Trinkmenge 7 Wochen altes Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bettybluemchen 16.03.06 - 22:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich mal erkundigen was Eure Babys so trinken?
Malte ist jetzt fast 7 Wochen alt und trinkt meist so zwischen 80-120 ml pro Mahlzeit. Meist so alle 3-4 Stunden. Habe mir immer höllische Gedanken gemacht, weil er nie auf seine Trinkmenge kam. Aber die Ärzte meinen, er würde sich schon das nehmen was er braucht! #kratz

Hoffe ich kann denen da vertrauen...

LG
Betty

Beitrag von schaduma 16.03.06 - 23:44 Uhr

Huhu Betty

meine Süße ist 6 Wochen alt. Hmm, bin mir auch recht unsicher, was die Trinkmenge angeht.
Sie kommt auch ca. alle 3 Stunden, nachts manchmal 4. Sie trinkt dann auch in etwa soviel wie deiner, spuckt aber auch viel. man macht sich da schon so seine Gedanken, ob es reicht....#kratz
Aber sie ist auch recht leicht gewesen bei der Geburt (2490g).
Wahrscheinlich müssen wir uns echt nicht so viel Gedanken machen.
lieben Gruß
Scha mit Antonia

Beitrag von sali123 17.03.06 - 06:25 Uhr

Macht euch keine Gedanken, unsere Mäuse holen sich schon was sie brauchen.:-D
Ich fütter PRE Nahrung und unser Sohnemann trinkt alle 2 - 3 Stunden 150 ml, manchmal auch nur 40 ml wie eben .
Aber falsch machen kannst du nichts. Die Pre Nahrung ist der Muttermilch so gut angepasst und kann nach Bedarf gefüttert werden.
Kleine Babys, die zur Geburt leicht waren, trinken eben weniger. Unser Marvin hatte ein Startgewicht von 3850 g, gestern bei der KiÄ hat er schon 6300 g gewogen.#schock
Zur U3 vor zwei Wochen hatte er 5100 g und war aber auch schon 8 cm gewachsen. Laut Kurve Idealgewicht.
Ich dachte er ist zu schwer, aber meine Ärztin hat mich beruhigt. Wie gesagt immer schön füttern wenn sie danach verlagen, da kannst du gar nichts falsch machen.

mfg Franzy+Marvin#baby01.02.06