Hilfe- 4 Tage vor NMT

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von millerscat 17.03.06 - 09:03 Uhr

Hallo Leute,

bin kurz vor NMT, leider ist heute die Tempi gesunken.
Was meint Ihr ist es nur ein Ausrutscher?#kratz

Mir war gestern ab und zu übel? Wahrscheinlich reine Kopfsache - bin total hibbelig. #huepf
Meine Brust tut mir heute auch etwas weh.

Na toll, und dann habe ich auch noch so einen Streßtag vor mir. Merde.

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 17.03.06 - 10:30 Uhr

Hallo Millerscat,

mir ging es vor ein paar Tagen genauso.
Habe mir eingebildet #schwanger zu sein. (Stechen, mir war übel usw.)
Bei ES + 10 habe ich sogar schon einen Test gemacht #augen. Aber leider kam dann doch die Mens. Passte auch zu meiner Tempi.
Zeig doch mal dein ZB.

Lg ligth

Beitrag von millerscat 17.03.06 - 21:10 Uhr

Hallo ligth,

tja, ich sollte mich seelisch vielleicht auch darauf einstellen.

Hier meine aktuelle Kurve:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=73457&user_id=601791

Was meints du nun?

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 17.03.06 - 21:18 Uhr

Hallo,

also bis jetzt ist sie ja noch über der Coverlinie. Und deswegen ist auchnoch nichts verloren.

Hier hast du mal meine zum Vergleich:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=72973&user_id=602832
Hatten fast die gleiche Zykluslänge

Ich drück Dir auf jeden Fall beide Daumen

lg ligth

Beitrag von millerscat 17.03.06 - 21:46 Uhr

Liebe ligth,

danke für deine aufmunternden Worte.;-)

Deine Kurve sieht ja sehr hügelig aus. Aber deine Bienchen sind gut gesetzt. Hat dir dein Persona trotz der Zykluslänge einen ES angezeigt?

Wie lange übt Ihr schon?

Wir sind im 11. ÜZ. Meine Tochter ist damals als Tropi entstanden. Vermutlich habe ich aber eine GKS.
Das Blutergebnis bekomme ich die nächsten Tage.
Die Schilddrüse ist jedenfalls o.k.

Ich habe in diesem Zyklus mit Möpf angefangen, wegen der GKS. Mein FA hat gesagt das es mir nicht schaden würde. Vermutlich hat sich dadurch aber mein Zyklus verlängert. Mein ES könnte am 20./21. ZT gewesen sein.

Seit wann mißt du deine Tempi?
Ich messe seit 6 Zyklen.


LG millerscat#danke



Beitrag von ligth1807 17.03.06 - 21:58 Uhr

Oh da wird mir ganz schwindelig vor lauter Fragen#augen
Aber die beantworte ich gerne.
Die Kurve sah echt sehr gut aus. Haben die Bienchen ganz gut gesetzt... bis die rote Pest wiedermal da war.
Üben tun wir schon sehr lange. Hatte im Oktober aber leider eine Fehlgeburt#heul.
Seitdem messe ich Tempi. Persona hat mir das Ei angezeigt. Hat auch zu den Ovutests gepasst.
Mein FA war auch der Meinung dass ich GKS habe, ist aber laut dem Blut-Check alles in Ordnung.
Möpfs nehme ich seit zwei Monaten. Seit dem ist mein Zyklus regelmaßig bei 31 Tagen. Hat bei mir gut angeschlagen.

Denke auch dass Dein ES am 21. war.

lg ligth

Beitrag von ligth1807 17.03.06 - 22:13 Uhr

Hallo nochmal,

meld Dich doch bitte wieder, dann kann ich wenigstens bei Dir mithibbeln.
Muss jetzt unbedingt ins Bett#gaehn
Bin während der Mens immer so müde.

Gute Nacht und viel Glück dass Sie wieder steigt#klee

lg ligth

Beitrag von millerscat 18.03.06 - 08:11 Uhr

Guten Morgen,

Das war ja ´ne Nacht.#gaehn
Meine Tochter hat mich um 3:45 h mit lautem Geschrei geweckt. Sie hatte was schlechtes geträumt. Ich bin dann zu Ihr ´rübergelaufen.
Danach haben wir uns gemeinsam ins Ehebett gelegt und sind nochmal eingeschlafen.
Zählt meine Tempi in der Kurve, wenn ich sie nach 3 Stunden messe?

Wie geht´s dir?

Bei mir ist die Mens noch nicht in Sicht.
Heute habe ich wieder einen stressigen Tag.
Wir sind beim 70. Geburtstag eingeladen und abends bin ich dann ab 23 h noch mit den Nachbarinnen in der Disco verabredet.

Was hast du denn heute so vor?

LG millerscat#schwitz






Beitrag von ligth1807 18.03.06 - 09:50 Uhr

Guten Morgen,

habe meine Mens immer noch #schmoll.
Ich würde die Tempi eintragen aber mit einem Vermerk hinterlegen. Man sollte ja min 6 Stunde schlafen um eine korrekte Messung zu haben. Ich fürchte aber Deine Tempi für morgen früh musst Du dann genauso eintragen.
Ich habe heute nichts vor. Mein Menne hat Wache (ist bei der Bundeswehr).
Wie alt ist Deine Tochter?

lg ligth

Beitrag von millerscat 18.03.06 - 20:16 Uhr

Hallo ligth,

immerhin weißt du schon woran du bist.
Nach deiner Mens könnt ihr doch einen neues Babyprojekt starten.
Ich muß noch warten und weiß nicht mal genau wie lange noch.
Meine Ergebnisse von der Blutuntersuchung beim FA sind auch wieder nicht berauschend. #schmoll
Ich habe schon wieder zu niedrige Östradiol- ( 131 ng/l) und Progesteronwerte (5,0µg/l),
"deutlich unterwertige Lutealfunktion".
Wie soll ich da überhaupt ss werden/ bleiben?

Na ja, gleich lasse ich alle Sorgen hinter mir und gehe Tanzen. Mein Mann bleibt zu Hause und paßt auf unsere 7-jährige Tochter auf.

Überigens war mein Papa bis vor 2 Jahren Oberstleutnant bei der BW. Er ist jetzt Frührentner.

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 18.03.06 - 20:53 Uhr


Oh dann haben wir ja einiges gemeinsam.

Dann vergiss das Ganze mal für ein paar Stunden.
Kenne diese Gefühle nur alzugut.
Hatte gestern einen kleinen Streit mit mein Menne weil ich mich jedesmal wenn die Mens kommt total selbst fertig mache. Er hat ja recht. Aber diesen ganzen Zykluskram kann man bei so einem grossen Babywunsch nicht einfach abstellen.

Meine Mens ist zuende (dank Möpfs nur noch vier Tage)
Dann kann das üben wieder neu los legen.

So, wünsch Dir, dass Du auf andere Gedanken kommen kannst.

LG ligth

Beitrag von millerscat 19.03.06 - 13:12 Uhr

Hallo ligth,

ich bin erst gegen 5 Uhr vom Tanzen zu Hause gewesen.
Mein Mann hat mich aber lange schlafen lassen. Ich habe in etwa 6,5 Std geschlafen.
Meine Tempi ist leider gesunken.
Aber die zählt ja nach so einer Nacht sowieso nicht, oder?

Was hast du gestern Abend zu Hause gemacht? Gab es einen schönen Film?

Weißt du was eine Luteolyse ist?
Das steht bei meinem Untersuchungsergebnis als Nebensatz.

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 19.03.06 - 18:13 Uhr

Hallo,

wir waren gerade alle zusammen schwimmen.
Gestern saß ich die ganze Zeit vor dem Rechner und habe an meiner Homepage gebatelt. Leider sehr komplex das ganze.
Habe einen Link gefunde in dem Luteolyse beschreiben ist. Habe leider nicht sehr viel Ahnung von dem Kram.
http://www.icsi.de/Method/Seiten/unten2.htm
Dann bin ich ja morgen mal gespannt was Deine Tempi sagt.
Nur die Hoffnun nicht aufgeben. Ich seh das immer positiv. Wir wissen ja schon dass wir schwanger werden können.

Lg ligth

Beitrag von millerscat 19.03.06 - 20:54 Uhr

Guten Abend,

ich habe vorhin meine Mens bekommen. Dann auf ein neues. Vielleicht hilft mir mein FA ja endlich weiter.

Danke, für deinen Link.

Wie weit bist du denn mit deiner Homepage?

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 19.03.06 - 21:19 Uhr

Och Mensch, das ist doch alles zum :-%
Aber einen Vorteil hat das Ganze ja...so besteht die Chance ein 2007-baby zu bekommen. Wg. dem neuen Elterngeld. Und die 7 ist sowieso meine Glückszahl.
Würde dann aber gleich zum FA gehen. Die meisten Preperate sollten am Anfang vom Zyklus genommen werden.
Zu meiner Homepage. Das wird wohl noch ein bisschen dauern. Die Struktur steht aber der Inhalt fehlt noch.
Kannst ja schon mal schauen. www.myshootingstar.de

Ich werde mich jetzt mal ins Bettchen packen. Der Rest schäft schon. (sind total ko vom schwimmen)

Dir noch nen schönen Abend

lg ligth

Beitrag von millerscat 20.03.06 - 09:51 Uhr

Hallo ligth,

ja,das ist wirklich zum :-%.
Ich habe bereits bei meinem Gyn angerufen. Er ruft mich zwischen 13 und 14 Uhr zurück. Dann besprechen wir wie es weitergehen soll.
Mal sehen, ob dann ein 2007 Baby entstehen kann.#kratz Schön wäre es ja schon. Aber möglichst nicht um den Jahreswechsel. Nachher haben meine Tochter und das Geschwisterkind am gleichen Tag Geburtstag.

Meine Tempi messe ich erst wieder, wenn ich keine Mens mehr habe.
Ich habe beschlossen es diesen Monat ruhig angehen zu lassen. Vielleicht sollte ich gar nicht mehr messen und nur dem Persona vertrauen.
Dann bin ich nicht so hibbelig.

Ich fahre jetzt mit meinem kastrierten Kater zum Tierarzt.

Bis heute Abend,
millerscat

Beitrag von ligth1807 20.03.06 - 18:03 Uhr

Hallo,

glaube ich werde krank. Mein Thermometer hat heute morgen alarm gemacht.
Guck mal:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=78728&user_id=602832
Obwohl es mir eigentlichnoch ganz gut geht. Hmm.
Was hat denn der FA gesagt?
Habe es auch schon versucht, mal keine Tempi zu messen aber irgendwie kann ich es doch nicht lassen.
#augen

Beitrag von millerscat 20.03.06 - 21:01 Uhr

Hallo ligth,

so ´ne Kurve kenne ich auch.
Diese Temperaturerhöhung ist nicht so besonders.

Tja, das Gespräch war sehr kurz. Er informiert sich jetzt bei einem Kinderwunschzentrum, welches Medikament mir am besten hilft. Morgen ruft er mich nochmal an und erklärt mir die weitere Vorgehensweise.

Ich bin schon gespannt auf das Ergebnis.

LG millerscat

Beitrag von ligth1807 23.03.06 - 08:48 Uhr

Hallo Millerscat,

ich war die Tage nicht am Rechner,
wie geht es Dir? Was hat der Doc gesagt?
Ich habe diesen Monat wphl Pech. Mein Freund fährt evtl. zu ner Übung. So Mist aber auch dass man dazu Mäner braucht ;-)
Meine Tempi sieht schon wieder besser aus. War nur einen Tag so hoch #kratz.

lg ligth