1. Moepf Zyklus.Tempi geht nicht hoch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ragnawill 17.03.06 - 10:43 Uhr

Hi Ihr Lieben,
habe diesen Zyklus mit Moepf angefangen.
Jetzt geht die Tempi nicht hoch, hab seit Dienstag Mittelschmerz gehabt (heut nicht mehr) und auch ZS war gestern nachmittag klar und spinnbar. Kann es sein dass ich trotzdem keinen ES hatte?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=76329&user_id=504241

Danke fuer Eure Antworten.

Beitrag von dimi 17.03.06 - 10:51 Uhr

Hallo,

warte doch noch mal ein paar Tage ab...
Wie ich das sehe, könnte gestern dein #ei gewesen sein und die Temp ist ja heute schon etwas höher. Vielleicht steigts ja morgen nochmal an.

Mein #ei war vorgestern Abend (deutlich gespürt), gestern früh stieg die Temp erst nur um 0,2 und dann heute früh nochmal um weitere 0,3...

Das kann schon mal in 2-3 Schritten gehen...

LG Ulrike

Beitrag von ragnawill 17.03.06 - 10:54 Uhr

Hi ulrike,
danke.
Ich hatte mal irgendwas ueber eine "treppen"erhoehung gelesen aber ich weiss nicht mehr ob das gut oder schlecht war ;-)
Hab wohl auch eine leichte Gelbkoerperschwaeche, seit ich Moepf nehme ist meine Tempi aber leicht hoeher als sonst. Obwohl es erst der 1. Zyklus ist.
Danke nochmal fuer Deine Antwort.

Beitrag von outlaw 17.03.06 - 11:11 Uhr

Hallo ragna,

ich glaube auch, dass dein ES gestern war.

Einen treppenartigen Anstieg gibt es. kann dann möglicherweise auf eine GKS hinweisen. Muss aber nicht. Ich glaube, du hast keinen treppenartigen Anstieg. Der liegt zum Beispiel vor, wenn die Temp nach Eisprung um 0,1 Grad steigt. Dann 2 Tage konstant bleibt, dann wieder um 0,1 Grad steigt und wieder ein paar Tage konstant bleibt.......
Dein Anstieg heute war doch schon mal gut. Morgen wird sie noch mehr steigen, wirst sehen;-)

LG und keep #cool

Beitrag von melenegun 17.03.06 - 16:14 Uhr

Hallo,
bei mir war es im ersten Möpf-Zyklus so:
- eher kalt war (im Gegensatz zu Dir)
- die Tempi in der 1. ZH sehr gleichmäßig um die Coverline
- langsamer Anstieg nach dem ES

Warte noch mal 3 Tage ab...
LG
melenegun

P.S.: Hab Dir mal die alte Kurve angehängt, falls es Dich interessiert!

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=64284&user_id=604528

Beitrag von ragnawill 19.03.06 - 13:50 Uhr

HI Melenegun,
danke Dir, aber mein ZB bleibt merkwuerdig.
Danke trotzdem