Hausbrand

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muss jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von local 16.03.06 - 23:13 Uhr

Hallo zusammen

Eigentlich habe ich gehofft, nie irgendwas in diesem Forum schreiben zu "müssen"...

Vor einer Stunde, um 22.10 Uhr, klingelte bei uns zu Hause das Telefon mit dem speziellen Feuerwehr-Erkennungs-Rufton!! Mein Mann ist seit ein paar Jahren bei der freiwilligen FW. Ich nahm den Hörer, um die Nachricht abzuhören...

MICH TRAF DER SCHLAG #schock #heul #schock #heul

Hausbrand an der Wilerstrasse 156!! Das ist das Haus einer sehr gut befreundeten Familie... Und gleichzeitig ist er ein FW-Kollege meines Mannes!!!
Nun bete ich für unsere Freunde und all die FW-Männer, dass es allen gut geht, und niemandem etwas passiert... #kerze

LG Fabienne

Beitrag von schneckeschatz 17.03.06 - 00:18 Uhr

drücke ganz fest die daumen,das alle wohl auf sind.#liebdrueck
das ist schrecklich,ich denk an euch.:-(


bitte sei so lieb und sag uns bescheid ja?


gaaaanz viele liebe grüsse

betty jason und tristan und meine 4 sternchen.

Beitrag von local 17.03.06 - 07:44 Uhr

Hallo Betty

Da hatten gestern alle wohl Glück im Unglück... Die Alarmmeldung war nicht ganz korrekt, es war nämlich nicht Hausnummer 156 die brannte, sondern 154!! Das benachbarte Haus...

Und die Hausnr. 154 ist eine uralte abruchreife Bude, da wohnt schon seit 1 oder 2 Jahren niemand mehr drinn. Die hätte man wahrscheinlich sowiso wald abgebrochen...

Phu, und ich habe stundenlang Blut geschwitzt, mit einer Kollegin telefoniert (deren Mann ebenfalls in der FW ist), und nicht annähernd ein Auge zugetan...
Aber mir viel ein Stein vom Herzen, als mein Mann wohlauf nach Hause kam und die "frohe" Botschaft mitteilte!!!

Vielen Dank für dein Mitgefühl (auch wenns letztendlich eigentlich ganz harmlos war... )

LG local

Beitrag von schneckeschatz 17.03.06 - 07:53 Uhr

na gott sei dank,das niemand verletzt wurde.#huepf#huepf und das alles ok ist,freut mich gaaaaanz dolle.#freu


viele liebe grüsse
aus dem grau-tristen völlig vermatschten berlin

betty jason und tristan mit 4 sternchen im herzen