Gestern Termin bei FÄ - Fragen über Fragen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilie684 17.03.06 - 10:34 Uhr

Hallo Kugelbäuche!

Hatte gesten meinen Termin zum 2. Screening. Meinem Würmchen geht es soweit ganz gut. Leider konnte noch immer nicht geklärt werden, woher meine andauernden Bauchschmerzen kommen. Hab jetzt aber ein paar Fragen an euch!

Und zwar lag mein Kleines die ganze Zeit breitbeinig da, hatte aber immer den Fuß so hingetan dass wir nicht erkennen konnten was es wird. Nur einmal hat es ganz kurz sein Füßchen auf die Seite getan. Die FÄ hat dann Ihre Tipp abgegeben. Was meint ihr, kann ich darauf etwas vertrauen?

Dann wurde noch festgestellt, dass ich eine Vorwandplazenta hab. Super, kein Wunder spür ich mein Kleines fast nicht.

Zudem wurde noch festgestellt, dass ich etwas Eiweiß im Urin hab. Das ist doch ein Anzeichen für eine Schwangerschaftsvergiftung, oder? Muss auf jeden Fall in 3 Wochen zum Blutabnehmen kommen.

Ach, und was ich noch Fragen wollte! Kann mir jemand eine Formel für die Berechnung der Größe meines Würmchens geben?

Danke schonmal fürs Antworten!

Lilie + Würmchen 23. SSW

Beitrag von sternchen190881 17.03.06 - 10:39 Uhr

Hi,

Also die Größe berechnet sich:

FL x 7 (FL = Länge des Oberschenkelknochens)

Eine VW-Plazenta ist ja nichts schlimmes. Denke mal es kommen bestimmt noch Phasen, wo du dich freust, wenn die Tritte etwas abgeschwächt sind. Und keine Angst, spüren wirst du sie mit Sicherheit bald.

Eiweiß im Urin sollte weiter kontrolliert werden. Ich hatte es auch schon bei einer VU, und bei der nächsten war es wieder weg. Also mach dir keinen Kopf darüber. Muss halt nur weiter beobachtet werden.

Lieben Gruß
Sunny, 18. SSW

Beitrag von strolchi_neu 17.03.06 - 10:42 Uhr

Hallo Lilie!

Gegenfrage: Im MKP steht bei Lage der Plazenta VW - nehme an dass heißt Vorderwandplanzenta. Nachdem mein Fa bei der letzten Untersuchung nichts gesagt hat, bin ich davon ausgegangen, dass es endlich passt (vorher lag die Plazenta vor dem MuMu).
Meine Frage - was bedeutet Vorderwandplazenta? Hat das irgendwelche Nachteile oder so?

Lg
Renate (21. SSW)

Beitrag von mrslucie 17.03.06 - 10:45 Uhr

Hallo,
ich hatte auch so zwischen der 18. und der 25. Woche dauernd Bauchschmerzen, manchmal sogar ziemlich stark, war aber wohl nichts, außer dass sich halt alles so verschiebt und dadurch auch drücken kann. Und Eiweiß hatte ich auch im Urin, wurde nochmal getestet und dann war's wieder in Ordnung. Mit der Geschlechtsbestimmung - hab grad schon geschrieben, bei mir haut es wirklich nicht hin, aber bei vielen anderen wohl schon.
Die Bauchschmerzen sind dann wirklich plötzlich wieder weitgehend verschwunden - bin zwar immer noch recht empfindlich wegen hektischem bzw. falschem Essen, spätem Essen, Knoblauch etc., aber sonst ist der Bauch in Ordnung.
Alles Gute noch und Grüße von
der Katrin

Beitrag von edaninaku 17.03.06 - 12:25 Uhr

hallo Lilie,

ob die prognose deines arztes stimmt, weiss man nicht. es gibt bestimmt bei den nächsten untersuchungen irgendwie die möglichkeit nochmal genau zu schauen. schwierig, ich weiss, weil man ja auch so ungeduldig ist..

ich habe auch eine vorderwandplazenta. das bedeutet nix weiter, als dass die plazenta zwischen bauchdecke und baby liegt. das ist überhaupt gar nicht schlimm. die bewegungen sind sanfter.. wie schon gesagt wurde.
ich bin jetzt in der 35. ssw und kann dir sagen, dass ich meine kleine sehr wohl deutlich spüre und auch beulen am bauch vom füsschen bekomme.. also freu dich drauf.. #liebe

das mit dem eiweiß im urin kann, wie auch schon gesagt, beim nächsten termin schon wieder weg sein. ich habe einfach viel mehr getrunken und schwupps, alles ist in ordnung. trinkst du denn genug?

bei den bauchschmerzen weiss ich leider keinen rat, wünsche dir aber gute besserung #blume

lg Kati ET-41