geschlecht in der 11 ssw bestimmt!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katha2812 16.03.06 - 18:33 Uhr

hallo, kanns gar nicht glauben aber mein fa hat mir gerade das geschlecht unseres kindes bekannt gegeben. er sagt es wird ein junge. ich denke wenn er sich nicht sicher wäre hätte er bestimmt noch nichts gesagt, oder?
wem ging es ähnlich, und es hat sich dann doch als falsch herausgestellt?
liebe grüsse katha mit #baby 11 ssw

Beitrag von mummyx5 16.03.06 - 18:42 Uhr

Hallo, ich habe es auch bei allen drei Kindern gewußt; es war immer richtig.Herzlichen Glückwunsch! ich wünsche Dir eine gute Schwangerschaft. Bin ja mal gespannt was unser 4.#babywird.
#liebe Grüße
Birte

Beitrag von pfirsichring 16.03.06 - 18:37 Uhr

11. Woche? Bei mir hat die Fa sogar noch in der 23. Woche gesagt das es unsicher ist.

Aber in der 11. Woche weiss ich,konnte man gerade mal erkennen dass das Kind ein Kind wird aber schon das Geschlecht?
Ich würde da ehrlich nicht so viel darauf geben.

Beitrag von hh1975 16.03.06 - 18:44 Uhr

In der 11 SSW schon das Geschlecht bestimmt??
Ich würde mich an deine Stelle nicht so auf die Aussage versteifen... Für eine ernstzunehmende Einschätzung ist es doch noch viel zu früh.
Ehrlich gesagt, wundert mich ein wenig, dass er sich so sicher ist. Bei mir konnte man das Geschlecht erst in der 22 SSW richtig deutlich erkennen.
Alles Gute!
Rena und #baby-Girl 38 SSW

Beitrag von pathologin34 16.03.06 - 18:41 Uhr

also wenn ich ehrlich bin in der 11.ssw niemals :-( ! man kann vermuten aber es ist zu früh um sicher zu sein es sei ein junge oder mädchen ! denn zu dem zeitpunkt kann es sein durch die hormone das die klitoris noch geschwollen ist , selbst mein arzt sagte mir sowas in der 17.ssw und das 50 : 50 nur das es bei mir nen junge wird !!!

erst in der 23.ssw zur feindiagnostik konnte man es richtig sehen unvergleichlich ein junge schnipie hing in der luft siehe HP über vk in US- Bilder . aber 11.ssw halte ich zu ungenau !!

Beitrag von mailin78 16.03.06 - 18:41 Uhr

mir hat mans auch in der 12 woche gesagt und die FÄ hat recht behalten,es ist ein mädchen!!!!!!!:-p

Beitrag von nitschi79 16.03.06 - 18:45 Uhr

Hallo

Also ich will Dir ja nicht die Freude nehmen aber da würde ich rein gar nix drauf geben. Will er das bei nem normalen US festgestellt haben???
Sind die Geschlechtsorgane um diese Zeit eigentlich schon nach außen ausgeprägt? Ich weiß nicht, kommt mir spanisch vor#gruebel
Naja, zu 50% wird er Recht behalten#freu

LG Nitschi mit Ben 37.SSW

Beitrag von alexunddominic 16.03.06 - 18:45 Uhr

Hallo Katha,

na das is ja toll!! Unser in der 12. und 16.SSW gaaaaanz sicher gesehener Junge heißt übrigens Victoria :-p
Also mach nicht denselben Fehler wie ich und renn los und kauf blaue Klamotten#freu

LG Alex + Dominic (*14.06.00) + Victoria (*10.09.00)

Beitrag von claudia171186 16.03.06 - 19:12 Uhr

hallo alex!!

wollt nur mal sagen, das euer sohn nen schönen namen hat ^^
ich bekomme auch einen und er soll auch dominik heissen, wollt als zweitnamen auch leon, aber da war mein schatz dagegen, weil ja dann das kind wie sein auto heissen würde *gg* Männer! ;-)

LG
claudia +#baby boy (20.ssw)

Beitrag von shippchen 16.03.06 - 18:47 Uhr

Hallo Katha,
kann ich mir ehrlich gesagt auch kaum vorstellen, dass man da schon was sehen kann. Soweit ich wusste, sind da die Geschlechtsorgane noch gar nicht richtig ausgebildet. Hab auch gerade noch mal nachgelesen.
http://www.gyn.de/schwangerschaft/trimenon1.php3
Wenn dein Frauenarzt es jetzt schon erkennen kann, finde ich das wirklich äußerst verblüffend.
Liebe Grüße,
Simone 15.ssw

Beitrag von gagea 16.03.06 - 19:09 Uhr

Hallo Katha

Ich hab die FÄ beim US in der 23. SSW nach dem Geschlecht gefragt. Sie hat es uns gezeigt und es war ein Junge. Sie meinte, sie hätte es bereits das letzte Mal (11+3) gesehen, dass es ein Junge wird.
Hätte ich nicht gefragt, wüsste ich es jetzt noch nicht. Sie war sich jedoch 100 % sicher, sonst hätte sie es nicht gesagt, meinte sie.

Also ich denke, bei einem Jungen ist das vielleicht etwas einfacher. Würde mich aber nicht darauf verlassen....
Warte mal den nächsten US ab...wünsch dir alles Gute für den weiteren Verlauf deiner SS!

Lg Andrea 24+4

Beitrag von bine3002 16.03.06 - 19:27 Uhr

Never!!!!! Zumindest nicht über US. Die Geschlechtsorgane sind erst ab der 13. SSW ausgeprägt, dann aber noch viel zu winzig um sie auf dem US zu erkennen.

Er könnte allerdings über einen Bluttest das Geschlecht erkannt haben, da weiß ich nicht, was er da standardmässig macht.

Beitrag von 2froesche 16.03.06 - 20:08 Uhr

Über einen Bluttest das Geschlecht? Das würde mich mal interessieren, wie das geht! Hab ich noch nie gehört, bin also sehr gespannt!
Gruß,
2froesche