kann ich das so machen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von jana10.2005 17.03.06 - 07:34 Uhr

Hab ja gestern abend gepostet das meine Süsse von ihrem Abendbrei nicht gescheit satt wird.

Hab überlegt ob ich deshalb mittags schon den Getreide-Obst-Brei einführ. Denn die Nachmittagsflasche ist irgendwie nicht mehr so interessant für Jana. Sie trödelt nur rum.

Vielleicht ist sie durch die beiden Breie dann satter?!

Kann ich den Getreide-Brei schon geben obwohl ich den Abendbrei erst 2 Wochen gebe?!

Was würdet ihr machen?

LG Sabrina (die völlig ratlos ist)

Beitrag von martinee2 17.03.06 - 07:47 Uhr

Hallo,

also ich würde den Brei ersetzten. Jedes Kind ist doch anders, da würde ich mich nicht an rigide Zeitpläne halten. Meine Maus wollte von heute auf morgen kaum noch Milch, was hätte ich also machen sollen? Habe innerhalb von einer Woche 3 Mahlzeiten ersetzt. Wenn sie den Abendbrei verträgt, wieso nicht ?

LG

Beitrag von local 17.03.06 - 07:51 Uhr

Hallo Sabrina

Versuchen könntest Du es. Ich denke mal, es ist nicht sooo tragisch, wenn nicht genau 4 Wochen zwischen der Einführung von 2 Breien liegen...

Aber Du könntest zuerst noch versuchen, ihr vor dem Zubettgehen nochmals Milch anzubieten. Evt dafür den Abendbrei eine halbe Stunde eher geben. Wir machen das schon lange so, auf die Zubettgeh-Flasche will er nicht mehr verzichten, auch wenn er mal nicht viel trinkt...

Bei uns siehts am Abend so aus:

15.00 GOB
17.30 Milchbrei
18.45 Pre-Milch nach Bedarf (meist so ca. 150 ml)
19.00 ab ins Bett

LG local