tomatenmark??

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hoschi78 16.03.06 - 19:39 Uhr

hallo ihr lieben #koch,

wie mache ich aus tomaten, tomatenmark? habe noch soviele tomaten über.

lg susanne #blume

Beitrag von cyber4711 16.03.06 - 19:49 Uhr

hi

schau mal habe sowas gefunden beim suchen

Rohes Tomatenmark: Reife Tomaten waschen, halbieren, Kerne und Schleimsubstanz ausdrücken. Tomatenfleisch durch ein Siebstreichen.
· 1 Kg reife Fleischtomaten ergeben 700 bis 750 g rohes Mark

· Eingedicktes Tomatenmark: Reife Tomaten waschen, zerschneiden, 10 Minuten kochen, dann durch ein Sieb drücken. Tomatenmus unter Rühren eindicken.
· 1 Kg reife Fleischtomaten ergeben 230 bis 250 g eingedicktes Mark

ich denke du kannst es einfrieren oder wenn du es heiss in ein glas füllst und gleich den deckel drauf schraubst und ein vakuum erzeugst hält es sich lange im kühlschrank...
viel erfolg bianca