau wie Du Magnesium nehmen (nehme ich jetzt immer noch, kann nur gut sein eigentlich) und eine Woche im Bett liegen.

Jetzt ist alles wieder gut. Also: Kopf hoch, ich hab mittlerweile das gefühl, schon mehr #schwanger e Frauen mit lutungen zu kennen als solche, die davon verschont geblieben sind #kratz

Vieeeel #klee für euch!

77ena (10. SSW)

Beitrag von wolle 16.03.06 - 18:27 Uhr

Hallo

Nach deiner Antwort gehts mir schon wieder besser
Wieso 1 Woche Bettruhe und wie lange hattest du die Blutungen?

LG
Eva

Beitrag von maxi39 16.03.06 - 19:16 Uhr

Hallo Eva,
ich war vor zwei Tagen auch beim FA mit minimalen Blutungen. Aber alles ist in Ordnung. Da in der Schwangerschaft alles viel besser durchblutet wird, kann es schon mal dazu kommen. Da kann vielleicht einfach mal ein kleines Äderchen platzen. So hat es mir mein FA erklärt und die Blutung ist auch gleich wieder vorbei gewesen. Also wenns bei dir auch nur ganz gering war und vorbei ist, ist es wohl kein Grund zu großer Sorge.
LG Maxi + Babygirl inside 23. SSW#baby