Montag geht es richtig los!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvonne111 16.03.06 - 18:28 Uhr

Ja ich weis, ich selber schreibe hier nicht sehr viel ins Forum.
Leider kann ich auf normalem Wege ja nicht schwanger werden, da mir letztes Jahr die Eileiter entfernt wurden.
Darum haben mein Mann und ich uns entschlossen eine künstliche Befruchtung machen zu lassen.
Leichter gesagt als getan.
Anfang Januar war der erste Termin in der KiWu Klinik.
Vorher haben wir schon mal alle Untersuchungen machen lassen wie z.B. Spermiogramm, HIV-,Hepatitis Test´s usw.
Dann Anträge an die Krankenkasse geschickt und genemigt. Blöder weise hab ich zum 1. März die Krankenkasse gewechselt also musste nochmal ein neuer Antrag gestellt werden.
Hab am 08.03 mit den Spritzen angefangen.
Ich weiss immer noch nicht wie ich das immer wieder schaffe. Ich hab solchen Respeckt vor diesen kleinen Dingern. Aber was solls... der Wunsch nach einem Kind ist so enorm groß das ich jeden Abend die Zähne zusammen beiße und mir die Dinger in dem Bauch jage. Das zieht so an den Nerven. Gestern abend hab ich erstmal ne halbe stunde geheult und wollt alles weg schmeißen. Aber das tu ich natürlich nicht.
Gestern morgen waren wir wieder in der Klinik um zu schauen ob die Spritzen ihren Zweck erfüllen.... und sie tun es#huepf
Am Montag um 8.45 ist der Termin zur Punktion in der Klinik.
Jetzt geht es wirklich los.
Sooo lange wünschen wir uns nun ein Baby und jetzt haben wir es bald überstanden.
Ich hoffe so sehr das es beim ersten Versuch gleich funktioniert. Ich würde alles für geben.....
Jetzt sitze ich hier an meinem Schreibtisch und denke drüber nach was wir Frauen alles über uns ergehen lassen welche Ängste wir teilweise ertragen müssen nur um unseren Wunsch nach einem Baby zu erfüllen........#kratz

Beitrag von tifi75 16.03.06 - 18:51 Uhr

Hallo,
ich kann mir annähernd vorstellen, wie es Dir geht!!#augen
Wir haben am Samstag um 9.00 Uhr unsere erste Insemination und ich bin mega-nervös!!
Ich kenn die Zeiten, in denen man denkt"warum ich?" und alles wegschmeissen will.
Aber auch ich komme immer wieder zu dem Punkt zurück, andem der KiWu so immens stark ist, dass man alles mögliche auf sich nimmt!!
Wünsche Dir für Montag alle, alles, liebe und gute und viiiieeeeeeeel Erfolg beim#schwanger werden!

LG
tifi75