Morgen SS-Test - Drückt mir bitte die Daumen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mell77 16.03.06 - 21:36 Uhr

hallo,
wenn morgen früh meine Tempi noch bei 37°C ist werde ich einen SS-Test machen.
Habe schon seit ein paar Tagen deutliche SS-Anzeichen.
NMT wäre der 18.03.
Habe mit meinem FA schon telefoniert und er ist der Meinung ich könnte ruhig morgen einen Test machen.
Wäre schön wenn mir ein paar Mädels die Daumen drücken würden.
Werde mich dann morgen mal melden ob ich ihn gemacht habe und was dabei rausgekommen ist.
Gruß Melle

Beitrag von freddy3008 16.03.06 - 21:40 Uhr

Guten Abend Melle,

hatte Dir gestern abend schon geschrieben wie es Dir geht und welche Anzeichen Du hast.

Wünsch Dir für den Test morgen viel, viel#klee
Meld Dich mal was raus kam...

Gruss Freddy#sonne

Beitrag von chris35 16.03.06 - 21:41 Uhr

Hallo !!

Na dann wünsche ich Dir viel #klee beim testen .

Vergiß nicht , Viren zu schicken .

LG susanne

Beitrag von marcelmama 16.03.06 - 21:42 Uhr

Ich drück dir auf jeden Fall die #pro
Gib Bescheid ob es geklappt hat mit dem #schwanger werden.

AllesLiebe und viel#klee für morgen

Lg Sonja

Beitrag von mell77 16.03.06 - 21:50 Uhr

Hallo Freddy,
dann habe ich wohl den Beitrag jetzt übersehen.
Mir ist gestern mittag leider mein PC kaputt gegangen.
Und bis der neue jetzt da ist habe ich erst mal den Laptop von meinem Schwager.
Sorry ist dann wohl irgendwie untergegangen. :-(
Also mittlerweile habe ich schon ziemlich viele Anzeichen, ich werde sie mal hier kurz aufzählen:
Ziehen im Unterleib seit ES, Übelkeit, morgendlicher Schwindel, Müdigkeit, Ausfluß, ziehen in der Brust, enge Hosen drücken unangenehm am Bauch, viel Harndrang, Blähungen und kann manche Sachen nicht riechen.
Ich weiß es sich schon recht viele hatte ich aber bei meiner letzten SS auch.
Ich hoffe doch mal das mein Körper mich da jetzt nicht veräppelt.
Naja einfach mal abwarten.
Danke fürs Daumen drücken. Melde mich dann morgen.

An alle,
ich bedanke mich jetzt schon fürs fleißige Daumen drücken.
Sobald ich morgen was weis werde ich mich melden.
Gehe nämlich jetzt gleich offline.
Gruß Melle

Beitrag von hiseba 16.03.06 - 21:48 Uhr

Hallo, ich drück dir auch meine Daumen. Mein NMT ist auch der 17./18./19.3. Schick doch mal dein ZB her?

Meines ist:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73629&user_id=605586

LG und #klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee :-)

Beitrag von mell77 16.03.06 - 21:53 Uhr

Hallo,
sorry ich habe kein ZB da ich hier erst neu bin und auch erst im 1. ÜZ nach FG mit AS im Januar bin.
Habe aber die letzten Tage und heute morgens die Tempi gemessen und sie ist immer bei ca. 37°C-37,3°C.
Ich hoffe mal das es morgen auch noch so ist und wenn ja mache ich dann einen Test.
Na dann drücke ich dir auf jeden Fall auch die Daumen.
Wann willst du dann einen Test machen?
Gruß Melle

Beitrag von hiseba 16.03.06 - 22:04 Uhr

Ich möchte eigentlich, zumindest den 18.3. noch abwarten, also übermorgen testen. Mal schaun, ob ich das aushalte :-)

Mein NMT laut Urbia ist der 20.3.

LG

hiseba

Beitrag von mell77 16.03.06 - 22:21 Uhr

Hallo Hiseba,
ja solange wird es besser sein das du wartest.
Morgen ist ja bei mir schon 1 Tag vor NMT und das ist ja schon näher wie bei dir.
Ich drück dir für deinen Test auf jeden Fall auch die Daumen.
Halte mich auf jeden Fall auf dem laufenden wie es bei dir aussieht.

Gruß Melle

Beitrag von mell77 17.03.06 - 10:18 Uhr

Hallo an alle,
habe vorhin einen SS-Test gemacht und siehe da er ist positiv.
Die Linie war zwar nicht sehr stark aber ein bißchen schwanger gibt es ja nicht.
Ich bin ja so glücklich.

Ich schicke euch ganz viele Viren damit es bei euch auch ganz schnell klappt.

Gruß Melle