Umfrage zu Kindersitz Gr. 1 ab 9 Monaten bzw.9kg.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von matzlmaus 17.03.06 - 09:17 Uhr

Hallöchen ihr Lieben!

Da Laura nun doch schon etwas mit dem Köpfchen aus der Babyschale (Maxi Cosi) herausragt, haben wir uns nun Gedanken zum nächsten Kindersitz gemacht.

Haben gestern mal bei google geschnarcht und sind bei folgenden Modellen hängengeblieben:

Römer King TS - ziemlich teuer, auch bei ebay

Maxi Cosi Priori SPS - wäre unsere erste Wahl

Da Laura noch nicht frei bzw. alleine sitzen kann, muss ja ne Liegeposition bei sein (ist bei diesen Modellen gegeben)

Nun meine Frage, welche Kindersitze könnt ihr empfehlen bzw. habt ihr selber?

Passen die in jedes Auto?

Wir haben einen Renault Twingo und nen VW Jetta. Meine Babyschale passte im Twingo nur auf den Beifahrersitz, hinten war der Gurt zu kurz dafür.

Wie ist das mit dem Ein- und Ausbau? Schwierig/Leicht?
Würden ja die Autos öfter mal wechseln bzw. im April fahren wir mit dem Auto unserer Schwieeltern in Kurzurlaub und da muss ja der Kindersitz auch wieder eingebaut werden.

Achso Laura wiegt noch nicht ganz 9 kg, sind erst "8800g" und 9 Monate ist sie auch noch nicht, geht das dann trotzdem in Ordnung mit dem neuen Kindersitz?

So ich hoffe auf eure Antworten.

LG Doreen + Laura (6 1/2 Monate)

Beitrag von stephie1907 17.03.06 - 09:26 Uhr

Hallo Doreen,
wir haben uns für den Römer King TS Plus entschieden.
Und ich habe direkt dort angerufen um mich zu erkundigen. Also kann jetzt nur von Römer sprechen.
Wir haben nämlich das Problem das sie auch eigentlich zu groß ist für dem Maxi Cosi, aber sie ist sehr leicht..
Also vorraussetzung ist: das sie alleine selbständig sitzen kann und mind. ihre 9 kg hat.
Die 9 kg müssen schon sein, damit das Gurtsystem funktioniert und wie der gute Herr sagt aus rein Versicherungstechnischen gründen.

Unsere läuft schon fast...aber wir müssen trotzdem noch ihre 9 kg abwarten...#schmoll

Beitrag von umuriel 17.03.06 - 09:22 Uhr

Ich habe fast die selbe Frage auch am Dienstag gestellt.Habe mir den Maxi Cosi Priori SPS auch gekauft ;) Für 140€ war er zu haben.Meine Lena ist auch gerade neun Monate alt,und sie findet den Sitz toll!!!!Heute werden wir damit das erste mal weiter weg fahren,ich denke aber so wird es für sie angenehmer als in der Schale,und sicherer ist es auch!

Beitrag von umuriel 17.03.06 - 09:24 Uhr

Vergessen: Der Ein und Ausbau ist ganz easy und mit zu kurzen Gurten wirst du auch keine Probleme bekommen,ganz sicher nicht!Geh lieber in ein Fachgeschäft und lass dir das da genau zeigen,du wirst sehen dass es ganz leicht ist und auch passt!

Beitrag von ostalblady 17.03.06 - 09:31 Uhr

Hallo,

wir haben uns auch den Maxi Cosi Priori SPS gekauft.

Allerdings haben wir ihn noch nicht in Gebrauch weil unsere Laura auch noch nicht frei sitzen kann.

Wir haben bei ebay übrigens 81,-EUR plus 12 EUR Versand bezahlt. Natürlich neu mit Garantie.

LG Ostalblady + #baby Laura 7,5 Monate

Beitrag von britta1981 17.03.06 - 09:50 Uhr

Hallo,

also wir haben noch keine Autositz der Gruppe eins gekauft. Unser Kleiner ist nun 10 Monate alt und wiegt gute 9 Kilo. Er sitzt schon seit 2 Monaten frei, aber da er noch in den Maxi Cosi passt (obwohl er schon 77 cm groß ist), haben wir es noch aufgeschoben. Bei uns steht die Entscheidung übrigens auch an und auf Grund der Testergebnisse z.B. bei Stiftung Warentest und im ADAC Test werden wir wahrscheinlich den Römer King TS kaufen (vorher probieren wir den aber im Laden aus).

So bei der Entscheidung kann ich dir sicher nicht helfen und ich weiß auch nicht, ob das für dich zu teuer ist aber eigentlich kaufen wir unser Sachen meistens beim Babymarkt in Frechen (sind in der Kölner Umgebung am günstigsten). Die haben auch einen Versand. Kannst ja mal schauen: http://www.baby-online-kaufhaus.de/

Vergleichen lohnt sich alle mal!

Liebe Grüße,
Britta

Beitrag von schneutzerfrau 17.03.06 - 10:11 Uhr

Hallo

wir haben den Maxi Cosi Priori, der ist einfach TOLL!

Er hat zwei Liegepositionen! und ist gut und schnell zu befestigen :-) Ausserdem haben wir einen Polo und einen Fiesta und er passt!

Stiftung Warentest hat ihm sehr gut gegeben.

Gruß Sabrina , die ihm auch sehr gut gibt ;-)

Beitrag von lotti2102 17.03.06 - 10:39 Uhr

Hallo Doreen

Wir haben den Trmax von Concord, auch nicht gerade billig aber super.
MAn kann diesen in zwei positionen stellen und er kann mitwachsen.
Auch super einfach ein und aus zu bauen.

Ich würde die kleine allerdings noch nicht in so einen sitz setzen, denn diese sind erst ab neun Monate.
Vielleicht solltest du dir einfach eine größere Babyschale holen???#kratz
Lg Anne

Beitrag von baldmama_diana 17.03.06 - 11:26 Uhr

Huhu,

wir haben auch den Priori SPS gekauft. hab ihn neu bei Ebay ersteigert. Mit Versand für 88€!

Florian sitzt drin wie der König! Wir hatten vorher einen Golf und nun einen Passat. Paßt super rein.

Raus und reinamchen geht super leicht. Was mich etwas genervt hat, was bis ich die Gurte der nächsten größe angepaßt habe!!!!! Fummelarbeit und das sollte die Mama machen, die hat kleinere Hände ;-)

Aber ansonsten TOP!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Florian ist noch keine 9 Monate aber hat 10kg, ist fast 80cm groß und sitzt alleine. ALso seh ich kein Problem!

Diana mit Florian (*30.06.2005) und Minimuggele 13SSW

Beitrag von anjelina 17.03.06 - 11:56 Uhr

Hallo Doreen,

wir haben und den Maxi Cosi Priori XP zur Taufe schenken lassen... Da unser kleiner Mann noch zu klein ist um darin zu sitzen, kann ich dir noch nicht sagen wie das Handling ist, aber er ist total schick ;-)

Schau mal hier:
http://cgi.ebay.de/Maxi-Cosi-Priori-XP-Oceanic-Refl-Neu-OVP-Modell-2006_W0QQitemZ7399366706QQcategoryZ47664QQrdZ1QQcmdZViewItem

Die Farbe ist in echt noch sehr viel hübscher... #huepf

Bis gleich,
Nina ;-)