Knochenmarkspende!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von lisama 16.03.06 - 19:56 Uhr

Kann mir jemand von Euch sagen, ob KM-spenden weh tut.
Wie weit ist denn die Medizin heute?

Für schnelle Antworten bin ich sehr, sehr dankbar!#gruebel#gruebel#gruebel#gruebel

Beitrag von andreag1302 16.03.06 - 21:19 Uhr

Wie ein blauer Fleck weh tut???

So würde ich es beschreiben.

Viel Glück LG Andrea

Beitrag von sexymichi 18.03.06 - 21:16 Uhr

Hallo

ich glaube Knochenmarkspender werden in narkose behandelt danach tut es wohl ein wenig weh aber wohl nur leicht. Ich musste noch nie Knochenmark spenden habe mich aber bei der DKMS registrieren lassen . also könnte es irgendwann mal soweit sein. aber wenn ich jemandem damit helfen kann ist das okey.

Beitrag von katzemitgelbenaugen 19.03.06 - 00:18 Uhr

tatsächlich knochenmark, oder stammzellen?

mein vater hat mal stammzellen gespendet, da musste er sich wochenlang vorher jeden tag etwas injizieren.
bei der 'entnahme' wurde er an eine maschine angeschlossen, die die stammzellen aus dem blut gefiltert hat, und das blut wieder in die armvene zurückgepumpt hat. nicht schlimm und bei bewusstsein.

aber mach das! ist eine gute sache!#pro

#liebdrueckalles gute!