Umfrage Ceracette

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ricasa21 17.03.06 - 08:24 Uhr

Hallo,

hab mir gerad meinen Beipackzettel durchgelesen und da stand, dass Gestagen zur "Vermännlichung" weiblicher Feten führt #kratz
Nun meine Frage:

Wer von euch Ceacettenehmer hat trotzdem nach der Absetzung von Cera ein Mädel bekommen und wie lange hat es gedauert bis ihr schwanger wurdet?

Ich will doch mal n Mädel #schmoll#;-)
.... da klappt das mit dem chinesischen Empfängniskalender auch nicht mehr #:-p

Gruß Sandra mit Richard

Beitrag von isasm 17.03.06 - 10:00 Uhr

ich glaub nicht dass damit gemeint ist, dass du keinen weiblichen fötus bekommst, sondern dass der weibliche fötus mehr testosteron bekommt.

Hab da mal sowas in dem Buch "Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken" von Barbara & Allan Pease gelesen. Da gings darum, dass weibliche Föten, die in der Schwangerschaft in einer bestimmten Phase mehr Testosteron kriegen, dann ein "männlicheres Gehirn" haben. Sprich sie denken männlicher. Tun sich im 3-dimensionalen Denken leichter, etc. Da war sogar ein Test dabei, mit dem man messen konnte, wie männlich das eigene Gehirn ist.

Also ich glaub, dass damit eher sowas gemeint ist.

lg Isa

Beitrag von familyfun 17.03.06 - 11:31 Uhr

Wo genau steht das denn? Konnte ich im Beipackzettel nicht finden! Ich denke, daß man sich aber keine Sorgen machen muß, hoffe ich, denn wenn man schwanger werden möchte, setzt man in der Regel ja die Pille ab! Möchte nämlich auch noch Mädchen haben.

Beitrag von hexe96 17.03.06 - 13:24 Uhr

Ich habe die Ceracette bis vor ein paar Wochen auch genommen. Mit der weiteren Familienplanung wollen wir aber erst im Herbst beginnen. Ich denke, bis dahin sollte sich die Wirkung auf jeden Fall wieder abgebaut haben. #schwitz
Also an deiner Stelle würde ich einfach 2-3 Zyklen abwarten und dann erst mit dem üben anfangen.

LG Simone
*die auch beim nächsten Mal auf ein Mädchen hofft;-)*